BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Chemische Kastration von Vergewaltigern in der Türkei?

Erstellt von Kelebek, 13.02.2011, 15:50 Uhr · 15 Antworten · 1.416 Aufrufe

  1. #1
    Kelebek

    Chemische Kastration von Vergewaltigern in der Türkei?

    Das wär doch mal was! Hoffentlich gehts im Parlament durch, ist schon zu spät, aber besser spät als nie!
    Ein Gesetzesentwurf sorgt in der Türkei für hitzige Debatten: Die Regierungspartei AKP will härtere Haftstrafen für Sexualdelikte - Wiederholungstäter sollen medizinisch behandelt werden.

    In der Türkei sollen Vergewaltiger im Wiederholungsfall künftig mit der sogenannten chemischen Kastration bestraft werden können. Das sieht ein Gesetzesentwurf der regierenden AKP vor, der allerdings erst noch das Parlament passieren muss. Der Entwurf hat in dem Land eine hitzige Debatte darüber ausgelöst, wie die türkische Gesellschaft und ihre Justiz mit Sexualstraftätern umgehen sollen.

    Andere, kaum weniger wichtige Teile des Gesetzesentwurfes, werden wegen dieser Debatte in der Öffentlichkeit kaum zur Kenntnis genommen. So sollen die vor allem im ländlichen Anatolien noch häufig vorkommenden Zwangsheiraten bald streng geahndet werden: Jeder, der mit Gewalt oder Drohungen eine andere Person dazu zwingen möchte, gegen ihren Willen zu heiraten, soll mit bis zu drei Jahren Haft bestraft werden.

    Die Vorschläge sind Teil eines Pakets, mit dem die AKP die Paragrafen über Sexualstraftaten reformieren möchte. Sowohl für Vergewaltigung als auch für Kindesmissbrauch sollen durchgehend die Gefängnisstrafen verschärft werden. Wiederholungstäter sollen dann mit Hormonmedikamenten behandelt werden, die den Sexualtrieb lahmlegen.

    "Kinderschänder sind krank, deshalb schlagen wir eine medizinische Behandlung vor", sagte Necdet Ünüvar, eine der AKP-Abgeordneten, die an dem Gesetzesentwurf mitgearbeitet hat: "Diese Menschen haben sich nicht unter Kontrolle und leiden oft auch selbst darunter. Ich denke, dass viele freiwillig in die Behandlung einwilligen werden." Medizinprofessorin Ersi Abaci Kalfoglu, Gründerin des ersten Vergewaltigungs-Krisenzentrums des Landes und Beraterin der Abgeordneten, verwies darauf, dass man die Erfahrungen anderer Länder studiert habe. Wenn man die Gesellschaft schützen wolle, sei schließlich die einzige Alternative, die Täter bis an ihr Lebensende wegzusperren.


    Türkei - Ankara plant chemische Kastration von Vergewaltigern - Panorama - sueddeutsche.de
    Vergewaltiger und Kinderschänder kastrieren, Zwangsheiratbefürworter verfolgen, der Tag ist gerettet.

  2. #2
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Klingt hart,aber ich find gut!!!

    Manche ..Menschen,, verdiehen wie dreck behandelt zu werden

  3. #3
    Makani

  4. #4
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Das wär doch mal was! Hoffentlich gehts im Parlament durch, ist schon zu spät, aber besser spät als nie!
    Vergewaltiger und Kinderschänder kastrieren, Zwangsheiratbefürworter verfolgen, der Tag ist gerettet.
    haha- prinzipiell stimme ich dir zu. Das Problem bei der chemischen Kastration ist das Hirn- es reicht nicht, die Potenz zu beseitigen, wenn der Trieb bleibt. Im schlimmsten Fall sucht der Täter befriedigung, in dem er sein OPfer auf anderem Weg quält.

    Sobald es eine sichere Methode gibt, die Vergewaltiger zu trieblosen Lämmchen macht- her damit.

  5. #5
    ökörtilos
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Zwangsheiratbefürworter verfolgen, der Tag ist gerettet.

    Ich dachte Zwangsheirat sei o.k. und ehrenvoll?

  6. #6
    Kelebek
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Ich dachte Zwangsheirat sei o.k. und ehrenvoll?
    Ein Vorschlag der Eltern für das Kind ist ehrenvoll, aber nicht auf zwänglicher Basis.

  7. #7
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Ich dachte Zwangsheirat sei o.k. und ehrenvoll?
    pst kratz nicht an Capos Image

  8. #8
    Avatar von ojswisa

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.611
    hm, hört sich gut an, jedoch sollte man an den menschen selber denken, könnte er nach einer kastration psychisch weiter leben? also ich wäre eher für lebenslang haft als für eine kastration.

  9. #9
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zwangsheirat unter Strafe stellen? SUPER!
    Vergewaltiger kastrieren? Von mir aus, weiss aber nicht ob das reicht? Bei Kinderschändern bleibt der Trieb trotz Kastration, ist vermutlich bei vergewaltigern auch so

  10. #10
    Lance Uppercut
    Wieso nicht gleich erschießen?

    Es ist auch eine rabiate Methode und für die Wählerschafe beeindruckender als andere Themen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat die bosnische Armee Chemische Waffen benutzt?
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 22:40
  2. "Chemische Kastration" für Kinderschänder eingeführt
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 11:19
  3. Pädophilen droht Kastration
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 13:12
  4. vergewaltigern droht die todesstrafe
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 16:50
  5. chemische waffen
    Von Funky im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.2004, 14:44