BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Christen im Orient

Erstellt von Idemo, 25.12.2010, 12:12 Uhr · 74 Antworten · 3.674 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ich habe keine deutsche Staatsangehörigkeit.

    Ich selbst bin dafür, die Gutmenschen, die heutzutage an der Macht sind, endlich zu ersetzen.

    naja ich meine ja nur die die eine haben !
    Warte ab ist nur noch ne frage der Zeit bis diese politisch korrekten gutmenschen und multikulti fetischisten verschwinden, und eine neue generation politiker herangewachsen ist die um die verschiedenen probleme unserer gesellschaft diesbezuglich bescheid wissen.
    Dann wird und muss sich auch was ändern.

  2. #62

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    naja ich meine ja nur die die eine haben !
    Warte ab ist nur noch ne frage der Zeit bis diese politisch korrekten gutmenschen und multikulti fetischisten verschwinden, und eine neue generation politiker herangewachsen ist die um die verschiedenen probleme unserer gesellschaft diesbezuglich bescheid wissen.
    Dann wird und muss sich auch was ändern.

    Ich hoffe es. Man sieht ja an gewissen europäischen Staaten (Frankreich zB), dass das Projekt Multi-Kulti gescheitert ist.

  3. #63
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe es. Man sieht ja an gewissen europäischen Staaten (Frankreich zB), dass das Projekt Multi-Kulti gescheitert ist.
    war klar das es zuerst in den deutschen nachbarstaaten passiert, denn deutschland und die deutschen sind auf grund der geschichte extrem vorbelastet.Allerdings wird Deutschland früher oder später diesen trend folgen müssen um überleben zu können.

  4. #64
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Dann sind wir halt dritter, hast es wohl in Wiki gelesen,aber vor ein Monat war Istanbul noch Platz 2
    istanbul war soweit ich weiß noch nie 2-größte stadt der welt
    kann mich irren aber ich glaube nicht

  5. #65

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe es. Man sieht ja an gewissen europäischen Staaten (Frankreich zB), dass das Projekt Multi-Kulti gescheitert ist.

    Ist das "Multi Kulti Projekt" gescheitert oder die "Mehr Schichten-Gesellschaft" ? Man weiß es nicht. Es ist aber erstaunlich wie naiv manche hier sind und sich manipulieren lassen. Ich frage mich was die Zukunft mit solchen Menschen bringen wird.

  6. #66

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Ist das "Multi Kulti Projekt" gescheitert oder die "Mehr Schichten-Gesellschaft" ? Man weiß es nicht. Es ist aber erstaunlich wie naiv manche hier sind und sich manipulieren lassen. Ich frage mich was die Zukunft mit solchen Menschen bringen wird.
    Die gesamte Idee der Demokratie wird scheitern, ganz einfach weil Menschen mit zu viel Freiheit nicht umgehen können.

    Aber das geht jetzt schon wieder zu weit.

    Fakt ist, zunächst einmal, dass man einsehen muss, dass Multi-Kulti uns nicht weit gebracht hat. Es bringt nur Probleme. Also muss man hier zunächst eingreifen. Damit meine ich keine radikalen Schritte, sondern einfach die Anpassung der fremdländ. Kulturen an die hierigen. Ist doch nicht zu viel verlangt.

  7. #67

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die gesamte Idee der Demokratie wird scheitern, ganz einfach weil Menschen mit zu viel Freiheit nicht umgehen können.

    Aber das geht jetzt schon wieder zu weit.

    Fakt ist, zunächst einmal, dass man einsehen muss, dass Multi-Kulti uns nicht weit gebracht hat. Es bringt nur Probleme. Also muss man hier zunächst eingreifen. Damit meine ich keine radikalen Schritte, sondern einfach die Anpassung der fremdländ. Kulturen an die hierigen. Ist doch nicht zu viel verlangt.
    Aha und anhand welcher Studien machst du denn diesen Fakt fest, dass Multi Kulti nicht funktioniert ? Vielleicht wurde auch einfach die falsche Politik gewählt um diese Multi Kulti Gesellschaft funktionieren zu lassen.
    Fremde Kulturen sollen sich an die hierigen anpassen ? Was meinst du damit ? Soll ich das Wertesystem der Heimat aufgeben und mich an das hierige adaptieren und es annehmen ? Meine Religion aufgeben und die Religion hier annehmen ? Soll ich statt Caj lieber Bier trinken ? Oder geht es um die Sprache ? Definier das doch mal bitte. Was ist denn die Kultur hier ? Kann man noch von einer Kultur reden in der jeder seine Freiheit hat. Ich lebe in Bayern aber ich sehe nicht alle in Lederhosen rumlaufen. Einige tragen nur Schwarz, manche haben die Hosen in den Kniekehlen und wieder andere laufen rum wie Frauen. Stört dich in dieser Kultur ein Bart oder ein Hijab ? Wenn ja, dann müssten dich die anderen Sachen doch auch stören.

    Wisst ihr ich habe Islamfeinde lieber. Die haben wenigstens die Eier direkt zu sagen "ich hasse diese scheiss Muslime und die können sich von hier verpissen". Aber was mir garnicht passt ist wenn man hinten rum redet und Menschen die ein gemeinsames Zusammenleben befürworten als Gutmenschen abstempeln. Und vorallem wenn man schaut wo das passiert, in diesem Thread in dem man sich über die Rechte der Christen im Orient beschwert. Der Orient der die Kultur, die Feiertage und die Politik vom christlichen Westen komplett übernommen hat.
    Das ist zu viel des Guten.

  8. #68
    Kelebek
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    ja schiebt immer alles schön auf die kurden

    achja wenn ich was über die diskrimminierung von christen oder gewalt an christen in der türkei höre dann höre ich immer istanbul

    Häuser von Christen in Istanbul "markiert" « DiePresse.com
    Türkei: Kennzeichnung von Häuser der Christen hat sich als unwahr herausgestellt

    Es geht den Christen in Türkei schlecht, aber diese Nachricht war damals nix weiter als Propaganda und dreckige Lüge, um potenzielle Türkeiurlauber abzuschrecken.

  9. #69

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Gestern kam es zu einem Anschlag auf eine christliche Kirche bei der Neujahrsmesse. Es kamen 21 Menschen ums Leben.

  10. #70

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Ne, Propaganda. In Istanbul,Izmir,Antalya,Ankara oder Eskisehir passiert dir garnichts!In Türkei feiern die genauso Weihnachten und niemand hackt ihnen die Köpfe ab. Kirchen werden nicht mit Granaten angegriffen... Aber wenn du in Mardin oder Diyarbakir bist und eine 6 Meter-Kreuz trägst,da kann dir was passieren,sonst nicht.
    Da hab ich aber schon andere Berichte und Dokus gesehen. Ein Beispiel die Aramäer in der Südtürkei die leben in ständiger Angst.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread: Politik und Wirtschaft im Orient
    Von Melvin Gibsons im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 15:36
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 17:45
  3. Sklaven für den Orient
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 03:16
  4. Shissshhaaa from the Orient
    Von Popeye im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 20:23