BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 68 ErsteErste ... 1353596061626364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 678

Berühmte Griechische Moslems

Erstellt von Turkalvanos, 23.01.2010, 14:34 Uhr · 677 Antworten · 27.604 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wuerdert ihr im Kriegsfall einem Konvertierten Landsman zu 100% vertrauen
    Nicht mehr oder weniger als einem orthodoxen oder katholischen Landsmann. Aber ich trau meinen Landsleuten generell nicht.

  2. #622
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    du sprichst für alle Griechen wie Dzeko für alle Bosniaken ich vergleiche nicht die Geschichte von Serben und Griechen sondern dieses sich-festklammern an Uraltereignissen und seine Emotionen daraus noch maßgeblich zu nähren


    na entweder es gibt eine geistige/religiöse Freiheit oder es gibt sie nicht ... und wenn einer diese Freiheit für sich in Anspruch nimmt kannst du sie ihm diese Inanspruchnahme nicht anlasten, sonst bist du kein bißchen besser als die Türken, die in der Türkei mit dem Finger auf Christen zeigen
    Insbesondere Griechenland und die Griechen definieren sich besonders stark über ihre Geschichte und wäre diese Geschichte nicht so besonders, dann würden wohl kaum überall in der Welt griechische Lehnwörter, Philosphien, Geschichten etc. in Umlauf sein. Ich würde somit sagen, dass wir uns nicht nur auf irgendein Rumgespinne berufen sondern auf eine der großartigsten Geschichte der Welt und der Alltag beweist mir das.

    Zum letzteren: Es wäre unser Untergang, wenn wir uneingeschränkte religiöse Freiheit hätten während andere sie nicht haben. Das würde bedeuten, dass wir ständig schrumpfen und sie ständig wachsen und die Geschichte hat schon oft genug aufgezeigt, was in solchen Fällen passiert. Wieso sollte es dort anders sein?
    Im Prinzip herrscht Religionsfreiheit, tatsächlich duldet die Gesellschaft in Griechenland keine Konvertiten, was auch einfach an der schlichten Gläubigkeit der Menschen dort liegt.

  3. #623
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    DU bist doch hier die größte Nachplapperin und Arschkriecherin von allen, halt bloß den Rand
    hahhahahahaaaa.....das sagt mir die richtige geh dir die nase putzen, fräulein mitläuferin

  4. #624
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Insbesondere Griechenland und die Griechen definieren sich besonders stark über ihre Geschichte und wäre diese Geschichte nicht so besonders, dann würden wohl kaum überall in der Welt griechische Lehnwörter, Philosphien, Geschichten etc. in Umlauf sein. Ich würde somit sagen, dass wir uns nicht nur auf irgendein Rumgespinne berufen sondern auf eine der großartigsten Geschichte der Welt und der Alltag beweist mir das.
    ja, nur hat das mit dem Teil der Geschichte, mit der du die Ablehnung von Konvertiten hauptsächlich begründest, nichts zu tun ... und ich denke die meisten großen griechischen Philosophen stammen aus der vorchristlichen Zeit

    Liste antiker Philosophen


    Zum letzteren: Es wäre unser Untergang, wenn wir uneingeschränkte religiöse Freiheit hätten während andere sie nicht haben. Das würde bedeuten, dass wir ständig schrumpfen und sie ständig wachsen und die Geschichte hat schon oft genug aufgezeigt, was in solchen Fällen passiert. Wieso sollte es dort anders sein?
    Im Prinzip herrscht Religionsfreiheit, tatsächlich duldet die Gesellschaft in Griechenland keine Konvertiten, was auch einfach an der schlichten Gläubigkeit der Menschen dort liegt.
    was soll ich sagen, das ist doch wieder genau dieser Kram, den du anderen permanent vorwirfst ... na meinetwegen

  5. #625
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Insbesondere Griechenland und die Griechen definieren sich besonders stark über ihre Geschichte und wäre diese Geschichte nicht so besonders, dann würden wohl kaum überall in der Welt griechische Lehnwörter, Philosphien, Geschichten etc. in Umlauf sein. Ich würde somit sagen, dass wir uns nicht nur auf irgendein Rumgespinne berufen sondern auf eine der großartigsten Geschichte der Welt und der Alltag beweist mir das.

    Zum letzteren: Es wäre unser Untergang, wenn wir uneingeschränkte religiöse Freiheit hätten während andere sie nicht haben. Das würde bedeuten, dass wir ständig schrumpfen und sie ständig wachsen und die Geschichte hat schon oft genug aufgezeigt, was in solchen Fällen passiert. Wieso sollte es dort anders sein?
    Im Prinzip herrscht Religionsfreiheit, tatsächlich duldet die Gesellschaft in Griechenland keine Konvertiten, was auch einfach an der schlichten Gläubigkeit der Menschen dort liegt.
    du kannst nicht für alle griechen sprechen, die meisten griechen die ich kenne sehen es nicht so wie du. meine beste freundin ist griechin, ich bin mit ihrer familie gross geworden und die haben nie religion mit nation gleich gesetzt.

  6. #626
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat von Bambi
    DU bist doch hier die größte Nachplapperin und Arschkriecherin von allen, halt bloß den Rand
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    hahhahahahaaaa.....das sagt mir die richtige geh dir die nase putzen, fräulein mitläuferin
    was ... du bist Nachplapperin?? Hast du etwa damals das "ja, ich will" auch nur nachgeplappert??

  7. #627
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    zum abschluss zu diesem thema von mir......




    Homer gilt als Autor der Ilias und Odyssee und damit als erster Dichter des Abendlandes.....




    Verdammter Grieche
    Wohin ich mein Denken drehe, wohin ich meine Seele wende sehe ich dich, finde ich dich
    sehne ich mich nach Kunst, Poesie, Theater, Architektur, bist du davor,erster, unübertroffen.
    Suche ich nach Wissenschaft, Mathematik, Philosophie, Medizin, bist du fuehrend und unüberwindbar.
    Durste ich nach demokratie Fairness und Gleichheit,bist du vor mir, unachahmbar konkurrenzlos.
    Verfluchter Grieche...Verfluchtes Wissen
    Warum soll ich dich Berühren ?
    Um zu spüren, wie klein ich bin, unwichtig, unbedeutend?
    Warum lassen Sie mich nicht in mein Elend und in meine Sorglosigkeit?

    Schiller, 1759-1805, deutscher Schriftsteller und Dichter

  8. #628
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    was ... du bist Nachplapperin?? Hast du etwa damals das "ja, ich will" auch nur nachgeplappert??


  9. #629
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von sinopeus Beitrag anzeigen
    nicht mehr oder weniger als einem orthodoxen oder katholischen landsmann. Aber ich trau meinen landsleuten generell nicht.
    Εδω τον κωλο σου δεν μπορεις να εχεις εμπιστοσυνη.Πας να κλασεις και χεζεσε κατα λαθος

  10. #630
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Das waer ein intressanter Thread ^^

    Wuerdert ihr im Kriegsfall einem Konvertierten Landsman zu 100% vertrauen
    Ich vertraue nur meinem Zahnarzt.




    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Griechische Moslems - Greek Muslims
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 19:23
  2. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  3. Griechische Moslems?
    Von Kolë im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 20:34
  4. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18
  5. Berühmte Fußballer
    Von Perun im Forum Sport
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 20:12