BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Bibel und die Wahrheit?

Erstellt von Frieden, 22.07.2011, 23:23 Uhr · 31 Antworten · 2.729 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Es ist mir oder überhaupt einem Geschichts- und Archäologie-Student total egal ob es langweilig ist oder nicht. Fakten und 'die vermeintlich-(historische) Wahrheit' haben nunmal in diesem Bereich Vorrang. Die archäologischen Funde sind in diesem Fall eindeutig und ein Omriden-Reich existierte somit nicht in .. Arabien ..

    Ein Minimalist versucht jedenfalls nicht eine israelische Staatsgründung zu rechtfertigen und da du Anti-Zionist bist, ist es sowieso besser dass ich auf solche Quellen zurückgreife.



    Irgendwie scheint bei dir was zu hängen (xD) ... ich habe dir schon in den letzten Beiträgen geschrieben dass der Sinai/Horeb höchstwahrscheinlich in Saudi-Arabien liegt. Mit anderen Worten: ich widerspreche dir in diesem Fall nicht.

    Als ich die Bibel gelesen habe, den Exodus so gut es geht verfolgt habe, da dachte ich auch eher an Saudi-Arabien als Ägypten. Hauptsächlich wegen Edom und Midian. Warum sollte Mose' Schwiegervater auch bis nach Ägypten reisen um ihn zu sehen? Das ist unrealistisch und liegt zu weit entfernt.

  2. #22

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Ein Minimalist versucht jedenfalls nicht eine israelische Staatsgründung zu rechtfertigen und da du Anti-Zionist bist, ist es sowieso besser dass ich auf solche Quellen zurückgreife.
    das bedeutet nicht das ich Anti-Jude oder sonst was....bin! und dein Vorwurf ist erst dann gültig wenn Du in den Begriff "Zionist" zusätzlich Radikaler Nationalist mit einbeziehst....(ich verurteile bestimmte Eigenschaften....das kann auch ein sogenannter Muslim sein!)

    ich widerspreche dir in diesem Fall nicht.
    da haben ich dich nicht ganz verstanden... sorry!

    übrigens, ich habe sein Buch auch nicht gelesen, das werde ich aber bald tun...

    Friede

  3. #23
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    das bedeutet nicht das ich Anti-Jude oder sonst was.... und dein Vorwurf ist erst dann gültig wenn Du in den Begriff "Zionist" zusätzlich Radikaler Nationalist mit einbeziehst..
    Hä? ich versteh nur das mit Anti-Jude. Und ähm ... meine ehrliche Meinung über dich werde ich hier bestimmt nicht kundtun. Wenn du aber wie damals mit Sachen wie 'Schein-Jude' etc. ankommst dann wärst du für mich wieder antisemitisch und wenn du die Torah beschimpfst, dann wärst du anti-judaistisch.

    Hier eine kleine Exkursion wie ich das meine -
    Anti-Judaist: Jemand der gegen jüdische Praktiken rebelliert oder Rituale, Religionsbücher und anderes an Judaistik schwer kritisiert - eigentlich halb so schlimm.

    Anti-Semit: du weißt Bescheid .. alles was Richtung Rassismus oder "Der ist Jude .. und der ist nicht Jude ... das sind Schein-Juden" geht .. der Chasarenabstammungs-Kram gehört auch längst dazu.

    Anti-Zionist: bist du ja in dem Sinne. Du hast wie oft genug Israel kritisiert, gar die Staatsgründung und einfach alles. Deswegen; wie schon zuvor gesagt, greife ich da lieber zu minimalistischen Quellen, weil einem am sachlichsten erscheinen. Ein Maximalist würde alles auf die Bibel setzen. Finkelstein nimmt sie hingegen nicht allzu ernst. Wo Licht ist - da ist auch Schatten, oder so.

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    übrigens, ich habe sein Buch auch nicht gelesen, das werde ich aber bald tun...
    Ich vermute stark dass sein Buch alles andere als sachlich ist oder gar ernstzunehmend. Es sind bestimmt nur Behauptungen und Wortspielereien - anderes hab ich bisher nicht im Internet finden können. Also kein Vergleich mit 'Keine Posaunen vor Jericho' oder andere wie das Buch über die Position des Tempels: 'The Temples That Jerusalem Forgot'. Davon habe ich mir schon einige Abschnitte durchlesen können.

  4. #24

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Hä? ich versteh nur das mit Anti-Jude. Und ähm ...
    das ich nichts gegen Juden habe die nichts gegen Muslim oder Christ haben...!
    meine ehrliche Meinung über dich werde ich hier bestimmt nicht kundtun.
    Du mit deine "ehrliche" bescheuerte Vorwürfe... !

    Wenn du aber wie damals mit Sachen wie 'Schein-Jude'
    ne, das sind echte Juden.... Du doch auch. wo ist das Problem? ich verstehe unter "Jude" eine Abspaltung von Abrahamische Religion.... genau so wie ich "Sunniten" oder Schiiten als Abspaltung von Abrahamische Religion sehe... das ist meine Freie Meinung und hat nichts mit "Anti" zu tun!

    ankommst dann wärst du für mich wieder antisemitisch und wenn du die Torah beschimpfst, dann wärst du anti-judaistisch.
    ???
    nirgends in meine Beiträge wirst Du diesen Vorwurf finden, alter Mann!

    und danke für deine ausführliche Erklärung....ich wiederhole mich nochmal: der von mir Verurteilte ist jeder, der Rassistische, Nationalistische Einstellung hat... diese gibt es nicht nur in Deutschland, Österreich, USA.... sondern auch welche unter Israelis! (er kann sich auch "Jude" nennen, von mir aus auch Muslim! ) Du wirst mir wohl nicht verbieten Rassismus, Nationalismus überall zu Kritisieren, nur die Israelis nicht?


  5. #25
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    das ich nichts gegen Juden habe die nichts gegen Muslim oder Christ haben...!
    Das hast du aber mal mit dieser 'SChein-Juden'-Nummer abgezogen. -.-

    ne, das sind echte Juden.... Du doch auch. wo ist das Problem? ich verstehe unter "Jude" eine Abspaltung von Abrahamische Religion.... genau so wie ich "Sunniten" oder Schiiten als Abspaltung von Abrahamische Religion sehe... das ist meine Freie Meinung und hat nichts mit "Anti" zu tun!
    Ich bin kein Jude, sondern Noahide. Ein Ger Toshav (quasi Halbkonvertit) kein Ger Tzedeq (quasi Vollkonvertit). Wie zB die paar Römer aus Jesu Zeiten die den Gott Israels auch als ihren Gott akzeptiert haben, ohne das Joch des mosaischen Gesetzes - wie Noah. Ob ich es zum Ger Tzedeq mal schaffe .. kA.

    Ich meine nur dass du mit dieser 'Schein-Juden' Sache damals einen auf Beyth Din (Gerichts-Rabbinat) gemacht hast. Es kam wie so ein "Das sind in Wahrheit keine Juden, blabla" Alles und jeden, selbst Muslime die nicht mit deinem Nur-Quran Glauben einverstanden waren, als 'Lügner, Heuchler' und whatever abgestempelt hast. Und bei Juden ist das ein heikles Thema, weil es nicht nur Religion sondern ein Volk ist.

    ???
    nirgends in meine Beiträge wirst Du diesen Vorwurf finden, alter Mann!
    Dann hast du's halt vergessen .. auch egal.

    und danke für deine ausführliche Erklärung....ich wiederhole mich nochmal: der von mir Verurteilte ist jeder, der Rassistische, Nationalistische Einstellung hat... diese gibt es nicht nur in Deutschland, Österreich, USA.... sondern auch welche unter Israelis! (er kann sich auch "Jude" nennen, von mir aus auch Muslim! ) Du wirst mir wohl nicht verbieten Rassismus, Nationalismus überall zu Kritisieren, nur die Israelis nicht?
    Hab ich nicht bestritten -- allerdings ist das mit Israel auch komplizierter.

    Weiß nicht was ich dazu schreiben soll - bringt eh nix.

  6. #26

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Dann hast du's halt vergessen .. auch egal.
    bin mir sicher das ich nirgends Thora oder Evangelium beschimpft habe...

    Hab ich nicht bestritten -- allerdings ist das mit Israel auch komplizierter.
    so kompliziert ist das nicht... man muss nur nach vorne und Freierer Zukunft blicken und nicht nach hinten. (das "komplizierte" Rechtfertigt sie nicht...)

    meinst Du diese "schein-Juden"=Bibel-Online.net - Johannes 8 (Luther 1912) ?
    wenn wir Evangelien wahr nehmen, wieso sollte ein echter "Jude" den Prophezeiten Messias nicht erkennen können, und ihm sogar mit Tod drohen?

    genau so gibt es auch schein-Muslime (zb. Alqaida), der auch seine Leute in die Luft springt und so Menschen schaden zufügt... ein "Muslim" würde unverletztes/unschuldiges, niemals verletzen/schuldig machen bzw. schaden zufügen!
    oder irgendwelche Gebote/Verbote Gott zuschreiben, und so über unschuldige Richten...(Sure 16:116)

    Friede

  7. #27

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    doppel Post bitte löschen...

  8. #28
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Wieso streiten wir eigentlich zur Abwechslung nicht mal über andere Bücher?
    Ich find ja Herr der Ringe scheiße.
    ich hoffe du meinst nicht die filme

  9. #29
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    bin mir sicher das ich nirgends Thora oder Evangelium beschimpft habe...
    Wenn du meinst. Liegt im Auge des Betrachters was man als gut oder schlecht erachtet.

    Ich finde es schlecht wenn mir jemand erzählen will dass die hebräische Bibel 'verfälscht' worden sei .. gar dass das Judentum gezielt Textfragmente, die 'den Islam' prophezeien oder lehren, entfernt hat.

    so kompliziert ist das nicht... man muss nur nach vorne und Freierer Zukunft blicken und nicht nach hinten. (das "komplizierte" Rechtfertigt sie nicht...)
    Gibt genauso andere komplizierte Völker: die Kurden haben dasselbe Problem wie die Juden.

    meinst Du diese "schein-Juden"=Bibel-Online.net - Johannes 8 (Luther 1912) ?
    wenn wir Evangelien wahr nehmen, wieso sollte ein echter "Jude" den Prophezeiten Messias nicht erkennen können, und ihm sogar mit Tod drohen?

    genau so gibt es auch schein-Muslime (zb. Alqaida), der auch seine Leute in die Luft springt und so Menschen schaden zufügt... ein "Muslim" würde unverletztes/unschuldiges, niemals verletzen/schuldig machen bzw. schaden zufügen!
    oder irgendwelche Gebote/Verbote Gott zuschreiben, und so über unschuldige Richten...(Sure 16:116)


    Friede
    Wegen dem angeblichen freien Willen? Steht jedem Juden selbst zu ob er einen Gott-Mensch als Messias akzeptiert oder nicht. Rate mal wieso ich Jesus nimmer wirklich als Messias akzeptieren kann.

    Böse Juden, böse Christen, böse Muslime gibt es trotzdem und wenn du nur ein 'Schein' davor setzt, bleiben es trotzdem Juden, Christen, Muslime.



    Wenn es einen echten Schein-Christen gibt, dann ist das eine Person wie Hitler. Er missbrauchte das Christentum für seine eigene Zwecke - für politische und nur politische.

    Was richtig oder falsch ist, hängt oft von der Interpretation ab. Besonders Buchreligionen haben dieses Problem. Gut und Böse sind ja auch nur Ansichtssachen.

  10. #30
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    ich hoffe du meinst nicht die filme
    Habe ich doch gesagt?

    Wir reden hier die ganze Zeit von Büchern.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bibel Zitate
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 19:43
  2. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  3. Widersprüche in der Bibel
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 23:04
  4. Die Bibel
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 09:34