BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 99

Bete bevor für dich das Totengebet verrichtet wird

Erstellt von Salahaddin, 18.03.2012, 19:19 Uhr · 98 Antworten · 5.662 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie eine gesehen, wenn man von denen absieht, die erst nach dem Tod angeblich eintreten werden, die gehören für mich nicht zu "klare Aussagen" weil wir davon nix mitbekommen und deshalb auch nix dazu sagen können
    es geht hier um glauben, nicht um wissen. gott hat uns mit einem freien willen geschaffen und es ist uns selbst überlassen ob wir ihn lieben und an seine zeichen glauben wollen oder nicht.

    ich weiß, für dich klingt das alles unlogisch und frei erfunden, aber das ändert nichts an der tatsache, dass milliarden menschen an diese wunder glauben.

    wir glauben an gott, wie ein blinder an die sonne.. nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie spürt ich liebe den spruch hehehe

  2. #52
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    es geht hier um glauben, nicht um wissen. gott hat uns mit einem freien willen geschaffen und es ist uns selbst überlassen ob wir ihn lieben und an seine zeichen glauben wollen oder nicht.

    ich weiß, für dich klingt das alles unlogisch und frei erfunden, aber das ändert nichts an der tatsache, dass milliarden menschen an diese wunder glauben.

    wir glauben an gott, wie ein blinder an die sonne.. nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie spürt ich liebe den spruch hehehe


    Also, ich weiß ja nicht, wie das bei dir so ausschaut, aber ich kann die Sonne definitiv sehen. Ich habe sogar Beweise für ihre Existenz. Ich bekomme sogar mit, wenn sie furzt.

    Ob Gläubige das auch über ihre Götter sagen können?

  3. #53
    Avatar von As-Sirat al mustaqeem

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    349
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    es geht hier um glauben, nicht um wissen. gott hat uns mit einem freien willen geschaffen und es ist uns selbst überlassen ob wir ihn lieben und an seine zeichen glauben wollen oder nicht.

    ich weiß, für dich klingt das alles unlogisch und frei erfunden, aber das ändert nichts an der tatsache, dass milliarden menschen an diese wunder glauben.

    wir glauben an gott, wie ein blinder an die sonne.. nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie spürt ich liebe den spruch hehehe
    As-salamu alejkum wr wb Bruder,

    um genau zu sein hat das auch mit Wissen zu tun. Wir Muslime Wissen das es ALLAH swt. gibt...Wenn wir den Imaan verinnerlichen bedeutet das: die Erkennung von etwas als Wahrheit bzw. als wahrhaftig, die Zustimmung zu etwas, die Bestätigung, Annahme von etwas als wahr und gewiss.

    Ich hab schon einmal erwähnt... Der Unterschied von Christen und Muslime ist, dass die Christen "glauben" das es einen Gott gibt, sprich sie "hoffen". Bei uns Muslime ist es aber anders. Wir wissen das es ALLAH swt. gibt. Diese Verinnerlichung ist in unseren Herzen verankert. Es ist nicht rüttelbar!...es ist die innere Sicherheit, die keines Beweises bedarf. Ein Gefühl, unbeweisbare Herzenüberzeugung.

    Kurz gesagt Imaan bedeutet: Die mit Wissen verbundene bewusste Verinnerlichung bzw. die gesicherte Gewissheit.

    Aus diesen Definitionen ergibt sich, dass man den arabischen Begriff "Imaan" auch nicht annähernd mit dem deutsch Wort "Glaube" wiedergeben kann, weil einfach sein Bedeutungsinhalt Beweisführung, Logik und bewusste Verinnerlichung im Sprachgebrauch explizit ausschliesst.


    wasalaam
    As-sirat al mustaqeem

  4. #54
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen


    Also, ich weiß ja nicht, wie das bei dir so ausschaut, aber ich kann die Sonne definitiv sehen. Ich habe sogar Beweise für ihre Existenz. Ich bekomme sogar mit, wenn sie furzt.

    Ob Gläubige das auch über ihre Götter sagen können?
    kann ein blinder die sonne sehen?

  5. #55
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    es geht hier um glauben, nicht um wissen. gott hat uns mit einem freien willen geschaffen und es ist uns selbst überlassen ob wir ihn lieben und an seine zeichen glauben wollen oder nicht.

    ich weiß, für dich klingt das alles unlogisch und frei erfunden, aber das ändert nichts an der tatsache, dass milliarden menschen an diese wunder glauben.

    wir glauben an gott, wie ein blinder an die sonne.. nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie spürt ich liebe den spruch hehehe
    Ich weiß, dass so viele, möglicherweise fast alle glauben, aber mal abgesehen davon: wenn man den Fall "nach dem Tod" ausklammert, fällt mir nichts ein was ich gesehen hätte, was eine ganz konkrete Aussage enthält zu der man klar und objektiv sagen könnte "ja, das ist tatsächlich so!".

    Findest du das kein bißchen seltsam? So viele Worte in den Gottesbüchern aber keine Aussage oder Vorhersage zu konkreten Dingen im Leben? Also ich finde das sehr merkwürdig und habe meine Theorie warum das so ist, die ich jetzt aber lieber nicht kundtue weil ich keine Lust auf Streiterei habe :

  6. #56
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von As-Sirat al mustaqeem Beitrag anzeigen
    As-salamu alejkum wr wb Bruder,

    um genau zu sein hat das auch mit Wissen zu tun. Wir Muslime Wissen das es ALLAH swt. gibt...Wenn wir den Imaan verinnerlichen bedeutet das: die Erkennung von etwas als Wahrheit bzw. als wahrhaftig, die Zustimmung zu etwas, die Bestätigung, Annahme von etwas als wahr und gewiss.

    Ich hab schon einmal erwähnt... Der Unterschied von Christen und Muslime ist, dass die Christen "glauben" das es einen Gott gibt, sprich sie "hoffen". Bei uns Muslime ist es aber anders. Wir wissen das es ALLAH swt. gibt. Diese Verinnerlichung ist in unseren Herzen verankert. Es ist nicht rüttelbar!...es ist die innere Sicherheit, die keines Beweises bedarf. Ein Gefühl, unbeweisbare Herzenüberzeugung.

    Kurz gesagt Imaan bedeutet: Die mit Wissen verbundene bewusste Verinnerlichung bzw. die gesicherte Gewissheit.

    Aus diesen Definitionen ergibt sich, dass man den arabischen Begriff "Imaan" auch nicht annähernd mit dem deutsch Wort "Glaube" wiedergeben kann, weil einfach sein Bedeutungsinhalt Beweisführung, Logik und bewusste Verinnerlichung im Sprachgebrauch explizit ausschliesst.


    wasalaam
    As-sirat al mustaqeem
    Das mag ja sein, aber bitte sucht ein eigenes Wort dafür, denn dein "Wissen" hat mit dem was unter "Wissen" in dieser Welt im Allgemeinen verstanden wird, nichts zu tun

  7. #57
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    kann ein blinder die sonne sehen?
    Bist du blind?

  8. #58
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Bist du blind?
    hast den spruch nicht verstanden, aber nicht schlimm.

  9. #59
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hast den spruch nicht verstanden, aber nicht schlimm.
    Doch doch, den hab ich schon verstanden. Aber leider ist der nicht für dich zutreffend, es sei denn, du wärst tatsächlich mit Blindheit geschlagen. Für dich -persönlich- gilt: du kannst die Sonne sehen. Punkt.

    Ein Problem aller Gläubigen: sie wollen immer für ALLE sprechen. Disqualifizieren sich damit aber gleichzeitig. Schade.

  10. #60
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass so viele, möglicherweise fast alle glauben, aber mal abgesehen davon: wenn man den Fall "nach dem Tod" ausklammert, fällt mir nichts ein was ich gesehen hätte, was eine ganz konkrete Aussage enthält zu der man klar und objektiv sagen könnte "ja, das ist tatsächlich so!".

    Findest du das kein bißchen seltsam? So viele Worte in den Gottesbüchern aber keine Aussage oder Vorhersage zu konkreten Dingen im Leben? Also ich finde das sehr merkwürdig und habe meine Theorie warum das so ist, die ich jetzt aber lieber nicht kundtue weil ich keine Lust auf Streiterei habe :
    ich finde komischerweise ne menge aussagen die wissenschaft erklärt sie uns nur ausführlicher. der koran und die evangelien wurden so herabgesandt, dass selbst ungebildete sie verstehen können..
    hab mir letztens npaar beiträge von dir durchgelesen, wo es um albert einsteins relativitätstheorie ging und ich muss zugeben, hab leider nur 20% von all dem verstanden jetzt stell dir bitte vor, du hättest vor 1000 jahren irgendwo in der walachei gelebt und hättest deinen nachbarn, welche nie zuvor ein buch in der hand hatten, versucht die relativitätstheorie zu erklären..

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muhammed (S.a.v) kurz bevor er starb
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 12:04
  2. Niko Bete pjevao u gotovo praznim Jazinama
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 11:30
  3. Odrekao se sina zbog Šin Bete
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 02:00
  4. Denke, bevor du urteilst...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 18:45