BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 147

Beten wir Muslime die Kaaba an?!

Erstellt von AlbaMuslims, 13.02.2012, 11:18 Uhr · 146 Antworten · 9.651 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Übersetzungen sind nur sinngemäss. D.h. man kann Arabisch nicht Wort für Wort überstezen. Folge dessen heisst dies, du änderst etwas an den Worten von Allah swt. wenn du auf einer anderen Sprache betest. der Koran wurde auf Arabisch offenbart und deshalb müssen wir die Worte auf Arabisch lernen, wäre es auf einer anderen Sprache offenbart, müssten wir auch auf der anderen Sprache das lernen und beten.
    Natürlich,Alla würde auch nichts verstehen wenn du auf Albanisch oder Deutsch betest,da er ja scheinbar ein araber ist.
    Und Alla schreibt auch nur arabisch,die araber...das auserwählte Volk,obwohl es ihnen am dreckigsten geht.

    Kein Wunder das die sich als was bessonderes fühlen,euch sind sie ja überlegen,wenn die euch schon so verarschen können und ihr deren Kultur einfach so übernehmt.^^

  2. #62

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Natürlich,Alla würde auch nichts verstehen wenn du auf Albanisch oder Deutsch betest,da er ja scheinbar ein araber ist.
    Und Alla schreibt auch nur arabisch,die araber...das auserwählte Volk,obwohl es ihnen am dreckigsten geht.

    Kein Wunder das die sich als was bessonderes fühlen,euch sind sie ja überlegen,wenn die euch schon so verarschen können und ihr deren Kultur einfach so übernehmt.^^
    Die Tora und das Evangelium wurden nicht auf Arabisch offenbart, sondern in jener Sprache, die der ausgewählter Prophet gesprochen hat, wie z.B. bei Moses und Jesus (hebräisch und aramäisch). Mohammed saws. konnte nur arabisch sprechen, weil er selber ein Araber war - ganz logisch.

    Es geht nicht darum, ob Gott es versteht oder nicht, denn wenn du lesen kannst, dann hättest du auch gesehen, dass ich geschrieben habe: "Bittgebete darf man z.B. in der eigenen Sprache mache!", weil man hier nicht direkt vom Koran rezitiert (vom Wort Gottes!), sondern die Wünsche, etc. mit Gott teilen will und für sich, seine Nächste, etc. bitten will.

  3. #63

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Tora und das Evangelium wurden nicht auf Arabisch offenbart, sondern in jener Sprache, die der ausgewählter Prophet gesprochen hat, wie z.B. bei Moses und Jesus (hebräisch und aramäisch). Mohammed saws. konnte nur arabisch sprechen, weil er selber ein Araber war - ganz logisch.

    Es geht nicht darum, ob Gott es versteht oder nicht, denn wenn du lesen kannst, dann hättest du auch gesehen, dass ich geschrieben habe: "Bittgebete darf man z.B. in der eigenen Sprache mache!", weil man hier nicht direkt vom Koran rezitiert (vom Wort Gottes!), sondern die Wünsche, etc. mit Gott teilen will und für sich, seine Nächste, etc. bitten will.
    Die araber hätten mich eher beeindrucken können wenn ihr Gott den Koran in jeder Sprache geschickt hätte und zwar mit der exakt gleichen übersetzung,denn es gab und gibt viel ältere Sprachen als arabisch.
    Aber so nicht,so sehe ich das ganze als einen Taschenspielertrick eines gerrissenen arabers. Brauchst mir nicht etwas von Gottes wort schreiben,denn das ist sich nicht das wort Gottes.

    Mal eine frage die nichts mit dem Thema zu tun hat.
    Stell dir mal vor du bekehrst 100 Leute (obwohl das ja angeblich verboten ist) und aufeinmal findest du dich in der Hölle wieder,weil es vielleicht der falsche glaube war. Würdest du dich schämen das du diese 100 in die Hölle gebracht hast?

    Nur WENN,ich sage nicht das es der falsche Glaube ist,nur WENN.

  4. #64

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ich glaube du verstehst da etwas falsch... In diesem Video werden nur die Längengrade gemessen und berechnet, das Video ist nicht vollständig. In dem vollständigen Video auf Youtube geht es jedoch weiter und da wird gesagt: "Der Goldene Schnitt der Welt liegt gemäß der Weltkarte, basierend auf Längengrad UND Breitengrad, in Mekka." Also liegen die Goldenen Schnitte beider Grade in Mekka... Außerdem werden noch einige andere Wunder im Koran selbst gezeigt, zum Thema Mekka - Goldener Schnitt... Schaut's euch mal an

    Vollständiges Video: Ab 04:20 gehts weiter.
    Warum rechnen die mit der gerundeten Zahl 1,618 anstatt mit der Φ = 1.61803398874989...?? (und ja das macht sehr wohl einen Unterschied!)
    Und von welcher Weltkarte redest du da genau, kannst ja nicht irgendeine nehmen?

  5. #65

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Also da haben euch die Araber ganz schön geleimt, dass muss man ihnen lassen, auf ewig an ihre Sprache gebunden
    Arabischer Nationalismus .... doch was AlbaMuslim versteht ist etwas anderes, undich will ihm damit auch kein Nationalismus unterstellen...

    Gott spricht die Herzen Bruder...! unabhängig von Araber...oder Chinese... im Koran steht, das man sich dem Bewusst sein soll was man zu Gott spricht... Du sagst aber; "man muss Arabisch sprechen?"

    Arabischer Nationalismus ist auch in manche Überlieferungen bekannt...

    wie zb. das mit dem "Araber; Muhammad ist der beste Prophet... beste Vorbild" usw. was eben ein Widerspruch mit Inhalt des Koran ist...

    so eine Vorstellung über Gott zu haben der zw. Sprachen unterschiedet, ist nur ein Wunschdenken eines Nationalisten...(der Islam für eigene Ziele missbraucht...) den Gott gleicht niemandem! was soviel bedeutet, man kann sich Gott nicht Vorstellung"...

    Gottes Wille ist das wie die Natur ist....Verschiedenheit.... "Araber" ist bestimmt keine Ausnahme...unter den Menschen...mit seiner Sprache oder Farbe.... das was vom Herzen kommt, ist wahre Hingabe...

    Frieden

  6. #66

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Arabischer Nationalismus .... doch was AlbaMuslim versteht ist etwas anderes, undich will ihm damit auch kein Nationalismus unterstellen...

    Gott spricht die Herzen Bruder...! unabhängig von Araber...oder Chinese... im Koran steht, das man sich dem Bewusst sein soll was man zu Gott spricht... Du sagst aber; "man muss Arabisch sprechen?"

    Arabischer Nationalismus ist auch in manche Überlieferungen bekannt...

    wie zb. das mit dem "Araber; Muhammad ist der beste Prophet... beste Vorbild" usw. was eben ein Widerspruch mit Inhalt des Koran ist...

    so eine Vorstellung über Gott zu haben der zw. Sprachen unterschiedet, ist nur ein Wunschdenken eines Nationalisten...(der Islam für eigene Ziele missbraucht...)

    Gottes Wille ist das wie die Natur ist....Verschiedenheit.... "Araber" ist bestimmt keine Ausnahme...unter den Menschen...mit seiner Sprache oder Farbe.... das was vom Herzen kommt, ist wahre Hingabe...

    Frieden
    Das hat nichts mit "Nationalismus" zu tun Bruder. Keine Übersetzung ist 1:1.
    Wir sehen, dass die ungefähre Bedeutung vom Koran oft "geändert" wird. Wenn jeder jetzt z.b den Koran auf Deutsch lernt und nicht Arabisch (original Sprache) und jeder, der es überstezt hat, ein zwei Wörter anders sagt, dann würde innerhalb eines Jahrhunderts der Koran die komplette bedetung verlieren.

  7. #67

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zum eigentlichen Thema

    Meiner Meinung nach hat die kabba(Mekka) zwei Funktionen:

    Einen Wirtschaftlichen aspekt, da Mohammed Kaufmann/ und wenn es mal nicht so lief oder er Rivalen schaden wollte auch Karravanen Dieb.

    Der andere aspekt ist "Spirituellernatur" verfolgt aber einen Wirtschaftliche hintergrund, man kann auch sagen das Mohamed seinen Nachfahren eine immer währende Einflussquelle beschert hat(Tourismus)(Achtung nicht zu verwechseln mit Terrorismus)

    Und jetzt zur Kaab wie sie entstand:

    Wir wissen alle das der Islam die "Saubere/Reine" Religion ist, so von Türken/Arabern erklärt worden.

    Aufgrund dessen lässt sich ableiten das Mohammed auf dem Ort wo die Kaaba steht immer sein Geschäft gemacht hat, im laufe der zeit ist es Naturgemäß angewachsen.

    Wir wissen auch alle das es einige Zeit braucht bist sowas versteinert wird, da Allah sagt das eine minute auch jahre sein können hat sich dieses in Rekordzeit vollzogen.

    Warum diese jetzt im Kreis laufen lässt sich anhand der Naturgestzte erklären.
    Methan kann in bestimmten konzentrazionen sehr gefährlich werden/Betäuben Wikung haben, dies führt dazu das die leute im kreis laufen und was vor sich hin stammeln.

  8. #68
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Übertreib jetzt nicht Dirigent.

  9. #69

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Übertreib jetzt nicht Dirigent.
    Ich habe nur sachen geschrieben die man anhand von naturgesetzten belegen kann.

    Was glaubst den du warum die allen meinen Mohammed wäre mit einem Pferd nach Jerusalem gefolgen?

    Beweis mir doch das gegenteil

  10. #70
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ich habe nur sachen geschrieben die man anhand von naturgesetzten belegen kann.

    Was glaubst den du warum die allen meinen Mohammed wäre mit einem Pferd nach Jerusalem gefolgen?

    Beweis mir doch das gegenteil

    Es ist nicht christlich. Sollen sie glauben was sie wollen.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muslime beten vor dem Kapitol in Washington
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 02:27
  2. Muslime sollen nicht mehr auf der Straße beten
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 20:04
  3. Frage an die Muslime - Das Beten im Islam
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 11:37
  4. Christen beten im Ramadan für die Muslime
    Von JohnPershing im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 14:25