BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Blutrache?

Erstellt von method, 11.06.2005, 13:46 Uhr · 31 Antworten · 3.793 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    wooooheeeeeer willst du das wisseeeeeeeen, was im kosova abgeht ?????''

    warst dus chonmal dort??? wenn es dort blutrache gibt, dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee

  2. #22
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    Immer Drenica! Wo das Vorsintflutliche Ungeheuer Hashim Thaci herkommt, der schon mal einem Serben den Kopf abgeschnitten hat und den Kopf dann auf einen Zaun Phahl steckte. Vorsintflutliche Kriminelle eben.

  3. #23
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    wooooheeeeeer willst du das wisseeeeeeeen, was im kosova abgeht ?????''

    warst dus chonmal dort??? wenn es dort blutrache gibt, dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    nein , nicht nur in drenica ! wie kommst du eigentlich nur auf drenic :? , vor einiger zeit wurde ein 18 jähriger von einen polizisten erschossen , dabei ging es auch um blutrache ( wurde in fernsehen gezeigt) , der polizist wurde sofort verhaftet und entlassen. das alles spielte sich in peja ab wo ich auch herkomme , in podujev gabs vor kurzem auch was , es gibt viele orte wo sowas passiert aber du kriegst das nicht mit , wenn du es mitkriegst oder mitkriegen solltest dann aus zufall oder von verwanten oder so weil nicht jede blutrache in fernsehen gemeldet wird und du kannst auch nicht wissen wie viele in blutrache leben. sowas gibs in dörfern sowie auch in städten. man sollte immer aufpassen was man macht denn die blutrache vergisst niemand , nicht in 1 jahr und auch nicht in 50 jahren ! , fliehen kann man auch nicht , egal wo man lebt ob deutschland oder sonstwo , wenn sich einer wirklich rächen will dann schafft er es auch früher oder später. wenn derjenige der sich rächen will sagt das er verzeit und der familie nichts tut dann muss er sich an sein wort halten und die familie kann erst dann wieder frei leben. die blutrache gibs in kosovo nicht sooooo oft aber es gibt die noch und so selten wie hier einige meinen ist die nicht in kosovo , in albanien allerdings in die viel häufiger als in kosovo. naja , ich finde die blutrache ist schwachsinn und finde das dagegen was unternommen werden sollte.

  4. #24
    pqrs
    Zitat Zitat von albaner
    ich finde die blutrache ist schwachsinn und finde das dagegen was unternommen werden sollte.
    Dein Wort in Gottes/Allahs Ohr!

  5. #25
    Avatar von Tony_Montana

    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    Immer Drenica! Wo das Vorsintflutliche Ungeheuer Hashim Thaci herkommt, der schon mal einem Serben den Kopf abgeschnitten hat und den Kopf dann auf einen Zaun Phahl steckte. Vorsintflutliche Kriminelle eben.
    Der größte Schwachsinn den ich je gelesen habe. 8)

  6. #26
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Tony_Montana
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    Immer Drenica! Wo das Vorsintflutliche Ungeheuer Hashim Thaci herkommt, der schon mal einem Serben den Kopf abgeschnitten hat und den Kopf dann auf einen Zaun Phahl steckte. Vorsintflutliche Kriminelle eben.
    Der größte Schwachsinn den ich je gelesen habe. 8)
    Das sind Aufführungen von Albanern hier im BF, welche ich hier nur zitiert habe. Thaci gab die Befehle zur Abschreckung Leute zu ermorden und zwar Albaner ebenso. Ahmet Krasniqi, der Miltär Chef der UCK war nur einer der Ersten, den er im August 1998 in Tirana erschiessenn liess.

  7. #27

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Tony_Montana
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    Immer Drenica! Wo das Vorsintflutliche Ungeheuer Hashim Thaci herkommt, der schon mal einem Serben den Kopf abgeschnitten hat und den Kopf dann auf einen Zaun Phahl steckte. Vorsintflutliche Kriminelle eben.
    Der größte Schwachsinn den ich je gelesen habe. 8)
    Das sind Aufführungen von Albanern hier im BF, welche ich hier nur zitiert habe. Thaci gab die Befehle zur Abschreckung Leute zu ermorden und zwar Albaner ebenso. Ahmet Krasniqi, der Miltär Chef der UCK war nur einer der Ersten, den er im August 1998 in Tirana erschiessenn liess.
    verräter werden beschtraft

  8. #28
    Avatar von Tony_Montana

    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Tony_Montana
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    Immer Drenica! Wo das Vorsintflutliche Ungeheuer Hashim Thaci herkommt, der schon mal einem Serben den Kopf abgeschnitten hat und den Kopf dann auf einen Zaun Phahl steckte. Vorsintflutliche Kriminelle eben.
    Der größte Schwachsinn den ich je gelesen habe. 8)
    Das sind Aufführungen von Albanern hier im BF, welche ich hier nur zitiert habe. Thaci gab die Befehle zur Abschreckung Leute zu ermorden und zwar Albaner ebenso. Ahmet Krasniqi, der Miltär Chef der UCK war nur einer der Ersten, den er im August 1998 in Tirana erschiessenn liess.
    So wie du mir diese Geschichte erzählst könnte man denken
    das Zotëri Thaqi versucht hat ein echter Don aus KS zu werden. 8)

  9. #29

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    dan in einzelnen orten in drenica. aber selten bis nieeeeeeeeeee
    Immer Drenica! Wo das Vorsintflutliche Ungeheuer Hashim Thaci herkommt, der schon mal einem Serben den Kopf abgeschnitten hat und den Kopf dann auf einen Zaun Phahl steckte. Vorsintflutliche Kriminelle eben.
    alta woher willst du das wissen man. du hast ein schoko leben in deutschland, und denkst du weiss alles über den balkan
    verdammt man, man könnte meinen du wärst erst 10.

  10. #30

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Land der Skipetaren, Land der Blutrache
    In Albanien ist die Blutrache noch immer üblich. Viele Menschen trauen sich oft jahrelang nicht aus dem Haus.
    Mit der Blutrache regelte man auch im 15. Jahrhundert Streitigkeiten. In Albanien ist das heute noch üblich. Die aus dem Mittelalter stammenden Blutrache, nach der jeder gewaltsame Tod eines Menschen mit der Ermordung eines Familienmitglieds des Täters "gesühnt" werden muss, ist im Süden des Balkans noch immer nicht ausgestorben. Allein im kleinen Albanien lebten im vergangenen Jahr 320 Familien mit der Angst, dass einer von ihnen der Blutrache zum Opfer fällt, berichtete das "Nationale Versöhnungskomitee".

    Schweigen
    Das albanische Sozialministerium hatte für das Jahr 2003 nicht weniger als 1.024 Kinder gezählt, die aus Furcht vor ihrer Ermordung im selbst gewählten Hausarrest lebten. Verlässliche Zahlen über die Opfer der Blutrache gibt es nicht. Oft hüllen sich alle Beteiligten in Schweigen, meist ist ihr soziales Umfeld Teil der blutigen Auseinandersetzung.

    Für 2003 wurde die Zahl der Fälle von Blutrache in Albanien auf 1.370 Familien mit rund 7.000 Menschen geschätzt. Die meisten von ihnen trauten sich oft Jahre lang nicht aus dem Haus, weil sie mit ihrer Ermordung rechneten. Kinder gingen nicht in die Schule und blieben Analphabeten, die Großfamilie machte alle Besorgungen für die wie Gefangene im eigenen Haus lebenden Verwandten.

    1.200 Blutracheopfer
    Blutrache kann nicht nur durch Mord und Totschlag, sondern auch durch Familienkonflikte über Eigentumsfragen, Ehebruch, Ehrverletzungen von Clanmitgliedern, ja selbst durch Verkehrsunfälle ausgelöst werden. Allein zwischen 1991 und 1998 sind in Albanien rund 1.200 Menschen Opfer der Blutrache geworden, berichteten die Medien. Auch unter den Albanern im benachbarten Kosovo sind immer wieder Fälle von Blutrache bekannt geworden. Nach dieser Denkweise kann die von "Schande" befleckte "Ehre der ganzen Familie" nur durch das Blut der Gegenseite wieder hergestellt werden.

    15. Jahrhundert
    Begründet liegt die Blutrache in den als Gewohnheitsrecht aufgeschriebenen "Gesetzen" des albanischen Adeligen Lek Dukagjini, der im 15. Jahrhundert lebte. Soziologen erklären die grausamen Riten damit, dass über viele Jahrhunderte keine Staatsmacht die Clans in den Gebirgsregionen unter Kontrolle bringen konnte. Mit der Blutrache regelten die Bergstämme ihre Streitigkeiten. Folgerichtig liegt auch heute noch eine Hochburg der Blutrache in den unwegsamen Gebirgszonen Nordalbaniens um die Stadt Shkodra.

    Blutrache verjährt nie. Es sind Fälle bekannt geworden, dass Morde mit Mord gerächt wurden, die 40 und 50 Jahre zurück lagen. Seit den neunziger Jahren hatte es vorübergehend große Erfolge bei Versöhnungsaktionen gegeben. Zur feierlichen "Blutvergebung" waren im Kosovo zeitweise bis zu 100.000 Menschen erschienen. Der pensionierte Volkskunde-Professor Antun Cetta konnte 1990 allein in nur vier Monaten 1.200 in Blutrache verfeindete Familien aussöhnen. Die Bemühungen zur Hilfe von außen sind geblieben. Erst im vergangenen November haben sich Europa-Abgeordnete in Tirana damit beschäftigt.

    Artikel vom 20.08.2006, 12:23 | dpa | grü

    http://www.kurier.at/nachrichten/aus.../ausland/24318

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Blutrache
    Von Leo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 19:27
  3. Blutrache
    Von Kristina im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 22:45
  4. Blutrache
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 16:12
  5. Blutrache II
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 19:37