BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Der Brief eines Sterbenden

Erstellt von Leo, 17.03.2013, 21:43 Uhr · 57 Antworten · 2.605 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Nein, laut unserer Religion kann es einen Menschen noch vor dem Höllenfeuer retten.
    ja, das wird ja tägöich widerspruchslos und völlig ungestört millionenfach in Moscheen vorgetragen, was ist jetzt das Problem

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Ich habe dir erklärt, ein Hoxha bringt dir oft keine neue Erkenntnis. Er erinnert dich. Den selben Sinn haben auch Sprichwörter usw.
    Aber ja schon gut, die Story ist kacke, immerhin wird sie von einem Imam gehalten
    Hast du uns sonst noch was zu sagen.
    Und ich sage dir ich brauche keinen Hoxha der mich an Banalitäten des Lebens erinnert ... der Imam benutzt sie nur um sie religiös auszuschlachten, aber was nach dem Tod kommt weiß der genau so wenig wie ich und er hat vor dem Sterben Schiss wie jeder andere auch

  2. #52
    Shan De Lin
    also ich hab mir jetzt das video angeschaut weil hier alle so durchdrehen und muss sagen, ich wünscht ich hätte eure nerven mich wegen so nem blödsinn zu streiten

  3. #53

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    841
    @Shan De Lin
    natürlich für einen atheisten nimmt man auch keine taten mit weil für den gibts ja kein jenseits, deswegen klingt es für einen atheisten auch lächerlich, agnostiker ja/nein blabla, für gläubige sind die taten aber die einzige rettung.
    Guter Glaube und gute Taten, das ist das Entscheidende.

  4. #54

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Blacky, du alter Freund, wieso ziehst du mich in die Diskussion mitein?

  5. #55
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Uff... Ich hatte vergessen was für einer Feindseligkeit man hier ausgesetzt ist ,wenn man etwas mit seinen Glaubensbrüdern teilen will.

    Ich habe ein Video mit einem Vortrag gepostet. Es folgen Fragen nach dem Sinn,der Message(man hätte das Video auch einfach gucken können),
    wieso ich missioniere, ob der Redende ein Krimineller ist, die Nachricht des Videos ist kacke...

    Ich bitte euch,wenn euch nichts an den Worten eines Gelehrten liegt,dann haltet euch einfach raus. Es regt einfach nur grundlos auf.
    Geht in eure Porno-Threads und lasst mich,und die Leute ,die ich addressierte in Ruhe.


    Sein Wohlstand,für das er einzig gearbeitet hatte,wird ihm in seiner weiteren Existenz nichts bringen. Der Mann warnt seine
    Söhne davor den gleichen Fehler zu begehen. Er zeigt Reue. Ob allah ihm verzeiht wissen wir nicht,ist aber auch nicht das Thema.

    Die Geschichte erinnert einen Gläubigen an die wichtigen Dinge des Lebens. Viele von uns schlagen sich jeden Tag mit irgendwelchen
    Dingen rum, eine Prüfung,ein Streit mit einem Freund , eine Beschäftigung die Spaß machen soll,dabei wird das Gebet und das
    Gedenken des Allmächtigen oft ins Nebensächliche gedrängt.

    "Du bist immer auf dem Weg zu Allah,vergiss nicht."

  6. #56
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Blacky, du alter Freund, wieso ziehst du mich in die Diskussion mitein?
    naja weil du sonst federführend Belehrender bist, so oft, dass ich dich hier mit dem Threaderöffner verwechselt habe

  7. #57

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Leo;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3629029"
    3629029[/URL]"]3629029[/URL]"]3629029[/URL]]Es handelt sich um einen wohlhabenden Mann,der sich Zeit seines Lebens nur um sein Hab,Gut und seine Gelüste kümmerte.
    Aber letzendlich bringen ihm nicht einmal seine Socken etwas für den Verbleib seiner Seele.

    also, ich finde schon das Mitleid/Leid den Menschen zu "besseren" gerechteren...bewegen kann.... dennoch weißt keiner genau welchen Lebens(Weg) der Mann hinter sich gelassen hat, was wirklich sein Hab&Gut war.... Gott ist Allverzeihend! (die Geschichte muss auch nicht stimmen...es geht ja nur um die Worte die unsere Herzen ansprechen....)

    ich bin früher öfter auf Mevlut gewesen, finde ich schön...genau so auch Weihnachten...(es ist kein Glaubensbekenntnis, wenn man daran teilnimmt...), was mir da aufgefallen ist, war das der Gelehrte verehrt wurde, das hat nicht mit Respekt zu tun...man muss nicht seine Hände küssen, oder ihm fragen wenn es um Gottes Sache geht.... ich meine, wir beide haben uns Verstanden und ich kannte ihm auch Privat.... das was erzählte, war eigentlich mehr Haram.... Ich habe eine Freundin gehabt, sie sah so aus, das selbst der Gelehrter Augen verdreht hat... er erzählte mir wie ich sie "buuuuummmm...." soll, und das ich jenes&dies mit ihr machen soll.... war witziger Typ und ich habe mich immer wieder kaputt gelacht... doch kaum war er im Hause wo viele anderer um ihm herum waren und seine Hände geküsst wurden... war er völlig anderer Mensch! und ich finde das was er erzählt hat, diese Rituale usw. das alles ist totale ablenkung von Gottes Worte....

    Frieden

  8. #58
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Nein, laut unserer Religion kann es einen Menschen noch vor dem Höllenfeuer retten.
    das finde ich sehr unfair. wenn einer sein ganzes leben immer gutes getan hat und ein anderer ein schlechter,böser mensch war....kurz vor dem sterben bereut dann dieser schlechte mensch und wird genauso belohnt wie der andere der immer ein guter mensch war.


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Tod eines Asylbewerbers
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 14:07
  2. Auswirkung eines WW3
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 16:33
  3. Identifikationsfigur eines Vereins!
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 13:21