BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Bosnische Community in Amerika

Erstellt von DZEKO, 01.05.2010, 16:55 Uhr · 114 Antworten · 11.691 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.029
    Zitat Zitat von Ksamili Beitrag anzeigen
    Bosnier oder Bosniaken?

    Hätte mehr geschätzt.

    bosnier, aber grossteils moslems also bosniaken, gibt auch ortodoxe und katholiken.

  2. #22
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.029
    Little Bosnia


    Während der Jugoslawienkriege verließen Zehntausende das Land. Nirgendwo siedelten sich mehr Bosnier an, als in der amerikanischen Stadt St. Louis. Ein Besuch in Bosniens größter Exklave

    Schau mal", sagt Amir Karadciz und deutet mit dem Finger durch das Seitenfenster, "eine bosnische Bäckerei. Und gleich daneben ein bosnisches Café. Und dieser Laden gehört bosnischen Zigeunern. Und noch eine bosnische Bäckerei. Und der Typ dort auf der Straße: ein Bosnier." Eigentlich nichts Besonderes. Doch wir sind gar nicht in den Schluchten des Balkans. Wir kurven durch die Straßen von St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. Vor uns an der Straßenkreuzung dreht sich eine schöne, eine gewaltige Windmühle, die deutsche Einwanderer hier vor 100 Jahren errichtet haben. Sie ist das Wahrzeichen dieses Viertels, das offiziell "Bevo" heißt. Inoffiziell aber trägt es längst den Namen "Little Bosnia".

  3. #23
    Kıvanç
    Ich glaube, Ibisevics Eltern haben in den USA gelebt oder leben dort immernoch.

  4. #24
    Zvornicanin
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Ibisevics Eltern haben in den USA gelebt oder leben dort immernoch.
    Sie sind auch nach St. Louis geflüchtet .

  5. #25
    Baksuz
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    also man schätzt ungefähr 60.000 bosnier, die meisten muslime von ihnen.

    . Nach 1992 kamen die Flüchtlinge aus den serbischen Konzentrationslagern an. Als sie Amerikaner geworden waren, konnten sie ihre Verwandten nachziehen lassen, indem sie "Affidavits" für sie ausfüllten - Erklärungen, dass sie im Notfall finanziell für sie einspringen würden. Mittlerweile gibt es sogar eine Binnenmigration: Bosnier aus anderen Teilen der USA ziehen hierher um. "St. Louis liegt so schön praktisch in der Mitte des Landes", sagt Amir Karadciz. "Außerdem kann man hier schon für 20 000 oder 40 000 Dollar ein Haus kaufen." Kein Vergleich mit New York, wo solche Preise wie eine verrückte Utopie klinge


    "Bevo war eine müde, heruntergewirtschaftete Gegend", berichtet hinterher beim Mittagessen Harry Kennedy, der als Senator im Kongress des Staates Missouri sitzt. "Die bosnischen Einwanderer haben etwas draus gemacht, sie sind fleißige Leute, hervorragende Handwerker." Tatsächlich: Die alten Backsteinhäuser rund um die alte Windmühle funkeln wie neu. Aber: Diese Bosnier sind doch Muslime, jedenfalls die meisten von ihnen. Ist das denn gar kein Problem? "Es bedeutet einfach gute Baklavas zu Weihnachten." Der Senator grinst.
    In Wahrheit hat St. Louis, Missouri nur ein ernsthaftes Problem, das ist die Straßenkriminalität. Der Norden und der Osten der Stadt gelten als regelrecht gefährlich. Little Bosnia ist ruhig
    Das ist die Zahl der Bosnier allein in St. Louis.

  6. #26
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    meine familie konnte auch nach amerika ziehen , nach dem krieg, aber sie haben sich weiterhin für deutschland entschieden (schade aber wäre bestimmt sehr geil gewesen dort aufgewachsen zu sein), Viele andere aber sind nach Amerika.

  7. #27

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    60.000 aber immer mehr bosnier innerhalb amerikas ziehen da hin.
    traurig ich dacht die würden die türkei oder pakistan bevorzugen...

  8. #28
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.029
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Das ist die Zahl der Bosnier allein in St. Louis.

    ja, ich wollte mit dem text auuch auf st. louis andeuten das dort die zahl 60.000 beträgt und immer steigend da andere bosnier aus amerika zu ziehen, wieviel genau es in ganz amerika gibt bin ich nicht sicher.

    hier ein auszug aus einem artikel.

    In Städten wie St. Louis und Chicago gibt es große bosnische Communities mit bis zu 200 000 Menschen.
    Die USA nehmen jährlich rund 3000 Bosnier und bosnische Roma aus Berlin auf - Berlin - Tagesspiegel

  9. #29
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    traurig ich dacht die würden die türkei oder pakistan bevorzugen...
    Kannst du auch mal deine dreckigen Finger still halten, Idiot.

    MfG

    Ibish...

  10. #30
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.029

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  3. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:17
  4. Beste Community
    Von Shqiptar90 im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 14:58
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 00:36