BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Bundespräsident im Islamischen Kulturzentrum der Bosniaken in Berlin

Erstellt von Ya-Smell, 23.08.2011, 18:12 Uhr · 34 Antworten · 3.327 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    780
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wenns dir nicht passt geh oder halts maul
    Die Israelflagge wird dir zur Tarnung auch nicht helfen mein Lieber.Hab mir paar Beiträge von dir durchgelesen.Könntest glatt BILD Redakteur werden .Ein Nazi tarnt sich als Juden Liebhaber.

  2. #32
    Avatar von Agnostiker

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Broder war ein Vorbild für Breivik.Ja,sind sie.Rechtspopulisten und keine Kritiker.

    Der Axel Springer Verlag ist bekannt für seinen kurzen Horizont,dass du sie als Kritiker anstatt als Hetzer nennst ist wirklich naiv.

    Ihn für die Taten Breiviks eine Mitverantwortung anzuhängen ist Bullshit.
    Broder und Westerguard als Rassiten und Hetzer zu bezeichen ist Unsinn.
    Bild kannst vergessen,aber Die Welt ist gut.


    Danke, lieber Henryk!
    Danke, lieber Henryk!


    Von Cengiz Dursun | Veröffentlicht am: 24. Juli 2011
    80Share
    Der Buchautor und Journalist Henryk M. Broder wurde 1946 in Polen-Kattowitz geboren. Seine Leser lieben oder hassen ihn – eine Mitte existiert nicht. Er selbst würde sich nicht als Polemiker bezeichnen, vielmehr reflektiert er die Polemik der anderen. Und wenn ihn jemand als Polemiker bezeichnet, dann ist das für ihn eine “subtile Form der anerkennenden Distanzierung”.
    Ich habe großen Respekt vor ihm und mich bis heute nicht getraut, ihn zu duzen, doch wahrscheinlich ist das etwas typisch türkisches, da ich es von zu Hause so gelernt habe; nämlich, seine Jüngeren und Älteren zu respektieren und zu achten. Doch eines haben wir gemeinsam: wir beide sind säkulare Beutedeutsche. Ich bin Moslem, er ist Jude. Ich bin ein schlechter Moslem und er ist ein schlechter Jude – doch ich bin ihm dankbar dafür, da er somit die Auferstehung des Messias verhindert. Ich habe weniger Glück, in vielen islamischen Staaten dieser Welt würde man mich für meinen frevlerischen Lebensstil enthaupten.
    Eigentlich vergaß ich oft, dass er ein Jude ist, doch er wird immer wieder daran erinnert, so wie ich immer wieder mit Begriffen wie “Migrationshintergrund” oder “Hybride” daran erinnert werde, ein außerirdischer mit Doppelidentität zu sein. Doch mittlerweile genießt er es, da er zum auserwählten Volk gehört und somit sofort im Mittelpunkt steht. Und als er seinen Freund Hamed Abdel-Samad fragte, warum sich Gott kein neues Volk aussuche, um ihn endlich zu erlösen, antwortete dieser, dass er das schon längst getan hätte und nun die Muslime Gottes Rache an der Menschheit sind. So take it easy!
    Allerdings hat Henryk M. Broder auch viele Feinde. Diese bezeichnen ihn als “Muslimhasser”, “Islamhetzer” oder einfach nur als “Rassisten”. Doch diese Menschen sind nur zu bemitleiden, denn anscheinend haben sie sich nicht mit seinen Artikeln und Interviews auseinandergesetzt. Er hat nichts gegen Muslime, nichts gegen den Bau von Moscheen und nichts gegen Menschen, , wenn Erdogan eine provokante Wahlkampfrede in Deutschland hält.
    Derzeit versuchen ihn seine Feinde zu provozieren, indem sie ihm und anderen Islamkritikern unterstellen, für den Terroranschlag in Oslo mitverantwortlich zu sein, was vollkommener Schwachsinn ist, da man auch keinen Grünen beschuldigen kann als Katalysator zu fungieren, wenn ein geisteskranker Ökoterrorist Stuttgart 21-Befürworter über den Haufen schießt.
    Wenn es etwas gibt, womit man ihn provozieren kann, dann ist es sein Alter und sein Gewichtsproblem. Und um es wieder gut zu machen, reicht eine Portion Baklava vollkommen aus. Danke, lieber Henryk!





    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hier ist die Doku über Mohammed Karikaturen und Kurt Westergaard.












  3. #33

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Als er als Bundespräsident anfing hab ich nicht viel von ihm gehalten aber man muss zugeben das er sich nicht schlecht schlägt.

    Die Bosniaken haben sich ganz bestimmt richtig gefreut und haben sich geehrt gefühlt. Und ganz ehrlich, gut das auch andere Ausländer mal die Aufmerksamkeit bekommen. Sonst dreht sich immer alles um die Türken.

    Hat er schlau gemacht.

  4. #34
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Broder war ein Vorbild für Breivik.Ja,sind sie.Rechtspopulisten und keine Kritiker.

    Der Axel Springer Verlag ist bekannt für seinen kurzen Horizont,dass du sie als Kritiker anstatt als Hetzer nennst ist wirklich naiv.
    Broder hat aber bisher noch keine Knarre genommen und hat alles und jeden erschossen. Von daher -> Bullshit. Broder als Rassist? Nochmal Bullshit ohne Beweisvorlage.

  5. #35
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    @Abdul Kadir Khan : Und Menschen wie du, wenn ich hier so dein polemisches Geschreibsel in diesem Thread seh, tragen bestimmt riesig zum Verständnis zwischen den Kulturen bei.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Bundespräsident Wullf
    Von Ouchy im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 14:38
  2. Bundespräsident Wullf
    Von Ouchy im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 18:06
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 10:03
  4. Kellernazi will Bundespräsident werden
    Von Lopov im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 17:50
  5. sandzos islamischen glaubens, serben oder bosniaken?
    Von muslimanskisrbin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 16:22