BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 85

Buchvorstellung "Der Gotteswahn"

Erstellt von doT., 05.09.2011, 12:20 Uhr · 84 Antworten · 3.385 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Allahu Akhbar!
    Mein Beileid..

    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Verbeug dich vor Gott, deinem Schöpfer, du niedere und wertlose Kreatur. Du bist ein Knecht des Allherrlichen, des Allmächtigen unseres Schöpfers möge sein Name Lobgepriesen sein! Amen!
    Der einzige vor dem ich mich jemals verbeugen werde ist mein Kind.. bei dem ich ihm die Schuhe zubinde ..

    Erst wenn sich Gott vor mir verbeugt, werde ich mich vor ihm verbeugen, als faire Begrüßung..

    Und bedenke, ich habe mehr Macht auf dieser Welt als Gott .. Und ich entscheide über mein Leben und Tod, und nicht Gott..

  2. #52
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Haha was will man mit Rezessionen von verbitterten atheistischen Griesgrämern die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben jeden Gläubigen zu beleidigen und anzugreifen. Ich meine von welcher Sorte du bist, muss ich hier nicht sagen. Allein deine Beiträge sprechen schon für sich. Und wenn man dann noch bedenkt, dass du gesagt hast, dass du nicht schreibst was du denkst, weil du sonst gebannt wirst weiß man wie tief dieser Hass verankert ist. Ihr Atheisten könnt tun und lassen was ihr wollt, das ist in diesem Land eure Freiheit, so wie die der Gläubigen. Aber genauso wie es bei Gläubigen Extremisten gibt, gibt es diese bei Atheisten. Und ob du es wahr haben willst oder nicht, du bist einer davon.
    stimmt, dot. kommt mir vor wie einer der den atheismus gerade für sich entdeckt hat und es am liebsten auf jeden übertragen würde.

  3. #53

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Hiermit lade ich dich ins Paradies ein, du musst nur bekennen, dass du der Sünde und der Blasphemie entsagst.
    Ich liebe meine Sünde und meine Blasphemie.. und zeige Gott die Ar***karte!

    Ich bin kein Sklave gottes.. und nur für ihn:

  4. #54

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    stimmt, dot. kommt mir vor wie einer der den atheismus gerade für sich entdeckt hat und es am liebsten auf jeden übertragen würde.
    kommt vll. vor.. sind aber schon 7 jahre her..

  5. #55
    Avatar von As-Sirat al mustaqeem

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    349
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Mein Beileid..



    Der einzige vor dem ich mich jemals verbeugen werde ist mein Kind.. bei dem ich ihm die Schuhe zubinde ..

    Erst wenn sich Gott vor mir verbeugt, werde ich mich vor ihm verbeugen, als faire Begrüßung..

    Und bedenke, ich habe mehr Macht auf dieser Welt als Gott .. Und ich entscheide über mein Leben und Tod, und nicht Gott..

    wow deine Einstellung ist wirklich beängstigen...was ist nur vorgefahren das du so ein Hass auf Religionen oder Gott hast...das ist echt traurig!

    Ich nehme all was du so hier schreibst sowieso nicht ernst..Ich fühle nur Mitleid mit dir...wirklich grossen Mitleid :-(

  6. #56
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Mein Beileid..



    Der einzige vor dem ich mich jemals verbeugen werde ist mein Kind.. bei dem ich ihm die Schuhe zubinde ..

    Erst wenn sich Gott vor mir verbeugt, werde ich mich vor ihm verbeugen, als faire Begrüßung..

    Und bedenke, ich habe mehr Macht auf dieser Welt als Gott .. Und ich entscheide über mein Leben und Tod, und nicht Gott..
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Ich liebe meine Sünde und meine Blasphemie.. und zeige Gott die Ar***karte!

    Ich bin kein Sklave gottes.. und nur für ihn:


    Weiche von mir, böser Geist!

  7. #57

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Steht doch in deinem Link schon, nur etwas weiter lesen..



    Im Film "Religulous" Wird allgemeint von 96% erwähnt..
    Religulous

    die letzte Quelle die aus einer Studie hervorgeht, muss ich noch nachrecherchieren.. wo sogar von 98% gesprochen wurde. Und da die Zahl der Atheisten und Ungläubigen weiter ansteigt, glaube ich eher das der Rahmen zwischen 96-98% liegt..




    Bitte kopier mir die Stelle wo ich das gemacht habe..
    Danke für den Link. Doch wenn wir hier allgemein über den Glauben diskutieren so musst du nur einen Satz weiter lesen und da steht: "Eine Umfrage unter Mitgliedern der American Association for the Advancement of Science von 2009 ergab, dass 51 % der amerikanischen Wissenschaftler an Gott oder eine höhere Macht glauben, wesentlich weniger als im allgemeinen Publikum."

    Und auch ziemlich unwissenschaftlich nur das zu nehmen was einem selber für seine Argumentation/Überzeugung passt!


    und hier wegen deiner Defenition: "Atheismus besteht aus Wissenschaft, ohne die Wissenschaft gäbe es den heutigen Atheismus nicht, bzw. nicht so einen der nur sagt "ich glaub ned an gott" sondern einer der es begründet.. und es kommt immer drauf an aus welcher Sparte der Wissenschaftler kommt."

    Beziehte mich vor allem darauf. Atheismus ist schlicht ein "nicht glauben an Gott"

    Du verbindest es so mit der Wissenschaft als wäre es ein Teil davon.

  8. #58
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    verkorkst und stur mag sein, aber es gibt schon einige wesentliche Unterschiede:
    Atheisten sind nicht organisiert und haben keine homogene Sichtweise und Strategie, haben kein Sprachrohr, keine Lobby ...

    Sie können prinzipbedingt weder eine Drohkulisse wie Gottes Vergeltungswut aufbauen, noch können sie prinzipbedingt so phantastische Versprechungen wie ewiges Leben im Paradies machen ...

    naja, nur ein paar Gründe, weshalb sie in diesem Disput so hoffnungslos unterlegen sind
    dot. wird bestimmt noch so eine organisation gründen....

  9. #59
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Verbeug dich vor Gott, deinem Schöpfer, du niedere und wertlose Kreatur. Du bist ein Knecht des Allherrlichen, des Allmächtigen unseres Schöpfers möge sein Name Lobgepriesen sein! Amen!

  10. #60

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Danke für den Link. Doch wenn wir hier allgemein über den Glauben diskutieren so musst du nur einen Satz weiter lesen und da steht: "Eine Umfrage unter Mitgliedern der American Association for the Advancement of Science von 2009 ergab, dass 51 % der amerikanischen Wissenschaftler an Gott oder eine höhere Macht glauben, wesentlich weniger als im allgemeinen Publikum."

    Und auch ziemlich unwissenschaftlich nur das zu nehmen was einem selber für seine Argumentation/Überzeugung passt!
    MANN kann man hier nicht einmal Leseverständnis vorraussetzen ?

    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Danke für den Link. Doch wenn wir hier allgemein über den Glauben diskutieren so musst du nur einen Satz weiter lesen und da steht: "Eine Umfrage unter Mitgliedern der American Association for the Advancement of Science von 2009 ergab, dass 51 % der amerikanischen Wissenschaftler an Gott oder eine höhere Macht glauben, wesentlich weniger als im allgemeinen Publikum."

    Und auch ziemlich unwissenschaftlich nur das zu nehmen was einem selber für seine Argumentation/Überzeugung passt!
    Eine Höhere Macht zb.:

    Satanismus,
    Geister,
    Energien,
    etc. etc. etc. !!!

    Das erste ist gemeint mit PERSÖNLICHER GOTT das zweite meint ALLE übernatürlichen "höheren" Mächte.. also hat das NICHTS mit den Religionsbüchern zu tun!!

    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    und hier wegen deiner Defenition: "Atheismus besteht aus Wissenschaft, ohne die Wissenschaft gäbe es den heutigen Atheismus nicht, bzw. nicht so einen der nur sagt "ich glaub ned an gott" sondern einer der es begründet.. und es kommt immer drauf an aus welcher Sparte der Wissenschaftler kommt."

    Beziehte mich vor allem darauf. Atheismus ist schlicht ein "nicht glauben an Gott"

    Du verbindest es so mit der Wissenschaft als wäre es ein Teil davon.
    Der Atheismus identifiziert sich mit der Wissenschaft, denn um den Glauben an Gott zu verlieren muss es ein Gegenargument geben.. also in diesem Fall die Wissenschaft!!

    Heutzutage identifiziert sich sicher jeder Atheist mit der Evolutionstheorie.. bzw. Wissenschaftlichen Aspekten..

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 23:31
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30