BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 98

Ist der bosnische Islam in Gefahr?

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 12.04.2007, 12:10 Uhr · 97 Antworten · 5.333 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Wieso zahlen die Araber den Bosniaken Geld, damit sie ihre Religionsrichtung ändern?

  2. #12

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Istanbul-since-1453 Beitrag anzeigen
    Wahabiten? Das ist das schlimmste was es geben kann !!
    Cetniks und Ustase können mithalten

  3. #13
    hahar
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Wieso zahlen die Araber den Bosniaken Geld, damit sie ihre Religionsrichtung ändern?


    was für ne richtung??? haben die bosniaken einen anderen islam?? nein weil es nur einen islam gibt! wie man sich daran hält oder nicht hält soll jeder selber entscheiden! die meisten bosniaken haben eben noch die kommunistische einstellung, also eben mein glauben geht bis zu meiner haustür und nicht weiter! trotzdem beten sie!
    das problem ist eben das sie das wandelt, und das der islam oder die die muftis sich in die politik einmischen!!!!!

    bestes beispiel



  4. #14
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ja es gibt doch Sunniten Schiiten usw ich dachte Wahabiten wäre auch eine Richtung.

  5. #15
    hahar
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Ja es gibt doch Sunniten Schiiten usw ich dachte Wahabiten wäre auch eine Richtung.

    nein! ist ne ist ne radikale auslegung des koran, also so was wie ne sekte bei den suniten!

    kennst du denn unterschied zwischen schiiten und suniiten! das ist auch keine richtung!!!

  6. #16
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Also praktisch die islamische Version von Scientology?

  7. #17
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    es gibt welche , es müssen nicht unbedingt araber sein, ich weiss auch nicht warum alle immer mit araber ankommen die leute bezahlen um irgendeinen glauben anzunehmen. in kosovo habe ich welche gesehen die ganz anders gebetet haben, die haben sogar versucht andere leute zu überreden es so zu machen und denen gesagt das die falsch beten obwohl die es selbst falsch machten, muss wohl so eine art sekte sein die sich durch geld versucht zu verbreiten. aber so viele sind es nicht von denen. in kosovo die jugend fängt auch an immermehr sich an den islam zu halten und zu interessieren. wie es bei den bosniern ist weiss ich nicht, kenne welche aber so allgemein weiss ich es nicht. wenn sich jemand für den islam interessiert , betet , fastet usw.. ist er nicht gleich ein araber ,terrorist oder fundamentalist sondern jemand der sein glauben auslebt.ein terrorist ist jemand der anschläge auf unschuldige verübt. es gibt idioten wie zum beispiel Revolut ( eine legende im forum was dummheit angeht) die jemanden araber oder fundamentalist nennnen wenn er betet oder sich für den islam interessiert ,sich aber selber moslem nennt obwohl er drogen nimmt, alkohol trinkt , über den islam hetzt und beleidigt usw.. und das dann angemessenen islam nennt wie er ihn auslebt.

  8. #18
    hahar
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    es gibt welche , es müssen nicht unbedingt araber sein, ich weiss auch nicht warum alle immer mit araber ankommen die leute bezahlen um irgendeinen glauben anzunehmen. in kosovo habe ich welche gesehen die ganz anders gebetet haben, die haben sogar versucht andere leute zu überreden es so zu machen und denen gesagt das die falsch beten obwohl die es selbst falsch machten, muss wohl so eine art sekte sein die sich durch geld versucht zu verbreiten. aber so viele sind es nicht von denen. in kosovo die jugend fängt auch an immermehr sich an den islam zu halten und zu interessieren. wie es bei den bosniern ist weiss ich nicht, kenne welche aber so allgemein weiss ich es nicht. wenn sich jemand für den islam interessiert , betet , fastet usw.. ist er nicht gleich ein araber ,terrorist oder fundamentalist sondern jemand der sein glauben auslebt.ein terrorist ist jemand der anschläge auf unschuldige verübt. es gibt idioten wie zum beispiel Revolut ( eine legende im forum was dummheit angeht) die jemanden araber oder fundamentalist nennnen wenn er betet oder sich für den islam interessiert ,sich aber selber moslem nennt obwohl er drogen nimmt, alkohol trinkt , über den islam hetzt und beleidigt usw.. und das dann angemessenen islam nennt wie er ihn auslebt.
    was ist den ein angemessener moslem für dich??

  9. #19
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Darf man keine Leute beleidigen wenn man Moslem ist?
    Was darf man noch so alles nicht?

    Ist rauchen erlaubt?

  10. #20

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Ich hoffe die religion wird von den bosniaken noch etwas ernster genommen in BIH
    dann passt das schon

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  4. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:17
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 00:36