BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Bewaffnete töten Christen

Erstellt von Yunan, 16.11.2010, 13:29 Uhr · 20 Antworten · 1.316 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    GOTT verzeih ihn denn sie wissen nicht was sie tun

  2. #12
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Auch eine Folge des US-Imperialismus. Wären die Amerikaner nicht einmarschiert, würden Moslems und Christen im Irak weiter so zusammenleben und arbeiten wie früher.

    Der Einmarsch hat den Radikalismus gefördert.

  3. #13
    Bloody
    Kein Mensch hat das Recht Gott zu spielen und über Leben zu bestimmen !

    Die Realität sieht aber anders aus.. Traurig.

  4. #14

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Deswegen hält sich meine Sympathie für Araber in Grenzen. Zum Glück machen sie nicht mehr wie 20% der gesammten Muslime aus.

  5. #15
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Deswegen hält sich meine Sympathie für Araber in Grenzen. Zum Glück machen sie nicht mehr wie 20% der gesammten Muslime aus.

    1,200,000,000 moslems davon arabs (ohne christen juden etc.) 330,000,000

    über 25%

  6. #16
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Auch eine Folge des US-Imperialismus. Wären die Amerikaner nicht einmarschiert, würden Moslems und Christen im Irak weiter so zusammenleben und arbeiten wie früher.

    Der Einmarsch hat den Radikalismus gefördert.

    woher weisst du das, daß es so früher war?

    hatten es saddam`s zeitungen so vermeldet?

  7. #17

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    woher weisst du das, daß es so früher war?

    hatten es saddam`s zeitungen so vermeldet?
    ich kenne nur zwei Iraker die Christen sind, der eine kennt den anderen nicht und beide sagten mir das gleiche was der User Idemo auch sagt...

    so schaut es zur Zeit mit Iran, da leben auch Juden mit Schiiten zusammen.... wenn es so endet wie die Republikaner es Prophezeien, dann wird aus Nachbarn Schiit und Nachbarn Jude "Feind vs. Feind" dank Weltpolizei....

  8. #18

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    woher weisst du das, daß es so früher war?

    hatten es saddam`s zeitungen so vermeldet?
    Weil ich andere Quellen außer der BILD nutze, um mich weiterzubilden.

  9. #19
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Missgeburten sind das mehr nicht.
    Hurensöhne.

  10. #20
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Auch eine Folge des US-Imperialismus. Wären die Amerikaner nicht einmarschiert, würden Moslems und Christen im Irak weiter so zusammenleben und arbeiten wie früher.

    Der Einmarsch hat den Radikalismus gefördert.
    Nein, nicht der Einmarsch der Amis, sondern ab Saddam, welcher Schiiten, Christen und andersgläubige verfolgen lies. Das einzige was man jetzt tut, man bezeichnet es als Kreuzzug und schürt Propaganda gegen den Westen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewaffnete Gruppen an der Grenze zu Kosova
    Von Jean Gardi im Forum Kosovo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:59
  2. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 08:42
  3. Antworten: 795
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:03
  4. ich wollte Christen töten
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 240
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 17:03