BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Christentum "heute" und "gestern"

Erstellt von Kelebek, 04.02.2010, 23:28 Uhr · 82 Antworten · 4.489 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Wollte eher gähnen und nichts über den Lamaismus sagen.
    lol falsches Bild gewählt (in diesem Zusammenhang)
    Wie sieht der Islam den Buddhismus?

  2. #52

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    lol falsches Bild gewählt (in diesem Zusammenhang)
    Wie sieht der Islam den Buddhismus?
    Umgekehrt hier was interessantes:

    Religiöse Harmonie, Mitgefühl und Islam

  3. #53
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Umgekehrt hier was interessantes:

    Religiöse Harmonie, Mitgefühl und Islam

    Löblich wenn du solche Texte liest.

    „Säkular“ heißt, keine Religion einer anderen vorzuziehen, sondern Respekt für alle Religionen zu haben, Ungläubige eingeschlossen. Daher brauchen wir weltliche Ethik mittels weltlicher Wege, auf der Grundlage der Erziehung in Bezug auf allgemeine Erfahrungen und wissenschaftlichen Beweis.

    Aber trotzdem wäre ich neugierig, wie du oder der Islam den Buddhismus siehst?

  4. #54

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Löblich wenn du solche Texte liest.

    „Säkular“ heißt, keine Religion einer anderen vorzuziehen, sondern Respekt für alle Religionen zu haben, Ungläubige eingeschlossen. Daher brauchen wir weltliche Ethik mittels weltlicher Wege, auf der Grundlage der Erziehung in Bezug auf allgemeine Erfahrungen und wissenschaftlichen Beweis.

    Aber trotzdem wäre ich neugierig, wie du oder der Islam den Buddhismus siehst?
    Ich sehe besonders den Zen Buddhismus positiv, ist ja keine Religion sondern eine Philosophie/Weltanschauung.

    Eben Ethik muss für alle Bürger egal welchen Glaubens gelten.

  5. #55
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Srbin_sta_drugo Beitrag anzeigen
    vollenden ja.er ist ja durch moses und einigen anderen propheten schon prophezeit worden.er vollendet das gesetz.jetzt sollst du deine feinde lieben und nicht töten(kein auge um auge und zahn um zahn mehr)
    Wenn man es so intepretiert wie du, dann ändert er dass Gesetz aber komplett.
    Ich sehe es eher als Ergänzung, da er es nur kurz anschneidet dieses Thema.

    Wenn du deinen Brüder erzürnst und er gibt dir einen Streich auf die ´linke Wange, dann halte die Rechte hin.
    Durch eine Ohrfeige stirbt keiner und genauso wenig wird er schwer verletzt. Wenn du also den Streit bereinigst, indem du ihn nicht zurückohrfeigst ist dies besser und keiner hatt einen Schaden dadurch da du durch dieses Verhalten keinen Kampf provozierst.

    Ansonsten, bei ernsthaften Angriffen auf dein Leben gilt weiterhin die Notwehr. Das kommt beim Lesen auch so rüber.

  6. #56
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Ich sehe besonders den Zen Buddhismus positiv, ist ja keine Religion sondern eine Philosophie/Weltanschauung.

    Eben Ethik muss für alle Bürger egal welchen Glaubens gelten.
    Oh doch, der Buddhismus zählt zu den 5 Weltreligionen, neben dem Christentum, Judentum, Islam und Hinduismus.

    Nur dem Buddhismus ist es egal ob du Christ oder Muslim etc. bist. Er verlangt nicht das Abschwören deines bisherigen Glauben. Der Buddhismus erlaubt beides. (Tolerant)

  7. #57
    ardi-
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    allein schon dass die 10 Gebote gültigkeit haben reicht doch schon aus um zu sehen dass das alte Testament noch gilt. Und Jesus selbst hat gesagt dass er das wort nicht ändern will sondern vollenden...steht irgendwo im neuen testament.

    Die 10 Gebote sind eine grobe zusammenfassung was alles im alten testament so verboten ist : und hier labern dann manche rum und reden das AT ist nicht gültig und nennen sich gleichzeitig christen
    genau und ein mohammed hat da nichts verloren
    da jesus es vollendet hat

  8. #58
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    genau und ein mohammed hat da nichts verloren
    da jesus es vollendet hat

    erklär mal dann wo er es verändert hat oder wird.

  9. #59
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    erklär mal dann wo er es verändert hat oder wird.
    s. Bergpredigt!

  10. #60

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Du weisst schon das es dies im Miteralter und früher gab, und heute die Christen zivilisierter sind? Was man von den Moslems nicht behaupten kann.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Ist "Selbstmordattentat" im Judentum/Christentum erlaubt?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 13:42
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:33
  5. "Das Kosovo - gestern und heute"
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 16:57