BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 247

Christen dürfen auch kein Schweinefleisch essen

Erstellt von Südslawe, 29.04.2007, 19:23 Uhr · 246 Antworten · 19.816 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

    Christen dürfen auch kein Schweinefleisch essen

    Habe etwas interessantes entdeckt:

    "F3Mo 11, 7 Ferner das Schwein; es hat ganz gespaltene Klauen, aber es ist kein Wiederkäuer; darum soll es für euch unrein sein. "

    "5Mo 14, 8 Das Schwein hat zwar ganz gespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; es soll euch unrein sein. Von ihrem Fleisch sollt ihr nicht essen, und ihr Aas sollt ihr nicht anrühren."


    Heisst das, dass wir auch kein Schwein essen dürfen?

  2. #2
    Crane
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen

    Heisst das, dass wir auch kein Schwein essen dürfen?
    Nein, aber es heisst, dass du von Religion keine Ahnung hast und zu sehr im alten Testament rumschnueffelst.

  3. #3
    Luli
    Markus 7, 14 - 23

    Und er rief das Volk zu sich und sprach zu ihnen: „Hört mir alle zu und begreift’s! Es gibt nichts, was von außen in den Menschen hineingeht, das ihn unrein macht. Hat jemand Ohren zu hören, der höre!“
    Und als er von dem Volk ins Haus kam, fragten ihn seine Jünger nach diesem Gleichnis. Und er sprach zu ihnen: „Seid ihr denn auch so unverständig? Merkt ihr nicht, das alles, was von außen in den Menschen hineingeht, ihn nicht unrein machen kann? Denn es geht nicht in sein Herz, sondern in seinen Bauch und kommt heraus in die Grube.“ Damit erklärte er alle Speisen für rein. Und er sprach: „Was aus dem Menschen herauskommt, das mach den Menschen unrein; denn von innen, aus dem Herzen der Menschen, kommen heraus böse Gedanken, Unzucht, Diebstahl, Mord, Ehebruch, Habgier, Bosheit, Arglist, Ausschweifung, Missgunst, Lästerung, Hochmut, Unvernunft. All diese bösen Dinge kommen aus dem innen heraus und machen den Menschen unrein.“

  4. #4
    The Rock
    Zitat Zitat von Hellenic Beitrag anzeigen
    Nein, aber es heisst, dass du von Religion keine Ahnung hast und zu sehr im alten Testament rumschnueffelst.

    Kann eben passieren, aber nimms ihm nicht übel. Er hat sich wieder zu seinem ursprünglichen Glauben "gewendet", nach dem er abtrünnig war. ^^

  5. #5

    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Habe etwas interessantes entdeckt:

    "F3Mo 11, 7 Ferner das Schwein; es hat ganz gespaltene Klauen, aber es ist kein Wiederkäuer; darum soll es für euch unrein sein. "

    "5Mo 14, 8 Das Schwein hat zwar ganz gespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; es soll euch unrein sein. Von ihrem Fleisch sollt ihr nicht essen, und ihr Aas sollt ihr nicht anrühren."


    Heisst das, dass wir auch kein Schwein essen dürfen?

    Für Christen zählt ausschließlich das Neue Testament, nicht das alte.
    Das neue löst das alte ab und gilt nicht nur exclusiv für die Juden, sondern für alle Menschen, also lies das neue. Ansonsten müssten wir uns nämlich immer noch an alte jüdische Sitten, Braüche, hunderte Gebote und Verbote halten, Opfer schlachten usw. tun wir aber nicht. Jesus hat Teile des alten Testaments verurteilt und sich nicht daran gehalten, für ihn war Menschlichkeit das wichtigste. Und deshalb war er manchen relgiösen Leuten damals ein Dorn im Auge. Alles weitere, was sie dann mit ihm gemacht haben ist bekannt.

  6. #6
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Hellenic Beitrag anzeigen
    Nein, aber es heisst, dass du von Religion keine Ahnung hast und zu sehr im alten Testament rumschnueffelst.
    Habe ich jemals behauptet dass ich davon Ahnung habe?

    Ich beschäftige mich ein bisschen mit dem Orthodoxentum, und bin darauf gestossen.

    Wenn man biblisch leben will, muss man sich auch an das alte Testament halten.

  7. #7
    Crane
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Kann eben passieren, aber nimms ihm nicht übel. Er hat sich wieder zu seinem ursprünglichen Glauben "gewendet", nach dem er abtrünnig war. ^^
    Naja aber darum ging es doch den Christen. Der Junge hat doch nichts verstanden.

    Als sie ihre Kunde von Jesus und seine Lehre verbreiteten gab es doch die Riesendiskussion ob solche Sachen wie Beschneidung und das Verbot von Schweinefleisch essen ebenfalls damit verbunden werden sollten.
    Und man hat sich dazu entschlossen, dass dies nichts mit der Lehre Jesu zu tun hat und ist sogar soweit gegangen, dass man gesagt hat, das Gott diese Sachen nicht gewollt haben kann, denn sonst ist er sehr ungerecht gewesen es nur einem kleinen Teil Menschheit mitzuteilen.

  8. #8
    Crane
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Habe ich jemals behauptet dass ich davon Ahnung habe?

    Ich beschäftige mich ein bisschen mit dem Orthodoxentum, und bin darauf gestossen.

    Wenn man biblisch leben will, muss man sich auch an das alte Testament halten.
    Wenn man bilblisch leben will (was auch immer das sein mag) vielleicht. Aber als Christ, kann man das alte Testament genau wie ein Geschichtsbuch betrachten. Und nicht wie ein Buch, dass irgendwelche Regeln aufstellt oder Lehren vermitteln soll.

  9. #9
    The Rock

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Vlado25 Beitrag anzeigen
    Für Christen zählt ausschließlich das Neue Testament, nicht das alte.
    Das neue löst das alte ab und gilt nicht nur für die Juden, sondern für alle Menschen, also lies das neue. Ansonsten müssten wir uns nämlich immer noch an alte jüdische Sitten, Braüche, hunderte Gebote und Verbote halten, Opfer schlachten usw. tun wir aber nicht. Jesus hat Teile des alten Testaments verurteilt und sich nicht daran gehalten, für ihn war Menschlichkeit das wichtigste. Und deshalb war er manchen relgiösen Leuten damals ein Dorn im Auge. Alles weitere, was sie dann mit ihm gemacht haben ist bekannt.
    Naja ausschließlich würde ich jetzt nicht sagen, da es noch Sachen vom alten Testament gibt, die im heutigen Christentum auch ihre Anwendung finden z.B. Die 10 Gebote. Jedoch muss ich zustimmen, dass viele Sachen aus dem alten Testament im neuen revidiert wurden z.B. die Regelung "Auge um Auge, Zahn um Zahn".

  10. #10
    Popeye
    Der Islam ist seit es existiert immer das gleich man hat nichts geändert...
    Bei euch ändern man das ja
    alte testament: kein schwein
    neue t.: schwein
    Der Koran wurde von Allah an den Menschen geschickt und der mensch darf das nicht ändern
    Wenn ich das so bei euch sehe und nicht falsch verstanden hab kann man bei euch alles ändern oder was?

Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Darf ein Christ Schweinefleisch essen?
    Von Barbaros im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 14:54
  2. Radikale Islamisten dürfen kein Seminar abhalten
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 01:53
  3. Warum Moslems kein Schwein essen
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:43
  4. Als Moslem Schweinefleisch essen ?
    Von uemit im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 17:43
  5. Warum dürfen Muslime kein Schweinefleich essen?
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 10:13