BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 487 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 4869

Christentum bei Albanern

Erstellt von Rockabilly, 26.06.2011, 21:00 Uhr · 4.868 Antworten · 373.874 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.893
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wtf?! christen mit kopftüchern? -oder sind da paar moslems unter den pilgern?
    Gibt es, aber es ist üblich ein Kopftuch zu tragen bei den Katholiken. In Süditalien darf man eigentlich nur mit Kopftuch in die Kirche.

  2. #22
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.334
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wtf?! christen mit kopftüchern? -oder sind da paar moslems unter den pilgern?
    Kopftuch = Muslima?

  3. #23
    Avatar von Ilir B

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von Ximi Beitrag anzeigen
    Allgemein tragen ältere Leute Kopfbedeckungen.. Die Männer vorzugweise einen Plis und die Frauen eben ein Kopftuch..


    War sogar mal in Mitteleuropa zu einer Zeit so üblich, dass ältere Frauen Kopftücher trugen, also hat wahrscheinlich eher, bzw. muss es nicht so viel mit der Religion selbst zu tun haben, aber ich will nicht verallgemeinern.. Wird bestimmt auch welche darunter geben, die es halt aus religiöser Überzeugung tragen..
    ich mein nicht nur wedem dem kopftuch da, des i smir gar nicht mal aufgefallen weil die du schon sagst, der kopftuch bei alten frauen nix zu bedeuten hat

    ich mein das auch moslems dahin gehen bzw. kenn ich viele die da schon waren und die eigentlich keine christen sind sondern eher moslems
    die leute gehen halt dahin weil der ort heilig ist und egal ob da ein kruez ist oder ein halbmond

  4. #24
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.932
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wtf?! christen mit kopftüchern? -oder sind da paar moslems unter den pilgern?
    alte omas tragen ja oft ganz normale kopftücher, kennst das nicht

  5. #25
    Pejan
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hab schon einige gesehen..
    du doch auch, sei ehrlich.
    Ja, kann sie an fünf Fingern meiner Hände abzählen.

  6. #26
    El Hefe
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Gibt es, aber es ist üblich ein Kopftuch zu tragen bei den Katholiken. In Süditalien darf man eigentlich nur mit Kopftuch in die Kirche.
    Muss man oder muss man jetzt nicht? Das ist ein Streitpunkt, beim Beten/in der Kirche ist ein Kopftuch von der Tradition her eher angesehen und dabei wird auch mit dem Korintherbrief argumentiert.
    Dass es auch ausserhalb der Kirche getragen wurde hat in Europa eher mit 'havale' zu tun, bei uns Balkanern zusätzlich mit dem Kontakt mit den Moslems denke ich.

  7. #27
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.227
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    In Süditalien darf man eigentlich nur mit Kopftuch in die Kirche.
    Finde ich auch richtig so.

  8. #28
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.893
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Muss man oder muss man jetzt nicht? Das ist ein Streitpunkt, beim Beten/in der Kirche ist ein Kopftuch von der Tradition her eher angesehen und dabei wird auch mit dem Korintherbrief argumentiert.
    Dass es auch ausserhalb der Kirche getragen wurde hat in Europa eher mit 'havale' zu tun, bei uns Balkanern zusätzlich mit dem Kontakt mit den Moslems denke ich.

    Sollte man, aber kennst ja die heutigen Albaner. Sonst geht die Dauerwelle kaputt

  9. #29
    El Hefe
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Sollte man, aber kennst ja die heutigen Albaner. Sonst geht die Dauerwelle kaputt
    'gjykoni vet'...An das klammern sich ja viele.

  10. #30
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.893
    In Albanien, nahe Gjirokaster, steht die Kirche "Labova e Kryqit" im Dorf "Labova e Kryqit" in der Dropullebene. In diesem Dorf leben nur Albaner, übersetzt heisst es Das Kreuz von Labova. Der Legende der Priester nach soll sie die erste Kirche der Welt sein und von Paulus selbst gegründet worden. Bis 1990 waren viele vergoldete Ikonen drinn, auch wenn es zu komunistisch, atheistischen Zeiten als Waffenlager benutz wurde, wie auch eine vom byzantinischen Kaiser Justinian gespendete Relique: Ein Holzstück des wahren Kreuzes. Jedoch wurde 1990 dort eingebrochen und Gold und das Holzstück gestohlen. Viele Goldikonen wurden verschmolzen und verkauft und das Holzstück in einem Fluss geworfen und seither nicht mehr auffindbar. Die Kirche wurde vom britischen Botschafter besucht, der so fasziniert war, dass er an Ort und Stelle nach Grossbritannien telefonierte um die Kosten für die Renovation zu übernehmen.














Ähnliche Themen

  1. Christentum
    Von Samoti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 18:58