BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Die Bibel

Erstellt von Epirote, 20.12.2008, 18:28 Uhr · 78 Antworten · 3.238 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Laut der Christlichen Lehre ist Jesus Gottes Sohn..und wiederrum Der Heilige Vater ich mein er kan sich selbt schützen :d:d:d. ahahah
    ahahah, sehr gut

  2. #32

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die drei Könige , waren ursprünglich Drei Astronomen die einem Himmels ereignis folgten.
    Dem Stern von Betlehem.
    Und das Jesus nicht im Dezember geboren wurde ist wohl klar , da der Kalender mehrmals reformiert wurde.
    Neuere Forschungen gehen von Juli aus.
    es gibt christen die jesugeburt im sommer feiern sie werden auch als sekte bezeichnet

  3. #33

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln


    Wünsche den Orthodoxen schon mal einen guten Sonn(en)tag, auf griechisch Apollonia

    Frohes singen in den Jahovitirien (Kirchen) morgen, beim Hallelujah (Verehrt Jahova) singen.

    Und auch nicht vergessen, die Hände des Unterwerfers und Priesters des Jahova ordentlich küssen, am besten mehrmals.



    Oh, ist das nicht ein wunderschöner heidnischer Tannenbaum?
    Warum steht denn oben "Merry Christmas"?
    Ganz einfach, weil die Christen nicht ein einziges Fest haben, sie haben auch das Sonnenwendfest übernommen, das wollen sie nur nicht eingestehen, deswegen lügen sie sich die Taschen voll.
    Einfach sehr sonderbare Wesen diese Christen, wollten früher die Gesetze nicht einhalten und jetzt sowas. Sie leiden, sie haben verstanden, daß sie von Jesus verarscht worden sind, er wollte wiederkommen - und sie glauben das nach 2000 Jahren immer noch - diese Träumer.
    (Vielleicht hat er eine Weltraumschiffpanne, wer weiß)

  4. #34
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Danke, laut eurer Aussagen ist sich keiner einig, über dies alles hier, genau wie ich erwartet hab, meine Mutter hat genau so reagiert.
    Ich schließe daraus, dass kein Christ genau weiss wann Christi geboren ist, und dass keiner genaueres weiss über den "Messias" der alle retten soll oder sollte.
    Ich werde die Bibel weiterhin lesen.
    Ach ja entschuldigt meine rechtschreibfelher, ist etwas spät geworden

  5. #35

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Idee Antwort auf Parmenions Post vom anderen Thread:


    Antwort auf Parmenions Post vom anderen Thread:
    Orthodixe Kirche in Prishtina

    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    siehste, genauso gehts mir mit deinen texten uber dionisos und sonnenwendefest.

    Aber es ist schon sehr traurig, daß jemand seine eigene Wurzel nicht mehr akzeptiert, stattdessen sich fremden und importierten, angeblichen "echten" Göttern fremder Länder unterwirft, ohne dieses übehaupt geprüft zu haben, und diejenigen laufend beschimpft, die das geprüft und sich deshalb von in dem hineingeborenem, einst durch kaiserlichen und klerikalen Druck entstandenem Lebensumfeld sehr deutlich distantziert haben.

    Solche Menschen, Parmenion, nennt man freundlicherweise Mitläufer, streng gesehen könnte man sie auch als Parasiten bezeichnen, weil sie meistens dahin laufen, wo die Masse auch hinläuft, und die Masse läuft meistens dahin, wo sich die Macht konzentriert und die am fettesten aufgedeckten Tische gehalten werden.

    Diese Leute wurden früher von den Politikern gekauft, für ein kleines Geschenk, für ein kleines Essen, etc.
    Solche Menschen setzen auch sehr schnell ganze Städte in Flammen, wenn ihnen plötzlich Ereignisse nicht passen, unfähig sich einzugestehen, daß sie selber zum Problem geworden sind, statt Teil der Lösung zu sein.

    P.S.
    Soviele Griechen wollten über meine Inhalte angeblich mit ihrem Priester gesprochen haben. Sie haben es nicht, es ist keine Reaktion erfolgt, sie sind nur beim großen Ich-Verspreche-Dir-Was geblieben, ein Grenznutzen ist somit nicht erkennbar, ein Bereitsein für einen Erkenntnisgewinn sehe ich nicht.
    Dafür werde ich aber von Nichtgriechen hier angesprochen, die ihre Wurzel nicht in Hellas haben, und allzuoft habe ich den Eindruck, daß sie die Fragen deshalb stellen, weil sie an der Antwort ernsthaftes Interesse haben. Diesen sei gesagt, der Begriff Hellenismus ist als Begriff, der eine Lebenseinstellung begreift, an sich so, wie es das Christentum auch tun sollte, nur leben wir nach unserer Vorstellung und stehen auch dazu, die Christen und Muslime leben aber auch nach unserer Vorstellung, und lügen sich aber die Taschen voll, indem sie sich als Christen oder Muslime ausgeben, es tatsächlich aber nicht sind oder nie geworden sind.
    Würde man diese Verlogenheit sprengen, hätte die Menschheit eine deutlich ruhigere Zukunft, eine, die ihr an sich eher zustünde.

    Oh, ist das nicht ein wunderschöner heidnischer Tannenbaum?
    Warum steht denn oben "Merry Christmas"?
    Ganz einfach, weil die Christen nicht ein einziges Fest haben, sie haben auch das Sonnenwendfest übernommen, das wollen sie nur nicht eingestehen, deswegen lügen sie sich die Taschen voll.
    Einfach sehr sonderbare Wesen diese Christen, wollten früher die Gesetze nicht einhalten und jetzt sowas. Sie leiden, sie haben verstanden, daß sie von Jesus verarscht worden sind, er wollte wiederkommen - und sie glauben das nach 2000 Jahren immer noch - diese Träumer.
    (Vielleicht hat er eine Weltraumschiffpanne, wer weiß)

  6. #36
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Kosova-Republic Beitrag anzeigen
    Laut der Christlichen Lehre ist Jesus Gottes Sohn..und wiederrum Der Heilige Vater ich mein er kan sich selbt schützen :d:d:d. ahahah
    Wirklich witzig. ....
    Ha Ha Ha

  7. #37
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Wenn wir Tod sind Wissen wir mehr über jesus oder auch nicht. Mhh .....

  8. #38
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Wieso sollten wir eigtentlich wissen wer Jesus ist? Was genau bringt uns das als Mensch, und woher willst du wissen ob es überhaupt etwas nach dem Tod gibt, es gibt keinerlei Beweise ausser Bücher wo drinsteht , du wirst wiedergeboren, oder du kommst in den Himmel. Fragen über Fragen

  9. #39
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    es gibt aber auch keine beweise das nach dem Tod nichts ist

  10. #40
    benutzer1
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Dann noch, wieso kommt ein Engel auf die Erde um den Vater von Jesus zu sagen, dass Jesus in Gefahr sei wegen Herodes, wenn Gott doch so allmächtig ist, wieso beschützt "Gott" ihn einfach nicht.
    Jesus ist doch Gott.

Ähnliche Themen

  1. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  2. Serbische Bibel?
    Von BeliVuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 00:07
  3. 9 Jahre Bibel TV
    Von Sezai im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 16:52
  4. Widersprüche in der Bibel
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 23:04