BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 108

kann es einen bösen Gott geben?

Erstellt von Fan Noli, 17.01.2010, 13:52 Uhr · 107 Antworten · 5.018 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Allein schon der Fakt, dass Gott allmächtig sein soll und es nicht schafft uns sündenlos zu machen, beweist, dass es ihn nicht geben kann

    PS: Auch in Monotheistischen Religionen kann Gott mal böse mal gut sein, Baader erzählt Mist
    was soll man so einem wie dir erzählen, du musst erstmal die Religion begreifen um überhaupt verstehen zu können was es für ein sinn hat, es ist sowieso sinnlos zu erklären den wen einer nicht an etwas glaubt dann kannst du ihm vom bären erzählen
    sündenlos?? hahaha das ist ein witz ey soll Gott auch unseren willen steuern oder was.. hmmm ich glaube du bist noch in deinem Traum und zählst die schäfchen 1..2..3..4..5 yallllaaaaa

  2. #62

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    oder besser gesagt soll er uns das denken übernehmen

  3. #63
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.176
    Nein, nein, nema nishta! Ihr könnt nicht Allah`t für euere Fehler verantwortlich machen! Das könnt ihr vergessen! Man hatte immer eine Wahl!

    Ihr seid nie zufrieden, wenn man euch die Freiheit gibt, nörgelt ihr herum, aber euch an die Gesetzten Allah`t halten wollt ihr auch nicht! Also, was wollt ihr eigentlich…

    Versteht doch endlich, dass ihr nur Teil der Schöpfung seid und somit einfach nur begrenzt….Ich verstehe einfach dieses nörgeln nicht. Diejenigen die in dem Leben ein Paradies haben wollen, was habt ihr dafür getan, um eines Paradieses wert zu sein. Wieso sollte ich euch verehren, was habt ihr der Menschheit geboten. Was habt ihr erschaffen, das euch zu Gott macht? Allah`t der Einzige, der Allmächtige, der „Sei“ sagt und es ist.

    Das Gute kommt von Allah`t, das Böse von uns selbst. Ist etwa Gott schuld wenn ein Kapitän ein Schiff überfüllt und damit das Schiff das Gewicht nicht halten kann und sinkt. Allah`t sand den Wind aus Grosszügigkeit und schuf den Fluss aus Güte, aber die Habgier der Person verkehrte das Gute zum Bösen!

    wa-salam

  4. #64

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118

  5. #65
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von th pelasgian Beitrag anzeigen
    Ist etwa Gott schuld wenn ein Kapitän ein Schiff überfüllt und damit das Schiff das Gewicht nicht halten kann und sinkt. Allah`t sand den Wind aus Grosszügigkeit und schuf den Fluss aus Güte, aber die Habgier der Person verkehrte das Gute zum Bösen!

    wa-salam
    Obwohl ich dir mit dem gierigen Schiffskapitän zustimme, hier wiederrum:

    Der Prophet Amos (Buch Amos 3:6-7) im Alten Testament schrieb auf: "Geschiet etwa ein Unglück in der Stadt, dass der EWIGE es nicht bewirkt hat?!"

    Jesaja wiederrum in 45:6-7 -- "...ich bin der EWIGE, und keiner mehr; der ich das Licht mache und schaffe die Finsternis, der ich Frieden gebe und schaffe das Unheil. Ich bin der HERR, der solches alles tut."

  6. #66
    Fan Noli
    Zitat Zitat von th pelasgian Beitrag anzeigen
    Nein, nein, nema nishta! Ihr könnt nicht Allah`t für euere Fehler verantwortlich machen! Das könnt ihr vergessen! Man hatte immer eine Wahl!

    Ihr seid nie zufrieden, wenn man euch die Freiheit gibt, nörgelt ihr herum, aber euch an die Gesetzten Allah`t halten wollt ihr auch nicht! Also, was wollt ihr eigentlich…

    Versteht doch endlich, dass ihr nur Teil der Schöpfung seid und somit einfach nur begrenzt….Ich verstehe einfach dieses nörgeln nicht. Diejenigen die in dem Leben ein Paradies haben wollen, was habt ihr dafür getan, um eines Paradieses wert zu sein. Wieso sollte ich euch verehren, was habt ihr der Menschheit geboten. Was habt ihr erschaffen, das euch zu Gott macht? Allah`t der Einzige, der Allmächtige, der „Sei“ sagt und es ist.

    Das Gute kommt von Allah`t, das Böse von uns selbst. Ist etwa Gott schuld wenn ein Kapitän ein Schiff überfüllt und damit das Schiff das Gewicht nicht halten kann und sinkt. Allah`t sand den Wind aus Grosszügigkeit und schuf den Fluss aus Güte, aber die Habgier der Person verkehrte das Gute zum Bösen!

    wa-salam

    wer ist "ihr"? bist du Gott?

  7. #67
    Fan Noli
    und wieso sollte das gute von Allah kommen und das böse von uns selbst? wieso kommt (kann) das gute nicht von uns selbst (kommen)?

    hast du schon mal was von Logik gehört?

  8. #68
    Avatar von EXIT

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    360
    Zitat Zitat von th pelasgian Beitrag anzeigen
    Da ist auch der grosse Unterschied zwischen uns Muslime und euch!
    Genau diese Überheblichkeit ist der Grund warum der Islam auf der ganzen Welt so verhasst ist.
    Du hast nicht einmal eine Idee von anderen Religionen und Philosophien und noch schlimmer, von dir kommt null Respekt.
    DEIN Islam hat keine Zukunft das sei dir gewiss.

  9. #69
    Fan Noli
    Zitat Zitat von EXIT Beitrag anzeigen
    Genau diese Überheblichkeit ist der Grund warum der Islam auf der ganzen Welt so verhasst ist.
    Du hast nicht einmal eine Idee von anderen Religionen und Philosophien und noch schlimmer, von dir kommt null Respekt.
    DEIN Islam hat keine Zukunft das sei dir gewiss.
    Der hat ja nicht mal Ahnung von seiner eigenen Religion, wie soll er dann erst Ahnung von anderen Religionen und Philosophien haben.^^

    Mir ist aufgefallen starke Religiösität geht oft einher mit Unwissen. Dazu gibt es diese schöne Weisheit von Platon, wo er sagt: "Um so weniger ein Mensch weiss, um so sicher ist er sich in dem wenigen dass er weiss."

  10. #70
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.176
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Der hat ja nicht mal Ahnung von seiner eigenen Religion, wie soll er dann erst Ahnung von anderen Religionen und Philosophien haben.^^

    Mir ist aufgefallen starke Religiösität geht oft einher mit Unwissen. Dazu gibt es diese schöne Weisheit von Platon, wo er sagt: "Um so weniger ein Mensch weiss, um so sicher ist er sich in dem wenigen dass er weiss."
    Das ist deine Überheblichkeit, nicht meine!

    Weißt du, so überheblich wie heute die Menschen sind, waren die nicht mal in der Antike! Schau erstmal deinen Widerspruch an, auf der einen Seite leugnest du Gott und auf der anderen Seite willst Ihn für das Böse, für die Fehler der Menschheit, bzw. für die Wahl, die der Mensch aus freiem Stücken getroffen hat, verantwortlich machen. Das grenzt doch an Blasphemie!

    Dann behauptest du, dass der Schöpfer, denn du eigentlich leugnest, böse ist?!? Soviel Dreistigkeit auf einmal, habe ich noch gesehen!

    Du kennst dich anscheinend mit dem Islam aus! Orientalisten nennen wir die! Diese Menschen die über ein Weg schreiben, denn sie aber nie gegangen sind! Du willst uns hier erklären was Islam bedeutet?! Du willst uns über etwas aufklären, was wir täglich ausleben, täglich praktizieren, du aber weit weg davon entfernt bist! Komm schon junge, du willst mich doch verarschen….Was hast du vorzuweisen, irgendein ein Titel?!?

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es gibt einen Gott
    Von Vukovarac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 18:02
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:06
  3. RÜCKER ES KANN NUR EINE LÖSUNG GEBEN....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 17:04
  4. Deutsche Politiker geben Visas für einen Kriminellen
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 22:06