BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 35 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 346

Bosnische Muslimas bis zum Jahr 1950 in Niqab!

Erstellt von BalkanblutmitEhre, 14.02.2013, 22:16 Uhr · 345 Antworten · 13.465 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.087
    Also ich hab mal hier eine Sendung gesehen wo es um Partnersuche im türkischen TV ging!


    Da sagte eine unverschleierte zu einer verschleierten: "Klar, dass der Mann von Dir 4 Stück nehmen muss von mir braucht er nur eine"






    Aber mal zurück zum Thema, was sagte da einer....die Männer sind nun mal bei reizen nicht zu bändigen oder so ähnlich....und ich dachte wir leben im 21 Jahrhundert. Weil Männer ihre Triebe nicht im Griff haben....ab mit Euch auf den Baum zurück!



    Oder: Ein .........steht auf einer Wiese, vor ihm auf dem Boden ein Hund, neben ihm ein Pferd
    und hinter ihm auf der Wiese weidet ein Schaf.
    Da kommt ein Mann zu ihm und fragt den .......: „Kann ich mit deinem Hund reden“
    Der ..........sagt: „Der Hund kann nicht reden!“
    Der Mann geht trotzdem zum Hund hin und sagt: „Hallo Hund, wie geht’s dir?“
    Der Hund antwortet: „Gut, ich bekomme genug zu essen ein gemütliches Zuhause und werde nett behandelt.“
    Der ..........sieht den Mann erstaunt an. Der Mann fragt den .........: „Darf ich mit dem Pferd sprechen?“
    Der .........antwortet erneut :“ Das Pferd kann nicht sprechen!“
    Der Mann geht trotzdem hin zum Pferd und spricht es an: „Hallo Pferd, wie geht’s Dir?“
    Das Pferd antwortet: „Gut, ich bekomme genügend Futter, werde gepflegt und nett behandelt.“
    Da geht der Mann zum .........zurück und fragt ihn: “Darf ich mit deinem Schaf dort hinten sprechen?“,
    der ...........wird nervös ,beginnt plötzlich zu schwitzen und sagt: “Das Schaf lügt!“Anhang 31517

  2. #192
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Selten sowas kreatives, witziges auf youtube gesehen


  3. #193

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    zu der zeit hatten die frauen in bosnien noch ehre, heutzutage eine seltenheit geworden... schade. (gleiches gilt für die restlichen balkanmuslimischen länder)

  4. #194
    foxy black
    Ihr ekelt mich an

  5. #195
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.087
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    zu der zeit hatten die frauen in bosnien noch ehre, heutzutage eine seltenheit geworden... schade. (gleiches gilt für die restlichen balkanmuslimischen länder)



    Ehre durch Kleidung?



    Na klar!


    Meine ist nicht verschleiert! Hat ne Boutik....würde auch blöd kommen, ne?


    Wichtig ist, wie sie mit gaffenden Männer umgeht....


    Ehre?


    Die hat sie für mich, weil sie meinem Vater vor seinem Tod, sämtliche Körperteile gewaschen hat z.B.



    Für mich ist das z.B. Ehre!



    Muss man sich im Leben erarbeiten (ob beim Mann oder Frauen) und kann man sich nicht einfach so anziehen!

  6. #196

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    zu der zeit hatten die frauen in bosnien noch ehre, heutzutage eine seltenheit geworden... schade. (gleiches gilt für die restlichen balkanmuslimischen länder)
    wieso nur muslimischen ländern????

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ehre durch Kleidung?



    Na klar!


    Meine ist nicht verschleiert! Hat ne Boutik....würde auch blöd kommen, ne?


    Wichtig ist, wie sie mit gaffenden Männer umgeht....


    Ehre?


    Die hat sie für mich, weil sie meinem Vater vor seinem Tod, sämtliche Körperteile gewaschen hat z.B.



    Für mich ist das z.B. Ehre!



    Muss man sich im Leben erarbeiten (ob beim Mann oder Frauen) und kann man sich nicht einfach so anziehen!


    Wirklich eine Frau mit Ehre und Anstand und mit einem Herzen am rechten Fleck!

  7. #197
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.087
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    wieso nur muslimischen ländern????

    - - - Aktualisiert - - -





    Wirklich eine Frau mit Ehre und Anstand und mit einem Herzen am rechten Fleck!

    Vorgestern hatten wir unser 7 Jähriges, dass werde ich ihr nie vergessen...und so einiges mehr!

  8. #198
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.185
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Ihr ekelt mich an
    Ganz offensichtlich ekelst du dich selber an....

    P.S. Wenn´s dir hier nicht gefällt, niemand hält dich

  9. #199
    Mayweather Jr.
    Ihr seid doch eine Horde von Idioten... Euch kann man in alle Einzelteile zerlegen, mal ganz ehrlich. Ein Schwamm in den Niagarafällen ist wasserdichter als eure Aussagen.Ihr wollt mir was von Chauvinismus erzählen? Bambi pauschalisiert auf billigste Art die Araber.
    Deshalb gibt es in arabischen Ländern auch keinerlei Vergewaltigung an heimischen Frauen, dafür nimmt man die westlichen Huren, die ins Land kommen.
    Cobra:
    Wieso müssen sich Frauen vorschreiben lassen wie sich sich anziehen nur um nicht von irgendwelchen Trotteln angemacht zu werden?

    Aufpassen ist wohl nicht deine Stärke? Ich habe nicht gesagt, sie sollen es sich vorschreiben lassen, sondern sie sollen sich nicht wundern, wenn sie dann angemacht werden und objektisiert werden.
    Die andere (Alissa) ist selber aus Bosnien, ihre Vorfahren trugen mit Sicherheit diese Kleidung und sie verleugnet es.
    Anscheinend merkt ihr nicht, dass ich den Begriff "ehrenhaft" die ganze Zeit aus Jux benutze. Natürlich gibt es auch Frauen mit Kopftuch oder Niqab, die nicht "ehrenhaft" sind. Für wie dumm haltet ihr Produkte mich? Ihr fühlt euch irgendwie angekotzt, wenn man diese Frauen als ehrenhaft bezeichnet und versucht mit allen Mitteln euren freien Kleidungsstil zu verteidigen. Wieso gebt ihr nicht einfach zu, dass ihr durch die Industrie geprägte Outputs seid. Ihr tragt doch den ganzen Scheiß, der in Mailand vor 1-2 Jahren aktuell war und jetzt bei Zara rauskommt. Jetzt mal Butter bei die Fische. Ich trage selber keine traditionelle Kleidung, aber ich sage auch nicht, das damals war Mist. Wenn ich nicht als Freak abgestempelt werden würde, würde ich so rumlaufen. Aber bei Männern ist es eh weniger das Problem, weil es hier um die Anziehung geht. Respekt an die Frauen, die sich TRAUEN heutzutage noch ihr Ding durchzuziehen und sich zu verhüllen. Die werden nämlich dann wiederum von so Bambis schief angeguckt die dann flüstern "Guck mal die wird zu Hause unterdrückt". Wenn ich als Frau merken würde, dass mich alle nur noch angaffen, bei knapper Kleidung, würd ich mir 2 mal überlegen, ob ich so rausgehe. Ihr macht euch doch selber zu Objekten. Die Männer und die niederen Instinkte kann man nicht ändern. Das ist kack Feminismus Gedöns, von wegen "Ihr könnt uns nicht vorschreiben was wir anziehen sollen!" Gleichzeitig heulen "Die pfeifen mir nur hinterher und sehen mich nicht als Menschen" Meine Fresse, zieh dich an wie du willst, aber dann leb damit, wie du bei Männern ankommst. Letztens war eine bei Lanz die meinte "Ich mag es nicht, wenn mich ein Mann anspricht und sagt ich habe schöne Augen. Das reduziert mich auf mein Äußeres" mal ganz abgesehen davon wie hässlich das Vieh war...... Dann fragt sie Lanz "Was ist wenn ich als Mann an einer Hotelbar sitze und eine Frau mich anquatscht und mit mir in die Kiste steigen will, nur weil ich Geld habe, das reduziert mich doch auf mein Geldbeutel" Sie meinte, das sei doch etwas anderes, weil Frauen in einer schwächeren Position seien. Was wollt ihr denn jetzt? Gleichberechtigung? Kein Problem... Zieht an was ihr wollt sagt doch keiner was. Aber dann seid stark genug mit Anmachen umzugehen und heult nicht rum. Bei mir persönlich ist das auch so, dass ich eher ne Frau versuche abzuchecken die Offenheit ausstrahlt, als eine die sehr verschlossen und konservativ rumläuft. Das wird sich auch nicht ändern, das sag ich euch

    Schlussfolgerung: Man(n) sollte Frau weder dazu zwingen etwas anzuziehen, noch dazu etwas auszuziehen, aber wenn die Frau Gleichberechtigung will, soll sie mit den Gegebenheiten klarkommen. Die Frau, die verhüllt rumläuft soll mit Gelächter klarkommen, da das in der westlichen Welt halt ungewöhnlich ist und die Frau die offen rumläuft soll mit Anmachen klarkommen.
    Ich persönlich finde eine Frau, die konservativ rumläuft eher besonders und werde sie wahrscheinlich nicht angraben, da ich finde Kleidung strahlt Persönlichkeit aus. Genauso wie ein Anzug die Gradlinigkeit ausstrahlt. Ein Erfinder strahlt mit legerer Kleidung Kreativität aus. Was strahlt man mit Dekollete aus? Sex? Na super? Wenn ich mit meiner Zukünftigen die Straße entlang lauf, will ich nicht, dass sie jeder angafft. Intime Zonen und Fantasie gebühren dem Ehemann, meiner Meinung nach. Konservativ für manche von euch vielleicht, aber das System hat sich bewährt

  10. #200
    Gast829627
    Zitat Zitat von Mayweather Jr. Beitrag anzeigen
    Ihr seid doch eine Horde von Idioten... Euch kann man in alle Einzelteile zerlegen, mal ganz ehrlich. Ein Schwamm in den Niagarafällen ist wasserdichter als eure Aussagen.Ihr wollt mir was von Chauvinismus erzählen? Bambi pauschalisiert auf billigste Art die Araber.
    Cobra:
    Aufpassen ist wohl nicht deine Stärke? Ich habe nicht gesagt, sie sollen es sich vorschreiben lassen, sondern sie sollen sich nicht wundern, wenn sie dann angemacht werden und objektisiert werden.
    Die andere (Alissa) ist selber aus Bosnien, ihre Vorfahren trugen mit Sicherheit diese Kleidung und sie verleugnet es.
    Anscheinend merkt ihr nicht, dass ich den Begriff "ehrenhaft" die ganze Zeit aus Jux benutze. Natürlich gibt es auch Frauen mit Kopftuch oder Niqab, die nicht "ehrenhaft" sind. Für wie dumm haltet ihr Produkte mich? Ihr fühlt euch irgendwie angekotzt, wenn man diese Frauen als ehrenhaft bezeichnet und versucht mit allen Mitteln euren freien Kleidungsstil zu verteidigen. Wieso gebt ihr nicht einfach zu, dass ihr durch die Industrie geprägte Outputs seid. Ihr tragt doch den ganzen Scheiß, der in Mailand vor 1-2 Jahren aktuell war und jetzt bei Zara rauskommt. Jetzt mal Butter bei die Fische. Ich trage selber keine traditionelle Kleidung, aber ich sage auch nicht, das damals war Mist. Wenn ich nicht als Freak abgestempelt werden würde, würde ich so rumlaufen. Aber bei Männern ist es eh weniger das Problem, weil es hier um die Anziehung geht. Respekt an die Frauen, die sich TRAUEN heutzutage noch ihr Ding durchzuziehen und sich zu verhüllen. Die werden nämlich dann wiederum von so Bambis schief angeguckt die dann flüstern "Guck mal die wird zu Hause unterdrückt". Wenn ich als Frau merken würde, dass mich alle nur noch angaffen, bei knapper Kleidung, würd ich mir 2 mal überlegen, ob ich so rausgehe. Ihr macht euch doch selber zu Objekten. Die Männer und die niederen Instinkte kann man nicht ändern. Das ist kack Feminismus Gedöns, von wegen "Ihr könnt uns nicht vorschreiben was wir anziehen sollen!" Gleichzeitig heulen "Die pfeifen mir nur hinterher und sehen mich nicht als Menschen" Meine Fresse, zieh dich an wie du willst, aber dann leb damit, wie du bei Männern ankommst. Letztens war eine bei Lanz die meinte "Ich mag es nicht, wenn mich ein Mann anspricht und sagt ich habe schöne Augen. Das reduziert mich auf mein Äußeres" mal ganz abgesehen davon wie hässlich das Vieh war...... Dann fragt sie Lanz "Was ist wenn ich als Mann an einer Hotelbar sitze und eine Frau mich anquatscht und mit mir in die Kiste steigen will, nur weil ich Geld habe, das reduziert mich doch auf mein Geldbeutel" Sie meinte, das sei doch etwas anderes, weil Frauen in einer schwächeren Position seien. Was wollt ihr denn jetzt? Gleichberechtigung? Kein Problem... Zieht an was ihr wollt sagt doch keiner was. Aber dann seid stark genug mit Anmachen umzugehen und heult nicht rum. Bei mir persönlich ist das auch so, dass ich eher ne Frau versuche abzuchecken die Offenheit ausstrahlt, als eine die sehr verschlossen und konservativ rumläuft. Das wird sich auch nicht ändern, das sag ich euch

    Schlussfolgerung: Man(n) sollte Frau weder dazu zwingen etwas anzuziehen, noch dazu etwas auszuziehen, aber wenn die Frau Gleichberechtigung will, soll sie mit den Gegebenheiten klarkommen. Die Frau, die verhüllt rumläuft soll mit Gelächter klarkommen, da das in der westlichen Welt halt ungewöhnlich ist und die Frau die offen rumläuft soll mit Anmachen klarkommen.
    Ich persönlich finde eine Frau, die konservativ rumläuft eher besonders und werde sie wahrscheinlich nicht angraben, da ich finde Kleidung strahlt Persönlichkeit aus. Genauso wie ein Anzug die Gradlinigkeit ausstrahlt. Ein Erfinder strahlt mit legerer Kleidung Kreativität aus. Was strahlt man mit Dekollete aus? Sex? Na super? Wenn ich mit meiner Zukünftigen die Straße entlang lauf, will ich nicht, dass sie jeder angafft. Intime Zonen und Fantasie gebühren dem Ehemann, meiner Meinung nach. Konservativ für manche von euch vielleicht, aber das System hat sich bewährt

    und das um halb fünf morgens................



Ähnliche Themen

  1. Niqab in Bosnien?
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 00:55
  2. Was denkt ihr über Niqab?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 11:16
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  4. Berühmte Muslimas?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 23:21
  5. Kriege und Militäreinsätze der USA seit 1950
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:22