BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 208

Bin Christ- aber Türkischer

Erstellt von suhitan, 19.03.2012, 18:37 Uhr · 207 Antworten · 13.505 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17

    Bin Christ- aber Türkischer

    Hier ist meine Story wie ich Christ geworden bin > Ich und meine griechische Lebenspartnerin wollten eine Reise von Constantinopel nach Smyrni Σμύρνη machen. Sie wollte immer mal die orthodoxischen Kirchen besuchen, die von ihren Vorfahren gebaut wurden. Angefangen von Hagia Sofia bis zur der Kirche in Beyoglu/Taksim - oder von den Kirchen der Stadtcentren von Smyrni Σμύρνη bis zu den Dorfkirchen. Stets dabei ; die heilige Bibel , das Kreuz um ihren Hals , und mich als Partner. Es war so , als ob sie Reiseführerin waere , und ich ein Tourist.
    İch war so begeistert , dass ich mit ihr ein Deal machte : Es sollte von der Türkei nach Griechenland. Denn ich wollte sowohl den Christentum als auch die Kirchen naeher kennenlernen. Nach den Besuchen erleuchtete in mir das Kreuz ! Das Kreuz der griechischen Flagge ! İch wurde Christ. [ ... ] Akzeptanz von meinen Verwandten ? Fehlanzeige. Es war mir egal. İch hatte ( und habe immernoch ) das Ziel : Missionieren -
    im Land des Halbmondes. Meine Lebenspartnerin bringt mir griechisch bei , und wir missionieren gemeinsam.
    Wenn ihr mehr über unsere Missionsarbeit in Istanbul wissen möchtet könnt ihr das auf der Website www.christanbul.beepworld.de tuen. Wir freuen uns auf euren Besuch und auf eure Gästebucheinträge. GOTTES Sgn wünschen euch DELIA ( gr. ) und Orhan ( Trk )

  2. #2
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von suhitan Beitrag anzeigen
    Hier ist meine Story wie ich Christ geworden bin > Ich und meine griechische Lebenspartnerin wollten eine Reise von Constantinopel nach Smyrni Σμύρνη machen. Sie wollte immer mal die orthodoxischen Kirchen besuchen, die von ihren Vorfahren gebaut wurden. Angefangen von Hagia Sofia bis zur der Kirche in Beyoglu/Taksim - oder von den Kirchen der Stadtcentren von Smyrni Σμύρνη bis zu den Dorfkirchen. Stets dabei ; die heilige Bibel , das Kreuz um ihren Hals , und mich als Partner. Es war so , als ob sie Reiseführerin waere , und ich ein Tourist.
    İch war so begeistert , dass ich mit ihr ein Deal machte : Es sollte von der Türkei nach Griechenland. Denn ich wollte sowohl den Christentum als auch die Kirchen naeher kennenlernen. Nach den Besuchen erleuchtete in mir das Kreuz ! Das Kreuz der griechischen Flagge ! İch wurde Christ. [ ... ] Akzeptanz von meinen Verwandten ? Fehlanzeige. Es war mir egal. İch hatte ( und habe immernoch ) das Ziel : Missionieren -
    im Land des Halbmondes. Meine Lebenspartnerin bringt mir griechisch bei , und wir missionieren gemeinsam.
    Wenn ihr mehr über unsere Missionsarbeit in Istanbul wissen möchtet könnt ihr das auf der Website index tuen. Wir freuen uns auf euren Besuch und auf eure Gästebucheinträge. GOTTES Sgn wünschen euch DELIA ( gr. ) und Orhan ( Trk )
    herzlichen glückwunsch

  3. #3
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229



    hahahaha

  4. #4
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269

  5. #5
    Sezai
    Ja, klar
    Du bist Grieche.

  6. #6
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    fake

  7. #7
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von suhitan Beitrag anzeigen
    Hier ist meine Story wie ich Christ geworden bin > Ich und meine griechische Lebenspartnerin wollten eine Reise von Constantinopel nach Smyrni Σμύρνη machen. Sie wollte immer mal die orthodoxischen Kirchen besuchen, die von ihren Vorfahren gebaut wurden. Angefangen von Hagia Sofia bis zur der Kirche in Beyoglu/Taksim - oder von den Kirchen der Stadtcentren von Smyrni Σμύρνη bis zu den Dorfkirchen. Stets dabei ; die heilige Bibel , das Kreuz um ihren Hals , und mich als Partner. Es war so , als ob sie Reiseführerin waere , und ich ein Tourist.
    İch war so begeistert , dass ich mit ihr ein Deal machte : Es sollte von der Türkei nach Griechenland. Denn ich wollte sowohl den Christentum als auch die Kirchen naeher kennenlernen. Nach den Besuchen erleuchtete in mir das Kreuz ! Das Kreuz der griechischen Flagge ! İch wurde Christ. [ ... ] Akzeptanz von meinen Verwandten ? Fehlanzeige. Es war mir egal. İch hatte ( und habe immernoch ) das Ziel : Missionieren -
    im Land des Halbmondes. Meine Lebenspartnerin bringt mir griechisch bei , und wir missionieren gemeinsam.
    Wenn ihr mehr über unsere Missionsarbeit in Istanbul wissen möchtet könnt ihr das auf der Website index tuen. Wir freuen uns auf euren Besuch und auf eure Gästebucheinträge. GOTTES Sgn wünschen euch DELIA ( gr. ) und Orhan ( Trk )

    Wie Missioniert ihr, wie geht ihr dabei vor? Bibeln verteilen und so?

  8. #8

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Nein, ich bin Türke, kein Grieche

  9. #9
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von suhitan Beitrag anzeigen
    Hier ist meine Story wie ich Christ geworden bin > Ich und meine griechische Lebenspartnerin wollten eine Reise von Constantinopel nach Smyrni Σμύρνη machen. Sie wollte immer mal die orthodoxischen Kirchen besuchen, die von ihren Vorfahren gebaut wurden. Angefangen von Hagia Sofia bis zur der Kirche in Beyoglu/Taksim - oder von den Kirchen der Stadtcentren von Smyrni Σμύρνη bis zu den Dorfkirchen. Stets dabei ; die heilige Bibel , das Kreuz um ihren Hals , und mich als Partner. Es war so , als ob sie Reiseführerin waere , und ich ein Tourist.
    İch war so begeistert , dass ich mit ihr ein Deal machte : Es sollte von der Türkei nach Griechenland. Denn ich wollte sowohl den Christentum als auch die Kirchen naeher kennenlernen. Nach den Besuchen erleuchtete in mir das Kreuz ! Das Kreuz der griechischen Flagge ! İch wurde Christ. [ ... ] Akzeptanz von meinen Verwandten ? Fehlanzeige. Es war mir egal. İch hatte ( und habe immernoch ) das Ziel : Missionieren -
    im Land des Halbmondes. Meine Lebenspartnerin bringt mir griechisch bei , und wir missionieren gemeinsam.
    Wenn ihr mehr über unsere Missionsarbeit in Istanbul wissen möchtet könnt ihr das auf der Website www.christanbul.beepworld.de tuen. Wir freuen uns auf euren Besuch und auf eure Gästebucheinträge. GOTTES Sgn wünschen euch DELIA ( gr. ) und Orhan ( Trk )




    Christ sein ist ja gut und recht. Schaue einfach, dass du nicht auch noch zum christlichen Fundamentalisten und Extremisten wirst. Was die so anstellen, hat man unter der US-Regierung Bush Junior gut mitverfolgen können. Abgesehen davon, sind wir Christen und die Muslime im Grunde Brüder (Monotheisten) - oder sollten es zumindest sein.

    Heraclius

  10. #10

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    17
    Unter anderem verteilen wir Bibel, Flyer, und machen Konferenzen in kleinen Gruppen

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin ich Christ?
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 11:04
  2. † 0uh my l4wd jesuz christ †
    Von ZwodeSchongse im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 23:36
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:33
  4. Jüdischer Rapper wurde Christ
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 21:39