BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Bukahri bestättigt Jesus als ......

Erstellt von Dirigent, 02.08.2012, 17:57 Uhr · 13 Antworten · 1.108 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770

    Bukahri bestättigt Jesus als ......

    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass er den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes sagen hörte: "Es gibt unter den Menschen keinen Neugeborenen, der nicht bei seiner Geburt von Satan berührt wird, und er auf Grund der Berührung durch Satan zu schreien beginnt. Nur Maryam (Maria) und ihr Sohn (jesus) sind die Ausnahme davon
    Ganz klar was gemeint ist

  2. #2
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Also ist er kein Mensch?

  3. #3
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass er den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes sagen hörte: "Es gibt unter den Menschen keinen Neugeborenen, der nicht bei seiner Geburt von Satan berührt wird, und er auf Grund der Berührung durch Satan zu schreien beginnt. Nur Maryam (Maria) und ihr Sohn (jesus) sind die Ausnahme davon

  4. #4
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Toll, wir sind alle Satanssöhne.

  5. #5
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Also ist er kein Mensch?
    Jeder der von Einem Weib geboren wird, ist ein Mensch. Wenn Jesus Gott wäre, dann wäre er Unrein, Gott ist aber Rein, denn es steht geschrieben, "Wie will der Rein sein, der vom Weibe geboren wird?"

  6. #6

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ganz klar was gemeint ist
    waren Adam und Eva auch "was gemeint ist"...?
    sie waren nicht einmal Babys also konnte sie Satan nicht berühren.

    3.59. Gewiß, das Gleichnis ´Isas ist bei Allah wie das Gleichnis Adams. Er erschuf ihn (Adam) aus Erde. Hierauf sagte Er zu ihm: "Sei!" und da war er.

    51.49. Und von allem haben Wir ein Paar erschaffen, auf daß ihr bedenken möget.

    was ist gemeint?
    Jesus war Gott?
    Maria auch?
    Ich dachte nur Jesus

    http://de.wikipedia.org/wiki/Marienverehrung
    Marienverehrung bezeichnet die Verehrung Marias, der Mutter Jesu Christi, die in den unterschiedlichen Konfessionen des Christentums eine höchst unterschiedliche Stellung einnimmt.

    5.116. Und wenn Allah sagt: "O ´Isa, Sohn Maryams, bist du es, der zu den Menschen gesagt hat: ,Nehmt mich und meine Mutter außer Allah zu Göttern!´?", wird er sagen: "Preis sei Dir! Es steht mir nicht zu, etwas zu sagen, wozu ich kein Recht habe. Wenn ich es (tatsächlich doch) gesagt hätte, dann wüßtest Du es bestimmt. Du weißt, was in mir vorgeht, aber ich weiß nicht, was in Dir vorgeht. Du bist ja der Allwisser der verborgenen Dinge.


  7. #7

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @Dirgient Danke für die ahadith....

    Abu Huraira .... berichtete

    das war damals so etwas wie heute Medien&Co berichteten, und Wettervorhersagen machen... doch was man da liest,. sollte man sich wirklich (als Wahrhaftiger) gedanken machen, ob Muhammad irgendwo so ein bericht hinterlassen hat?

    das was er berichtet ist Gott sei Dank nicht Islamisch... es zeigt nur wer Abu Huraira war, nämlich nur einer von denen, die den Islam durch eigene Berichte und Erzählungen fälschten/reformierten...

    das hier zb: "Es gibt unter den Menschen keinen Neugeborenen, der nicht bei seiner Geburt von Satan berührt wird" basiert auf manch Christliche Aussage (es ist teil des Christentum)... die behaupten, das Säuglinnge sündig geboren werden.... erst dann, wenn man an die erlösung Jesu glaubt, wird man von den sünden erlöst/befreit.... bzw. Der Kirchenvater Augustinus von Hippo (354 - 430) wies darauf hin, dass Säuglinge in Sünde geboren werden, da sie der sündigen Fleischeslust von Mann und Frau entspringen. Sie seien mit der Erbsünde Adams und Evas behaftet. (quelle wikipedia: Kindheit )

    im Qur'an Islam, mit dem einen Lehrer(55:1,2) der "Offenbart", das jede Seele für sich selbst die Verantwortung als Taten vor Gott trägt... und keine andere Seele ist dafür Verantwortlich, was die andere Seele getan hat... man wird allein geboren, und man verlässt diesseits auch allein... als Dankbare oder Undankbare.

    Abu Huraira war "WAHRSCHEINLICH" einer von den Götzendiener die mit Lug und Trug eigene Gesetze&Systeme (zurück) eingeführt/erobert haben....

    Frieden

  8. #8
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Sehr sehr schwacher Hadith.

  9. #9

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam

    Zitat Zitat von Axha Paqarriz;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3360940"
    3360940[/URL]"]3360940[/URL]"]3360940[/URL]"]3360940[/URL]"]3360940[/URL]"]3360940[/URL]"]3360940[/URL]"]3360940[/URL]]Sehr sehr schwacher Hadith.
    Bruder mach dir mal gedanken über das was Du geschrieben hast? gererade deswegen, weil es Stuffen und Unterschiedung wie "schwach", "stark" usw. gibt, gereade deswegen ist der HadithIslam2012 nicht das was Muhammad hinterlassen hat.... so was ermöglicht trennung und spaltung im Islam, genau so wie die Weltliche Bild es uns Ausstrahlt...Sunnit und Schiit und inerhalb Sunnismus weitere spaltungen und inerhalb Schiismus weitere spaltungen... und genau das hat Muhammad bekämpft und ein Gesetz&System (Scharia) für alle gleich... unabhängig vom stark, schwach etc. ohne Sunnismus oder Schiismus (Begriffe die nach Muhammad Tod stammen...) revolutioniert Das Gesetz&System war Gottesrechtsbestimmung, was den Menschen als Frieden Ordnung&Vernunft dienen sollte (als Vorbild für die Menschen)... den das Volk was vor der Offenbarung herrschte, verbieteten das gute(was Gott nicht verboten hat) und gebieteten das schlechte(wie Sklavenhändlerei, Kapitalismus, Gier nach Macht...). Dem Beispiel Menschen "Muslim" wurde/wird geboten, ein Vorbild für die Menschen zu sein, der das schlechte verbietet und das gute gebietet...

    Es gibt keine stelle im Koran, der die Säuglinge als Sündhaft erklärt... sondern, wie der Menschen Gesunder Verstand als Vater oder Mutter bei eigene Kinder sehen, da ist Gottes Zeichen als Geschenk Gottes, für das was uns Hoffnung und "stärke" im Leben schenkt, voller Liebe... un ihm gebührt die Dankbarkeit.... geschweige den das Geschenk(Kinder&Zukunft) als Satanisch zu erklären...? so was ist (m.M) böse und Satanisch!

    Zu Seinen Zeichen gehört, daß Er euch aus eurer Art Gattinnen erschaffen hat, damit ihr bei ihnen Ruhe findet, und Er hat zwischen euch Liebe und Barmherzigkeit bewirkt. Darin sind Zeichen für Menschen, die nachdenken können. (= für Menschen die sich darüber gedanken machen... ) (Qur’an 30:21)


    wa salam

  10. #10
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Man habt ihr Probleme

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer war Jesus?
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 12.08.2016, 23:34
  2. jesus
    Von Sissla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 20:53
  3. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  4. JESUS: So sah also Jesus aus
    Von Bluesoul im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 18:38