BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Bosnien: europäische Hochburg für Fundamentalisten

Erstellt von Helios, 21.05.2010, 14:28 Uhr · 35 Antworten · 2.538 Aufrufe

  1. #21
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Manche setzen gläubiger werden gleich mit radikal werden, ihr müsst schon Unterschiede machen, auch wen mehr Kopftücher zu sehen sind oder Bärtige heisst das nicht das sie alle Islamisten sind.

    Das Thema hatten wir schon . Menschen die zuvor nicht aus diese Etikette wert legten verhüllen sich nun und übertreiben die ganze Religionsgeschichte. Überall sprießen Moscheen was mich persönlich nicht stört aber den Serben und Kroaten bestimmt ein mulmiges Gefühl bereitet in Bosnien.

    Aber Radikal würde ich es nicht bezeichnen eher die Moslems im inneren Serbiens. Das wird ein Problem werden auf Dauer das man genau beobachten muss, damit es nicht ausartet. Aber was will man tun ? Religion verbieten ist undenkbar. Aufklärung bei Fundamentalisten schlägt auch fehl...

    Schwierig...

  2. #22
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Das Thema hatten wir schon . Menschen die zuvor nicht aus diese Etikette wert legten verhüllen sich nun und übertreiben die ganze Religionsgeschichte. Überall sprießen Moscheen was mich persönlich nicht stört aber den Serben und Kroaten bestimmt ein mulmiges Gefühl bereitet in Bosnien.

    Aber Radikal würde ich es nicht bezeichnen eher die Moslems im inneren Serbiens. Das wird ein Problem werden auf Dauer das man genau beobachten muss, damit es nicht ausartet. Aber was will man tun ? Religion verbieten ist undenkbar. Aufklärung bei Fundamentalisten schlägt auch fehl...

    Schwierig...

    Diese Argument mit den Moscheen zieht bei mir nicht, es sind noch nicht alle zerstörten wieder aufgebaut, und wen man dann noch sagt das bereitet den anderen ein mulmiges Gefühl dann weiss ich was die anderen von uns und unserer Religion denken.

    Meine ehrliche Meinung zum Thema ist, es gibt welche die ein Verhalten zeigen was an Fundamentalisten erinnern, aber es damit gleich zu setzen wäre zu weit her geholt.

    Was mir sorgen macht sind solche einzeltäter die irgendwelche Anschläge planen und unter ihnen sogar ein konvertierter Serbe.

  3. #23
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Wieso ist die Frage dumm? Sag mal?
    dein Zitat
    "Könnte es sein, dass sich Bosnien zu einer islamisch radikalen Hochburg entwickelt?"

    islamisch radikale Hochburg??
    Also ich höre nie was von radikalen Spannungen seites der muslimischen Bevölkerung ich wage sogar zu Behaupten dass die Bosniaken die friedlichsten Balkaner überhaupt sind und unter islamisch radikalen versteh ich was anderes
    Leute die nach der schari'a leben zb.

  4. #24
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Diese Argument mit den Moscheen zieht bei mir nicht, es sind noch nicht alle zerstörten wieder aufgebaut, und wen man dann noch sagt das bereitet den anderen ein mulmiges Gefühl dann weiss ich was die anderen von uns und unserer Religion denken.

    Meine ehrliche Meinung zum Thema ist, es gibt welche die ein Verhalten zeigen was an Fundamentalisten erinnern, aber es damit gleich zu setzen wäre zu weit her geholt.

    Was mir sorgen macht sind solche einzeltäter die irgendwelche Anschläge planen und unter ihnen sogar ein konvertierter Serbe.
    Viele Moscheen und Schulen werden von Staaten wie Saudiarabien finanziert. Das gibt zu denken. Mich würden konkrete Zahlen interessieren von den zerstörten Gebetshäusern in Bosnien und wieviele neue erbaut oder restauriert wurden. Bitte eine neutrale Quelle Dzeko, du weißt warum ^^

    Ja die Serben sind die schlimmsten und dann noch als islamische Fanatiker, diese Kombination erfüllt Osama und Konsorten mit Stolz.

    Es sind ja nicht nur die Einzeltäter im gesamten entfernen sich die Bosnier von ihren slawischen Wurzeln und nähern sich immer mehr den Arabern. Subjektiv betrachtet mag auch falsch sein.

    Allah sei mit dir mein frommer Freund

  5. #25
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Pasioni Beitrag anzeigen
    dein Zitat
    "Könnte es sein, dass sich Bosnien zu einer islamisch radikalen Hochburg entwickelt?"

    islamisch radikale Hochburg??
    Also ich höre nie was von radikalen Spannungen seites der muslimischen Bevölkerung ich wage sogar zu Behaupten dass die Bosniaken die friedlichsten Balkaner überhaupt sind und unter islamisch radikalen versteh ich was anderes
    Leute die nach der schari'a leben zb.
    Aha so. Danke für das Feedback

    Ich dachte da auch an was Anderes z.B. so: Ein Gefärlicher radikaler Pakistani (nur als Beispiel) kommt auf die Idee nach Bosnien zu reisen und gründet dort eine Art "Untergrund Gruppierung" ähnlich wie Al Kaida bis dahin ok pasioni? Meine Frage nun: Ist Bosnien anfällig für so was? gibt es viele arbeitslose Jugendliche die sich auf dies einlassen? Weist du nun was ich meine?

  6. #26

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Die Bosniaken sind ein freiheitsliebendes und demokratisches Volk.
    Sie üben einen lockeren Islam aus und daher sage ich dass dieses Land niemals islamisch-fundamentalistisch werden kann.

    Deine Frage sollte anders lauten:Wann werden die christlich ortodokse und christlich katholische Kirchen die Verbrechen der Vergangenheit aufarbeiten.

  7. #27
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Viele Moscheen und Schulen werden von Staaten wie Saudiarabien finanziert. Das gibt zu denken. Mich würden konkrete Zahlen interessieren von den zerstörten Gebetshäusern in Bosnien und wieviele neue erbaut oder restauriert wurden. Bitte eine neutrale Quelle Dzeko, du weißt warum ^^

    Ja die Serben sind die schlimmsten und dann noch als islamische Fanatiker, diese Kombination erfüllt Osama und Konsorten mit Stolz.

    Es sind ja nicht nur die Einzeltäter im gesamten entfernen sich die Bosnier von ihren slawischen Wurzeln und nähern sich immer mehr den Arabern. Subjektiv betrachtet mag auch falsch sein.

    Allah sei mit dir mein frommer Freund
    Habe von einem Freund (Bosnier) gehört das sogar bosnische Familien in saudische Edelkreise/Adel/Königshaus (hab keine Ahnung wie man dem sagt) hinein Heiraten und diese auch in bosnische.

  8. #28
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    Die Bosniaken sind ein freiheitsliebendes und demokratisches Volk.
    Sie üben einen lockeren Islam aus und daher sage ich dass dieses Land niemals islamisch-fundamentalistisch werden kann.

    Deine Frage sollte anders lauten:Wann werden die christlich ortodokse und christlich katholische Kirchen die Verbrechen der Vergangenheit aufarbeiten.
    Mach einen Thread darüber und ich schreibe hin okay?

  9. #29
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Viele Moscheen und Schulen werden von Staaten wie Saudiarabien finanziert. Das gibt zu denken. Mich würden konkrete Zahlen interessieren von den zerstörten Gebetshäusern in Bosnien und wieviele neue erbaut oder restauriert wurden. Bitte eine neutrale Quelle Dzeko, du weißt warum ^^
    Also nach Angaben von der islamischen Gemeinschaft sind in Bosnien 1200 Islamische Einrichtungen zerstört worden, darunter zwischen 600-800 Moscheen, manche waren halt starkt beschädigt andere komplett zerstört.

    Der britische Guardian berichtet, dass mittlerweile 800 Moscheen in Bosnien-Herzegowina zerstört seien.

    Der Jugoslawien-Krieg: Handbuch zu ... - Google Bücher

    Arabien hat ungefähr 186 finanziert.

    Ja die Serben sind die schlimmsten und dann noch als islamische Fanatiker, diese Kombination erfüllt Osama und Konsorten mit Stolz.
    Allgemein konvertierte.

    Es sind ja nicht nur die Einzeltäter im gesamten entfernen sich die Bosnier von ihren slawischen Wurzeln und nähern sich immer mehr den Arabern. Subjektiv betrachtet mag auch falsch sein.
    Die Sache mit den Slawischen Wurzeln muss auch noch gändert werden, viele historische ereignisse in der menscheitsgeschichte mussten bis jetzt ausgebessert oder umgeschrieben werden, aber das dann in einem anderen Thema.

    Allah sei mit dir mein frommer Freund
    Mit dir auch.

  10. #30
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Ne dachte nicht so... sondern eher ala Hamas oder Al Kaida. Gibt es so was?
    Ja es gibt auch Terror-Camps und Ausbildungsorte für radikale Islamisten in Bosnien.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fundamentalisten in England
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 19:44
  2. Der europäische Islam [Bosnien und Albanien] ?
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 23:31
  3. Fundamentalisten wollen Messe in Hagia Sophia feiern
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 20:20
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 16:44
  5. Islamische Fundamentalisten in Kosova
    Von Ban187 im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 17:39