BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 68 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 678

Berühmte Griechische Moslems

Erstellt von Turkalvanos, 23.01.2010, 14:34 Uhr · 677 Antworten · 27.608 Aufrufe

  1. #21
    Mulinho
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Wo hast du den Blödsinn her? Trifft vielleicht auf die Antike zu aber nicht für das heutige Griechenland. Die Religion war Hauptmotivation zur Revolution. Und die Religion bestimmte in griechischen Territorialgebieten zwischen Grieche oder Türke , und nicht die ethnische Herkunft.

    WTF??
    Die Albaner haben sich von den Türken auch immer unerschieden, ob sie jetzt Muslime waren oder Christen. Also war Religion sicher nicht der einzige Unterschied!!

  2. #22
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Arvanitis' Meinung zur Rolle des Christentums im Selbstverständnis der Griechen ist seine persönliche Angelegenheit.

    Ich finde diese Liste jedoch mindestens zweifelhaft. Ich glaube kaum, dass die Persönlichkeiten in dieser Liste (darunter der Eroberer der byzantinischen Hauptstadt) sich als griechische Muslime betrachtet haben. Mehmed II. als Grieche? Das Geschichtsbuch möchte ich sehen.
    Du brauchst vor anderen User keine Toleranz der griechischen Gesellschaft (vorallem ländliche Gebiete) gegen nichtchristliche Grieche vortäuschen. Du weißt genau dass es nicht so ist. Weshalb sehen sich denn selbst heute noch die Moslems in Thrakien, die ethnische Griechen sind, nicht als solche?

  3. #23
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    WTF??
    Die Albaner haben sich von den Türken auch immer unerschieden, ob sie jetzt Muslime waren oder Christen. Also war Religion sicher nicht der einzige Unterschied!!
    Aha deshalb haben christliche Arvaniten, Vlachen, Roma auch für ein freies Griechenland gekämpft. In den griechischen Territorien war es definitiv so.

  4. #24
    Yunan
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Du brauchst vor anderen User keine Toleranz der griechischen Gesellschaft (vorallem ländliche Gebiete) gegen nichtchristliche Grieche vortäuschen. Du weißt genau dass es nicht so ist. Weshalb sehen sich denn selbst heute noch die Moslems in Thrakien, die ethnische Griechen sind, nicht als solche?
    Das sind doch keine Griechen,das sind Türken.Türkische Minderheit in Gr..

  5. #25
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das sind doch keine Griechen,das sind Türken.Türkische Minderheit in Gr..
    Da kommen wir zum springenden Punkt. Es ist eine zusammengefasste muslimische Minderheit, bestehend aus Türken, Roma, Pomaken und eben muslimischen Griechen. Und diese alle haben eher ein türkisches Bewusstsein aufgrund der Religion, kein griechisches.

  6. #26
    Mulinho
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Aha deshalb haben christliche Arvaniten, Vlachen, Roma auch für ein freies Griechenland gekämpft. In den griechischen Territorien war es definitiv so.
    Aber was hat das mit der Unterscheidung zu tun?

    Ausserdem hat z.B. ein Muslim Albaniens Unabhängigkeit ausgeruft. Dennoch unterscheiden sich die Albaner über ihre Kultur und Sprache von den Türken.
    Bei den Griechen genau gleich.

  7. #27
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Du brauchst vor anderen User keine Toleranz der griechischen Gesellschaft (vorallem ländliche Gebiete) gegen nichtchristliche Grieche vortäuschen. Du weißt genau dass es nicht so ist. Weshalb sehen sich denn selbst heute noch die Moslems in Thrakien, die ethnische Griechen sind, nicht als solche?
    Ich täusche gar nichts vor.
    Ich teile aber grundsätzlich die Meinung von Zmaj: Religion und Staatsangehörigkeit sind zwei paar Schuhe.

    Edit: Dass viele Griechen (vorallem ländliche Gebiete) mich für diese Aussage erschlagen würden, bestreite ich nicht.

  8. #28
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Aber was hat das mit der Unterscheidung zu tun?

    Ausserdem hat z.B. ein Muslim Albaniens Unabhängigkeit ausgeruft. Dennoch unterscheiden sich die Albaner über ihre Kultur und Sprache von den Türken.
    Bei den Griechen genau gleich.
    Zur Zeit des osmanischen Reiches gab es vorallem in Nordost Griechenland Gegenden in denen Griechen nur türkisch sprachen und der griechischen Sprache garnicht mächtig waren, trotzdem galten sie als Griechen die Kultur ist nämlich maßgebend durch die Religion geprägt.

  9. #29

    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    33
    Die griechsche Moslems stammen von Osmanische Reich deshalb sind die moslem..

  10. #30
    Kelebek

Seite 3 von 68 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechische Moslems - Greek Muslims
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 19:23
  2. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  3. Griechische Moslems?
    Von Kolë im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 20:34
  4. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18
  5. Berühmte Fußballer
    Von Perun im Forum Sport
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 20:12