BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 247

Christen dürfen auch kein Schweinefleisch essen

Erstellt von Südslawe, 29.04.2007, 19:23 Uhr · 246 Antworten · 19.826 Aufrufe

  1. #71
    Luli
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur nicht, wie Menschen die Religion noch ernst nehmen können, nachdem so viel passiert ist.

    Mariaempfängnis gab es nie, Jesus war ein stinknormaler Mensch. Es gibt auch einige Thesen in einem Buch, das behauptet, dass Jesus zum Schluss ein Heide geworden ist.

    Die Bischöfe und Priester reden über Keuschheit, aber heimlich ziehen sie sich Kinderpornos rein So einen Vorfall gab es in Österreich, war ein ziemlich großer Skandal
    Schon im Mittelalter, wo der Glaube das Leben bestimmt hat, vergnügten sich die Geistlichen mit Frauen, Alkohol und Geld.
    In Arabien werden Andersgläubige geköpft. Die Imame verbreiten in arabischen Moschees Hass, Ideologie über die Islamisierung der Welt...

    Falls es Gott gibt und an der Religion etwas wahren dran sein sollte, dann haben die Menschen den Glauben verdorben....
    Eine Religion, ein Glaube basiert auf die Lehre, auf das Grundgesetzt, nicht auf Pastoren und Imame die dies und das machen. Wenn sie gegen ihren Glauben handeln, werden sie ihre Strafe erhalten.


    Ja sicher, Jesus wurde Heide. Wieder so eine dieser in der heutigen Zeit vielen Verschwörungen. Gibt es dazu historische Fakten?, oder ist diese These wieder von einem Hobbyhistoriker "aufgeklärt" wurden. Würde mich mal sehr über das interessieren, darum bitte ich dich mir einen Link über dieses Thema zu geben.


    PS: Der Atheismus hat nur in einem Jahrhundert mehr Leid über die Menschen gebracht, als alle Religionen zusammen: Kreuzzüge, Inquisition, islamische Gotteskrieger und des weiteren in tausend Jahren.

  2. #72
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von JesusFreak Beitrag anzeigen
    Eine Religion, ein Glaube basiert auf die Lehre, auf das Grundgesetzt, nicht auf Pastoren und Imame die dies und das machen. Wenn sie gegen ihren Glauben handeln, werden sie ihre Strafe erhalten.
    Aber vor allem die Pastoren leben schon seit Ewigkeit weltlich, doch sie reden den Gläubigen ein, dass sie ganz genau nicht so leben sollen, wie sie es selber praktizieren.
    Das ist schon seit Ewigkeiten so.

    Außerdem unterdrückt die Religion die Frau.
    Wieso dürfen in der katholischen Kirche Frauen keine Ämter bekleiden? Wieso dürfen Priester nicht heiraten? Existiert laut der Kirche etwa nur die Liebe zu Gott? Ein Priester darf also kein weibliches Wesen lieben und mit ihr Zärtlichkeiten austauschen? Wieso eigentlich? Schließt das eine das andere aus?
    Wieso müssen Frauen in Arabien verschleiert sein? Wieso Kopftuch? Was ist schon dabei, wenn man bei einer Frau die Haare sieht?
    Wieso ist die Kirche gegen die Benützung von Kondomen? Wieso soll man riskieren sich mit einer Krankheit zu infizieren an der man sein ganzes Leben lang leidet?
    Wieso darf im Islam keine Frau Imam sein?


    Das sind Sachen mit denen ich mich einfach nicht abfinden kann und Gott sei Dank haben die Menschen angefangen selbst nachzudenken und nicht jeden Mist zu schlucken, was ihnen jemand vorwirft...


    Zitat Zitat von JesusFreak Beitrag anzeigen
    Ja sicher, Jesus wurde Heide. Wieder so eine dieser in der heutigen Zeit vielen Verschwörungen. Gibt es dazu historische Fakten?, oder ist diese These wieder von einem Hobbyhistoriker "aufgeklärt" wurden. Würde mich mal sehr über das interessieren, darum bitte ich dich mir einen Link über dieses Thema zu geben.
    Ich hab gehört, dass es ein Buch geben soll, das sich mit diesem Thema beschäftigt. Mehr weiß ich auch nicht.
    Aber Fakt ist, dass Jesus ein stinknormaler Mensch war. Jesus ist nicht in drei Wochen zu Welt gekommen und seine Mutter war sicherlich keine Jungfrau.

    Du willst historische Fakten? Dann liefere du mir doch historische Fakten, dass Jesus wirklich ein Prophet und Gottes Sohn war, wie es die Kirche immer behauptet...


    Zitat Zitat von JesusFreak Beitrag anzeigen
    PS: Der Atheismus hat nur in einem Jahrhundert mehr Leid über die Menschen gebracht, als alle Religionen zusammen: Kreuzzüge, Inquisition, islamische Gotteskrieger und des weiteren in tausend Jahren.

    Wo war denn der Atheismus an der Macht? Im Kommunismus. Doch die ganzen ehemaligen kommunistischen Staaten, sprich Sowjetunion, Jugoslawien, sind am Nationalismus zu Grunde gegangen.

    Religion hat viel zu viel Unheil über die Menschen gebracht.

    *) Unterdrückung der Menschen im Mittelalter durch Kirche und Staat
    *) Unterdrückung der Menschen in der islamischen Gottesstaaten
    *) 30 Jähriger Krieg
    *) Pariser Bluthochzeit
    *) Kreuzzüge
    *) Terroranschläge
    *) Heiden bzw. Christenverfolgungen
    *) Israel vs. Palästina
    *) Holocaust an den Juden
    ......

  3. #73
    Luli
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Aber vor allem die Pastoren leben schon seit Ewigkeit weltlich, doch sie reden den Gläubigen ein, dass sie ganz genau nicht so leben sollen, wie sie es selber praktizieren.
    Das ist schon seit Ewigkeiten so.

    Außerdem unterdrückt die Religion die Frau.
    Wieso dürfen in der katholischen Kirche Frauen keine Ämter bekleiden? Wieso dürfen Priester nicht heiraten? Existiert laut der Kirche etwa nur die Liebe zu Gott? Ein Priester darf also kein weibliches Wesen lieben und mit ihr Zärtlichkeiten austauschen? Wieso eigentlich? Schließt das eine das andere aus?
    Darum hat sich Martin Luther sich gegen die kath. Kirche erhoben und sich von dieser Getrennt. Im Protestantismus dürfen Frauen Pastorinnen sein. Pastoren/Pastorinnen dürfen heirraten.


    Wieso müssen Frauen in Arabien verschleiert sein? Wieso Kopftuch? Was ist schon dabei, wenn man bei einer Frau die Haare sieht?
    Wieso ist die Kirche gegen die Benützung von Kondomen? Wieso soll man riskieren sich mit einer Krankheit zu infizieren an der man sein ganzes Leben lang leidet?
    Wieso darf im Islam keine Frau Imam sein?
    Fragen über den Islam solltest du an Muslime, die sich mit dem Koran auskennen, stellen.

    Wenn man mit jedem/jeder rumvögelt dann ist es kein Wunder das man sich früher oder später mit dem HIV Virus zum Beispiel infiziert. Das Christentum sagt, das man nur eine Frau haben soll. Wenn man einem Partner hat, dann ist die infizierung durch Krankheiten gleich Null, oder sehr niedrig, als wenn man mit unbekannten die Sau rauslässt.

    Das sind Sachen mit denen ich mich einfach nicht abfinden kann und Gott sei Dank haben die Menschen angefangen selbst nachzudenken und nicht jeden Mist zu schlucken, was ihnen jemand vorwirft...
    Ich habe gemerkt, das (in der Schweiz) die Menschen immer gläubiger werden. Ich kann mich noch gut erinnern, das vor einem Jahr die Kirchen nie gut besucht wurden, doch jetzt sehe ich, immer wenn ich an einer vorbei gehe, Menschen, sogar Junge, die Kirche betretten oder rausgehen. Die Menschen sagen sich zum Beispiel: Ich muss nicht der römisch Katholischen Kirche angehören, um an Jesus zu glauben. Recht haben sie. Die römsich Katholische Kirche selber verstösst gegen vieles. Reichtum ist verboten im Christentum, aber der Vatikan ist wohl so einer der reichsten Staaten überhaupt. Spenden tut der auch nicht viel, und die Oberhäuter setzten sich gerne über andere, was auch veboten ist über andere zu sein. Ich verstehe die vielen Kirchenaustritte: "Wieso soll ich Geld dafür ausgeben, damit ich das Schäfchen eines Hirten (Pfarrer) bin". "Wieso soll ich Geld dafür geben, um an Jesus zu glauben?".




    Ich hab gehört, dass es ein Buch geben soll, das sich mit diesem Thema beschäftigt. Mehr weiß ich auch nicht.
    Aber Fakt ist, dass Jesus ein stinknormaler Mensch war. Jesus ist nicht in drei Wochen zu Welt gekommen und seine Mutter war sicherlich keine Jungfrau.
    Es gibt viele Bücher die dies und das sagen.
    Jesus war für einen Zimmermann aus armen Hause seiner Zeit in Philosophie, Menschenrecht, ... in jeder Hinsicht den Menschen mehr als 2000 Jahre vorraus. Ein stinknormaler Mensch? Ich bezweifle.

    Du willst historische Fakten? Dann liefere du mir doch historische Fakten, dass Jesus wirklich ein Prophet und Gottes Sohn war, wie es die Kirche immer behauptet...
    Die Bibel ist beste Buch für dieses Beispiel. Mehrere Schriftsteller berichten über diesen Jesus, unabhängig von Zeit, Ort und Charakter der Schriftsteller. Im Alten Testament gibt es 300Vorhersagungen über den kommenen Messias, die sich in der Geburt, im Leben, im Tod und in der Auferstehung von Jesus punktgenau erfüllen. Ein stinknormaler Mensch? Vor kurzem gab es das "Galileo Mysteie: Wie starb Jesus wirklich". Da wurde selber dementiert, das Jesus gekreuzigt wurde, aber die Auferstehung ist eine Frage des Glaubens. Mal reinschauen.




    Wo war denn der Atheismus an der Macht? Im Kommunismus. Doch die ganzen ehemaligen kommunistischen Staaten, sprich Sowjetunion, Jugoslawien, sind am Nationalismus zu Grunde gegangen.

    Religion hat viel zu viel Unheil über die Menschen gebracht.

    *) Unterdrückung der Menschen im Mittelalter durch Kirche und Staat
    *) Unterdrückung der Menschen in der islamischen Gottesstaaten
    *) 30 Jähriger Krieg
    *) Pariser Bluthochzeit
    *) Kreuzzüge
    *) Terroranschläge
    *) Heiden bzw. Christenverfolgungen
    *) Israel vs. Palästina
    *) Holocaust an den Juden
    ......
    Stalin, Hitler, alles überzeugte Atheisten. Hitler wollte sich sogar selbst zur Gottheit machen. Die Greueltaten dieser beider Männer übertreffen bei weitem die Anzahl der Todesopfer deiner oben erwähnten Religionskriege.

    PS: Es gab in den USA ein Gespräch zwischen einen Pastoren und einem Atheisten.Beide überzeugte und berühmte.

    Hier ein Auschnitt: Warren betonte, dass sich hauptsächlich Christen um das Leid in der Welt kümmerten, und nicht Atheisten. „Alle grossen Vorwärtsbewegungen in der westlichen Zivilisation kamen von Gläubigen. Es waren Pastoren, die zur Abschaffung der Sklaverei führten. Es waren Pastoren, die das Wahlrecht für Frauen brachten. Es waren Pastoren, die zu Bürgerrechtsbewegungen führten.




    Die heutigen grossen Hilfsorganisationen sind fast alle christliche: Rotes Kreuz, gegründet von CVJM Mitglied Henry Dunant. World Vision, Caritas, Samariter, Malteser, Heilsarmee, Hiob.

  4. #74
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Kannst du das Zitat oben bitte entfernen? Weil sonst kann ich nur den unteren Teil zitieren...

  5. #75

    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    85
    njam njam

  6. #76
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Das Schwein ist irgendwie vom Optischen her, eindeutig das hässlichste Tier

  7. #77

    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    85
    daür aber das leckerste

  8. #78
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Rind schmeckt mir persönlich besser.

  9. #79
    The Rock
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Das Schwein ist irgendwie vom Optischen her, eindeutig das hässlichste Tier
    Ein Nacktmull findest also hübsch? ^^



    Oder wie wärs mit dem Stermull:


  10. #80
    Avatar von Stranac

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Vlado25 Beitrag anzeigen
    Der Islam ist ja auch viel jünger als das Juden- und Christentum. Im Christentum hat sich auch seit 2000 Jahren nichts verändert. Und Mohammed hat einfach alles von den Christen und Juden abgeschaut und "seine" Religion als die einzige und wahre verkauft. Er hatte nämlich eine christliche Frau!
    du warst natürlich dabei und hast auch alles gesehen. von afang an!

Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Darf ein Christ Schweinefleisch essen?
    Von Barbaros im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 14:54
  2. Radikale Islamisten dürfen kein Seminar abhalten
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 01:53
  3. Warum Moslems kein Schwein essen
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:43
  4. Als Moslem Schweinefleisch essen ?
    Von uemit im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 17:43
  5. Warum dürfen Muslime kein Schweinefleich essen?
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 10:13