BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 79

Die Bibel

Erstellt von Epirote, 20.12.2008, 18:28 Uhr · 78 Antworten · 3.243 Aufrufe

  1. #61
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Achso, ein Christ muss unbedingt die Bibel lesen.

    Was ist mit Vertrauen? Ich vertraue meine Familie, Sie sind alle Christen und mindestens einer von denen hat die Bibel irgendwann gelesen. Ich vertraue einfach meiner Familie; lebe wie ich leben will; nenne mich auch Christ und alles läuft gut.

    Meinnst Du wenn ich die Bibel lesen würde, wird sich was ändern in meinen Leben? Ich glaube kaum, denn wie ich schon geschrieben habe, weiter oben, habe ich das Prinzip und die Botschaft der Bibel schon verstanden, auch wenn das nur 15-20 Seiten waren.
    Also ich sehe das folgendermaßen . Jemand der sich Christ oder Moslem oder sontwas nennt , sollte dies tun weil er gewisse Ansichten und einen bestimmten Glauben hat. Das Fundament des Christentums ist die Bibel. nd ja ich denke jeder der sich Christ nennt sollte die Bibel zumindest mal gelesen haben.
    Das du die Bibel verstanden hast bezweifle ich wenn du sagst du hast die ersten Seiten gelesen hast , denn dann hast du dass wichtigste übersehen was die Christenheit ausmacht , nämlich die Lehren Christi.
    Ob die Bibel dein Leben verändern würde kann ich dir nicht sagen , meins hat es aufjedenfall verändert.

  2. #62

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    doch, praktisch und faktisch bist du es, du bist ja kein übler Typ, nur hast du wie jeder andere eine Riesenscheu vor dem für dich unbekannten Hellenischen, der das Christliche leicht und locker in den Schatten stellt.

    Diese Scheu ist aber erklärbar, wir haben das Übelste darüber von der Kirche gehört, ...
    Komplimente brauch ich keine von dir, denn ich hetze nicht wie Du und gehöre schon gar nicht deine Glaubensrichtung an.

    Dass, Du und Arvanitis euch selber bedankt, verstehe ich auch nicht, denn Arvanitis ist Christ der zwischendurch in seinem Leben die Bibel gelesen hat und Du ja das Gegenteil.

    Ich dagegen, so zusagen, bin eine dritte Person die weder Arvanitis zustimmt und auch dir Balkanmensch.

    Arvanitis wirft mir vor kein Christ zu sein, weil ich so ein komisches Buch nicht gelesen habe und Du freust dich darüber und dafür bedankt Ihr Euch?

    Habe meinen eigenen Gott gefunden und er ist b.z.w. bin ich Selbst, für mich. Trotzdem bin ich Christ und auch Grieche.

  3. #63

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Also ich sehe das folgendermaßen . Jemand der sich Christ oder Moslem oder sontwas nennt , sollte dies tun weil er gewisse Ansichten und einen bestimmten Glauben hat. Das Fundament des Christentums ist die Bibel. nd ja ich denke jeder der sich Christ nennt sollte die Bibel zumindest mal gelesen haben.
    Das du die Bibel verstanden hast bezweifle ich wenn du sagst du hast die ersten Seiten gelesen hast , denn dann hast du dass wichtigste übersehen was die Christenheit ausmacht , nämlich die Lehren Christi.
    Ob die Bibel dein Leben verändern würde kann ich dir nicht sagen , meins hat es aufjedenfall verändert.
    Ja und ich hab dir gesagt, dass alles was in der Bibel steht auch im wahren leben vorkommt und dazu brauchst Du kein Buch, dass es dir noch mal erklärt.

    Was hat es den verändert in deinen Leben?

    Wenn ich z.B verwirrt seien will, dann trink ich 6 Bier und schon verändert sich mein Leben - dauert nicht mal 3 Stunden.

    Was steht denn da (in der Bibel) Außerordentliches, dass mein Leben verändern würde?

  4. #64
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Arvanitis wirft mir vor kein Christ zu sein, weil ich so ein komisches Buch nicht gelesen habe und Du freust dich darüber und dafür bedankt Ihr Euch?

    Habe meinen eigenen Gott gefunden und er ist b.z.w. bin ich Selbst, für mich. Trotzdem bin ich Christ und auch Grieche.
    Du schreibst einfach völlig unschlüssige Sachen. Du nennst die Bibel , die heilige Schrift der Christen , denen du wie du sagst angehörst, "komisch" und sagst du bist dein eigener Gott ???
    Du bist Blasphemist und sogar Satanist , wenn du dich selbst als Gott siehst , aber bestimmt kein Christ.

  5. #65

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Du schreibst einfach völlig unschlüssige Sachen. Du nennst die Bibel , die heilige Schrift der Christen , denen du wie du sagst angehörst, "komisch" und sagst du bist dein eigener Gott ???
    Du bist Blasphemist und sogar Satanist , wenn du dich selbst als Gott siehst , aber bestimmt kein Christ.
    Hallo, jeder ist natürlich sein eigener Gott!

  6. #66
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Hallo, jeder ist natürlich sein eigener Gott!
    Nööö ich bin keine Gottheit , bin ein ganz normaler Mensch.

  7. #67

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nööö ich bin keine Gottheit , bin ein ganz normaler Mensch.
    Dann reden wir aneinader vorbei...so ein Thema ist schwierig und noch schwieriger die Wörter dazu finden.

    Bist keine Gottheit? Was bist Du selbst für dich, Sklave, oder was?

  8. #68
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Dann reden wir aneinader vorbei...so ein Thema ist schwierig und noch schwieriger die Wörter dazu finden.

    Bist keine Gottheit? Was bist Du selbst für dich, Sklave, oder was?
    Ein Mensch wie jeder andere auch. Nicht besser nicht schlechter.

  9. #69
    benutzer1
    Hm... ich mein man muss sich doch mit der Lehre des Christentums erstmal auseinandersetzen um für sich selbst einen klaren Überblick zu verschaffen, ob es denn die richtige Religion sei oder nicht. Und die Lehre kannst du man nun mal aus den "heiligen Schriften" der Religion erlangen.
    Und nur darauf zu vertrauen, dass Familie und Bekannte einem das Christentum in jeglicher Hinsicht näher bringen, halte ich für Faulheit und nicht so effektiv wie wenn man sich selbst damit auseinandersetzt. Klar, sollte man Diskussionen mitanderen führen und sich zusammensetzen und Interpretationsansätze austauschen usw.usf., aber dennoch sollte man doch für sich selbst erstmal hinterfragen, welche Ideologie der Moral und Ethik vertrete ich und spigelt das Christentum diese wider??

  10. #70

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Hm... ich mein man muss sich doch mit der Lehre des Christentums erstmal auseinandersetzen um für sich selbst einen klaren Überblick zu verschaffen, ob es denn die richtige Religion sei oder nicht. Und die Lehre kannst du man nun mal aus den "heiligen Schriften" der Religion erlangen.
    Und nur darauf zu vertrauen, dass Familie und Bekannte einem das Christentum in jeglicher Hinsicht näher bringen, halte ich für Faulheit und nicht so effektiv wie wenn man sich selbst damit auseinandersetzt. Klar, sollte man Diskussionen mitanderen führen und sich zusammensetzen und Interpretationsansätze austauschen usw.usf., aber dennoch sollte man doch für sich selbst erstmal hinterfragen, welche Ideologie der Moral und Ethik vertrete ich und spigelt das Christentum diese wider??
    Ich bin kein Religionsfanatiker wie Ihr es alle seid und auch wenn ich die ganze Bibel nicht gelesen habe, nenne ich mich trotzdem Christ - wo steht überhaupt, dass ich die Bibel unbedingt lesen muss, um dazu zu gehören?

    Ausserdem habe ich in meinem Leben viele Zitate von der Bibel gelesen und auch gehört...wenn man es von dieser Seite betrachtet, dann kenne ich auch die Bibel in und "auswendig".
    Ich hab die Sätze, die in der Bibel stehen, in meinen ganzen Leben schon irgendwann gehört, oder gelesen und deswegen kann ich sagen, dass ich die Bibel kenne.

    Übrigens, was ist mit den Kleinkinder, die noch nicht lesen können? Sind Sie keine Christen, obwohl Sie so erzogen werden?

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  2. Serbische Bibel?
    Von BeliVuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 00:07
  3. 9 Jahre Bibel TV
    Von Sezai im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 16:52
  4. Widersprüche in der Bibel
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 23:04