BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 62 von 68 ErsteErste ... 1252585960616263646566 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 678

Berühmte Griechische Moslems

Erstellt von Turkalvanos, 23.01.2010, 14:34 Uhr · 677 Antworten · 27.655 Aufrufe

  1. #611
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich nicht, wobei ich auch hier nicht pauschalisieren kann. Da so etwas bisher gar nicht bis kaum geschehen ist, kann ich nicht genau sagen, wie es in so einem Falle wäre. Ich bin auch deswegen so strikt dagegen, weil streng-gläubige Muslime sich nicht ihrem unbedingt ihrem Volk, das im Falle Griechenlands eben christlich ist, sondern ihren Glaubensbrüdern verpflichtet fühlen. Christen und Moslems glauben zwar an den selben Gott, dennoch gibt es eben mehr oder weniger größere und kleinere Unterschiede. Wie soll es denn funktionieren, wenn, nur mal angenommen, ein Krieg zwischen Griechenland und der Türkei ausbricht? Zu wem würden "ethnisch-griechische" Moslems denn halten?
    Ich kann mich an eine Geschichte einer Bekannten erinnern, sie ist aus dem Sandzak. Sie und ihre Familie sind geflohen weil sie sich geweigert haben in der von Serben kontrollieren JNA gegen Bosniaken zu kämpfen. Das kann ich voll und ganz nachvollziehen.
    Wenn es denn griechische Moslems gäbe, dann wären wir nicht mehr eine Ethnie sondern zwei und damit gehen viele Probleme einher. Dann können wir wie Ferdydurke schon sagt, von Problemen wie in Jugoslawien reden.
    Und weil ich nicht will, dass jemals Probleme dieser Art auf Griechenland zukommen, würde ich einem Konvertiten das Griechentum nicht zugestehen.
    Das ist Schwachsinn, du kannst Moslem sein und deinem Land dienen, ob Serbien oder Griechenland. Es ist nicht der Islam, der deinen Griechen von einem anderen Griechen distanziert/differenziert, sondern es ist die Person selber, mit der Art mit der sie den Islam ausübt.

    Ich kann dir ein Gegenbeispiel nenen, denn in der JNA gab es auch katholische Serben aus Serbien, wie auch Mislime welche für die JNA kämpften. Wenn ich zum Islam konvertieren würde, wär ich immer noch meinem Land treu.

    Du kannst auch muslimische Griechen haben, welche für Greichenland kämpfen würden. Wie konnten dann katholische Deutsche, das katholische Frankreich oder Polen okkupieren ?

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich habe es eben schon BlackJack erklärt. Wir haben diese Probleme nicht, wir sind eine Ethnie. Du beschreibst die Probleme die wir bekommen würden, wenn wir wirklich andere Religionen unter Griechen akzeptieren würden. So wird es diese Probleme niemals geben, von daher sind deine Argumente nicht wirklich treffend.
    Eine recht nationalistische und diktatorische Regimehaltung.

  2. #612
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    deswegen nenne ich sie frau mitläufer....wechselt ihre meinung wie eine wetterfahne und merkt es nicht mal.....
    DU bist doch hier die größte Nachplapperin und Arschkriecherin von allen, halt bloß den Rand

  3. #613
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich nicht, wobei ich auch hier nicht pauschalisieren kann. Da so etwas bisher gar nicht bis kaum geschehen ist, kann ich nicht genau sagen, wie es in so einem Falle wäre. Ich bin auch deswegen so strikt dagegen, weil streng-gläubige Muslime sich nicht ihrem unbedingt ihrem Volk, das im Falle Griechenlands eben christlich ist, sondern ihren Glaubensbrüdern verpflichtet fühlen. Christen und Moslems glauben zwar an den selben Gott, dennoch gibt es eben mehr oder weniger größere und kleinere Unterschiede. Wie soll es denn funktionieren, wenn, nur mal angenommen, ein Krieg zwischen Griechenland und der Türkei ausbricht? Zu wem würden "ethnisch-griechische" Moslems denn halten?
    Ich kann mich an eine Geschichte einer Bekannten erinnern, sie ist aus dem Sandzak. Sie und ihre Familie sind geflohen weil sie sich geweigert haben in der von Serben kontrollieren JNA gegen Bosniaken zu kämpfen. Das kann ich voll und ganz nachvollziehen.

    Wenn es denn griechische Moslems gäbe, dann wären wir nicht mehr eine Ethnie sondern zwei und damit gehen viele Probleme einher. Dann können wir wie Ferdydurke schon sagt, von Problemen wie in Jugoslawien reden.
    Und weil ich nicht will, dass jemals Probleme dieser Art auf Griechenland zukommen, würde ich einem Konvertiten das Griechentum nicht zugestehen.
    du hast deine Frage selbst beantwortet, indem du den jenigen ausgrenzt. Warum sollte er denn zu dir halten? Wen man ihm das Griechentum aberkennt hat er im Prinzip keinen Grund mehr, zu Griechenland zu halten ... und würdet ihr ihn auch noch "Verräter" nennen?

  4. #614
    Yunan
    Lieber Hercegovac, mir musst du nicht von Nationalismus erzählen. Was ich sage hat nichts mit Nationalismus zu tun, denn es geht hierbei um Griechen und um keine anderen Nationen. Was ich zu Griechen schreibe ist eine "interne Angelegenheit". Da Griechen nur eine Ethnie sind, kann ich ja wohl schlecht nationalistisch gegenüber Griechen sein.

    Es mag durchaus sein, dass es auch Bosniaken gab, die trotz der Kriege in der JNA gedient haben. Diese Leute sind aber Verräter!
    Außerdem kann man nicht jeden Konvertiten auf unter die Lupe nehmen und herausfinden, ob er denn tatsächlich zu seinem (christlich dominierten) Land hält oder nicht. Bekanntlich kann man nicht in die Köpfe der Menschen sehen.

  5. #615
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    du hast deine Frage selbst beantwortet, indem du den jenigen ausgrenzt. Warum sollte er denn zu dir halten? Wen man ihm das Griechentum aberkennt hat er im Prinzip keinen Grund mehr, zu Griechenland zu halten ... und würdet ihr ihn auch noch "Verräter" nennen?
    Ich persönlich will denjenigen auch nicht haben. Ich kann es drehen und wenden wie ich will, aber einen konvertierten Griechen könnte ich nie ernst nehmen. Wie denn auch, nachdem er die Religion angenommen hat, von der 400 Jahre Gewalt und Unterdrückung über Griechenland gebracht hat?
    Ich möchte nochmal daran erinnern, dass Griechenland gar nicht von diesem Problem betroffen ist, deswegen mache ich mir gar keinen Kopf darüber aber gut, es ging dir bei deiner Frage ums Prinzip.

    Die meisten Konvertiten sind nun mal streng gläubig und der Islam sagt, dass man keiner Nation sondern seinen Glaubensbrüdern verpflichtet ist.

  6. #616
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich will denjenigen auch nicht haben. Ich kann es drehen und wenden wie ich will, aber einen konvertierten Griechen könnte ich nie ernst nehmen. Wie denn auch, nachdem er die Religion angenommen hat, von der 400 Jahre Gewalt und Unterdrückung über Griechenland gebracht hat?
    Ich möchte nochmal daran erinnern, dass Griechenland gar nicht von diesem Problem betroffen ist, deswegen mache ich mir gar keinen Kopf darüber aber gut, es ging dir bei deiner Frage ums Prinzip.
    naja, wenn man von diesem Osmanen-Scheiß derart stark dominiert wird, ähnlich wie die Serben mit ihrem Scheiß-Amselfeldkampf vor millionen Jahren, dann hat das natürlich auch Konsequenzen ...

    Die meisten Konvertiten sind nun mal streng gläubig und der Islam sagt, dass man keiner Nation sondern seinen Glaubensbrüdern verpflichtet ist.
    oh nein, das schiebst du jetzt nicht am Ende doch noch auf mögliche Konvertiten, das Problem liegt ganz allein bei dir

  7. #617
    Yunan
    Die Geschichte der Serben und Griechen kann man auch nicht vergleichen. BlackJack, ich kann nichts dafür, dass du die Emotionen der Griechen in diesem Thema nicht nachvollziehen kannst und ich kann es auch nicht jedem erklären. Manche Dinge muss man einfach leben und fühlen, erst dann versteht man sie.

    Das Problem liegt nicht bei mir, das Problem würde ganz alleine bei denen liegen, die konvertieren würden (wenn es "sie" denn gäbe).

  8. #618
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Das waer ein intressanter Thread ^^

    Wuerdert ihr im Kriegsfall einem Konvertierten Landsman zu 100% vertrauen

  9. #619
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Geschichte der Serben und Griechen kann man auch nicht vergleichen. BlackJack, ich kann nichts dafür, dass du die Emotionen der Griechen in diesem Thema nicht nachvollziehen kannst und ich kann es auch nicht jedem erklären. Manche Dinge muss man einfach leben und fühlen, erst dann versteht man sie.
    du sprichst für alle Griechen wie Dzeko für alle Bosniaken ich vergleiche nicht die Geschichte von Serben und Griechen sondern dieses sich-festklammern an Uraltereignissen und seine Emotionen daraus noch maßgeblich zu nähren

    Das Problem liegt nicht bei mir, das Problem würde ganz alleine bei denen liegen, die konvertieren würden (wenn es "sie" denn gäbe).
    na entweder es gibt eine geistige/religiöse Freiheit oder es gibt sie nicht ... und wenn einer diese Freiheit für sich in Anspruch nimmt kannst du sie ihm diese Inanspruchnahme nicht anlasten, sonst bist du kein bißchen besser als die Türken, die in der Türkei mit dem Finger auf Christen zeigen

  10. #620
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    dein posting passt nicht.
    war da nicht was mit "griechenarschkriecherin"?


    liebe allissa,
    lesen, denken, schreiben
    ich weiss überhaupt nicht was du wieder meinst drück dich doch klar und deutlich aus und sag was du zu sagen hast so das dich jeder versteht. weiss nicht was dieses drum herum reden von dir soll.....

Ähnliche Themen

  1. Griechische Moslems - Greek Muslims
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 19:23
  2. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  3. Griechische Moslems?
    Von Kolë im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 20:34
  4. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18
  5. Berühmte Fußballer
    Von Perun im Forum Sport
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 20:12