BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 88

Bosnien: Religiöse Minderheiten bedroht

Erstellt von Grasdackel, 05.11.2006, 10:15 Uhr · 87 Antworten · 4.096 Aufrufe

  1. #31
    jugo-jebe-dugo
    Also in diesem Teil von BiH auch Republika Srpska genannt wird es so schnell keine islamisierung geben. Dort leben 93% Orthodoxe auch Serben genannt.Verhältnisse wie im Kosovo.

    Die restlichen 2-3% sind Kroaten und der rest Moslems.


  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Bosnien: Religiöse Minderheiten bedroht

    Zitat Zitat von Pixi

    Die Serben haben ihre Republik aber die Kroaten haben nichts in Bosnien. Sie wurden damals von Tudjman für die Krajina verkauft, wie die Krajina-Serben für die Republika Srpska von Milo verkauft wurden.

    Ich würde mich freuen, wenn Bosnien in Zukunft aus drei Entitäten besteht. Herceg Bosna, Republika Srpska und ... (Kunstnamen für moslemischen Teil eintragen).

    BiH ist leider tot. Herceg Bosna soll genauso zu Kroatien gehören dürfen wie Republika Srpska zu Serbien. Der Rest wäre weitaus überlebensfähiger als heute, weil homogen und nicht so zerrissen.
    Ruhe in der hinteren Reihe

  3. #33

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    965

    Re: Bosnien: Religiöse Minderheiten bedroht

    Zitat Zitat von Pixi
    Das ist schön für Dich, wenn Du 5 mal im Jahr in Bosnien bist. Schau Dich das nächste mal einfach besser um und dann wirst Du es auch sehen. Wie gesagt nur vereinzelt in Sarajevo, aber geh mal nach Tuzla oder die Dörfer, mein Freund :idea:

    Ich komme selber aus Tuzla, und man muss wirklich keine Ahnung haben um zu behaupten dass gerade in Tuzla, einer Stadt mit einer langen Tradition an Gastfreundschaft, multikulturelem Zusammenleben und Toleranz, die Leute islamisieren bzw islamisiert werden. Mein Freund als sich in ganz Bosnien die Völker gegenseitig abgeschlachtet haben, haben in Tuzla alle Kroaten, Serben, Moslems und konvesionslose Bosnier zusammengehalten und sich gegenseitig geholfen den Krieg durchzustehen. Ausserdem müsstest du wissen das Tuzla die einzige Stadt während des ganzen Krieges war die von keiner der 3 nationalistischen Parteien regiert wurde, sondern von der SDP. Die Leute haben in den dunkelsten Kriegstagen keine Kopftücher/Bärte getragen, warum sollten sie es dann heute tun. Vielleicht bist du als du Tuzla besucht hast in den falschen Flieger gestiegen und ausversehen in Ost Anatolien gelandet, den das Tuzla bzw ihre Einwohner, wie du sie beschreibst gibt es nicht.


    Was ich nicht bestreiten will ist, dass in Bosnien islamisierungs Versuche unternommen werden. Allerdings geht das meistens von irgendwelchen Saudi Arabischen "Investoren" aus die lieber in jedes Dorf 2 Moscheen bauen anstatt eine gescheite Fabrik oä von welcher die Leute leben könnten.

  4. #34

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843

    Re: Bosnien: Religiöse Minderheiten bedroht

    Zitat Zitat von Yugo4ever
    Zitat Zitat von Pixi
    Das ist schön für Dich, wenn Du 5 mal im Jahr in Bosnien bist. Schau Dich das nächste mal einfach besser um und dann wirst Du es auch sehen. Wie gesagt nur vereinzelt in Sarajevo, aber geh mal nach Tuzla oder die Dörfer, mein Freund :idea:

    Ich komme selber aus Tuzla, und man muss wirklich keine Ahnung haben um zu behaupten dass gerade in Tuzla, einer Stadt mit einer langen Tradition an Gastfreundschaft, multikulturelem Zusammenleben und Toleranz, die Leute islamisieren bzw islamisiert werden. Mein Freund als sich in ganz Bosnien die Völker gegenseitig abgeschlachtet haben, haben in Tuzla alle Kroaten, Serben, Moslems und konvesionslose Bosnier zusammengehalten und sich gegenseitig geholfen den Krieg durchzustehen. Ausserdem müsstest du wissen das Tuzla die einzige Stadt während des ganzen Krieges war die von keiner der 3 nationalistischen Parteien regiert wurde, sondern von der SDP. Die Leute haben in den dunkelsten Kriegstagen keine Kopftücher/Bärte getragen, warum sollten sie es dann heute tun. Vielleicht bist du als du Tuzla besucht hast in den falschen Flieger gestiegen und ausversehen in Ost Anatolien gelandet, den das Tuzla bzw ihre Einwohner, wie du sie beschreibst gibt es nicht.


    Was ich nicht bestreiten will ist, dass in Bosnien islamisierungs Versuche unternommen werden. Allerdings geht das meistens von irgendwelchen Saudi Arabischen "Investoren" aus die lieber in jedes Dorf 2 Moscheen bauen anstatt eine gescheite Fabrik oä von welcher die Leute leben könnten.
    tako je diese lügen haben keine chance

  5. #35
    Grasdackel
    Ihr wollt es einfach nicht wahrhaben, aber Bosnien entwickelt sich zu einem islamistisch rückständigen Staat.

  6. #36

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von AK47
    Ihr wollt es einfach nicht wahrhaben, aber Bosnien entwickelt sich zu einem islamistisch rückständigen Staat.

    ja ja ist gut wir haben es verstanden und jetzt gute nacht

  7. #37
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von AK47
    Ihr wollt es einfach nicht wahrhaben, aber Bosnien entwickelt sich zu einem islamistisch rückständigen Staat.

    ja ja ist gut wir haben es verstanden und jetzt gute nacht

    Glaube ich nicht

  8. #38

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von AK47
    Ihr wollt es einfach nicht wahrhaben, aber Bosnien entwickelt sich zu einem islamistisch rückständigen Staat.
    was ich vergass du entwickelst dich auch immer mehr zu einem arschloch

  9. #39

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von AK47
    Ihr wollt es einfach nicht wahrhaben, aber Bosnien entwickelt sich zu einem islamistisch rückständigen Staat.

    ja ja ist gut wir haben es verstanden und jetzt gute nacht

    Du hast das bestimmt nicht verstanden.
    alahmanet

  10. #40
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von AK47
    Ihr wollt es einfach nicht wahrhaben, aber Bosnien entwickelt sich zu einem islamistisch rückständigen Staat.

    ja ja ist gut wir haben es verstanden und jetzt gute nacht

    Du hast das bestimmt nicht verstanden.
    alahmanet

    Was zu beweisen war.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aus für religiöse Beschneidungen in Vorarlberg
    Von sick im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 23:04
  2. Religiöse Hetzthreads
    Von NikolA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 04:19
  3. religiöse Unruhen in Nigeria
    Von Verstehe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 01:26
  4. Red Bull verletzt religiöse Gefühle
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 12:44
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 11:36