BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Christentum und Islam: Gemeinsamkeiten und Unterschiede!

Erstellt von Crane, 01.04.2006, 18:13 Uhr · 40 Antworten · 3.714 Aufrufe

  1. #21
    Crane
    Die 3 in Europa vorherrschenden Religionen Islam, Christentum und das Judentum haben ein und denselben Ursprung. Der für die Christen als Alte Testament bekannte Teil der Bibel ist auch ein Teil der Tora und des Korans.
    Im Grunde basiert der Glaube auf das Judentum, der ältesten von diesen 3 Religionen. Im Judentum wird die Ankunft des Messias angekündigt, der die Welt und alle Menschen von ihrem Leid erlösen wird. Die Christen sind praktisch Juden, die Jesus Christus als ihren Messias erkannt haben wollen. Und so die Bibel um die Lehre von Jesus Christus (Das Neue Testament) erweitert haben. Die Moslems halten Mohammed für den Messias und haben den Koran um die Lehren des Mohammed erweitert. Die Juden behaupten, dass weder Jesus noch Mohammed der Messias war, denn keinem von beiden ist es bisher gelungen die Menschheit von ihrem Leid zu befreien.
    So basieren alle Religionen auf denselben Kern, nur hat sich dieser aus mehreren Gründen mit der Zeit gewandelt.
    Zum einen wurden diese Schriften regelmäßig neu interpretiert und so auch immer wieder anders übersetzt. Da die Bibel erst um das Jahr 0 ins griechische Übersetzt wurde und so nach Europa kam wurde der Alte Teil, nach zu dieser Zeit üblichen Maßstäben übersetzt und gedeutet. Das Neue Testament haben die Griechen dazugeschrieben.
    Genauso haben die Araber um 600 n. Chr. verfahren. Die alten Teile wurden nach ihren belieben übernommen ud mit den Lehren von Mohammed ergänzt. Nur die Juden haben ihren Ursprünglichen Teil behalten.

    So sind folgende Phänomene entstanden. Es gibt einmal sehr viele Ähnlichkeiten zwischen den 3 Religionen. So glauben alle 3 an die existenz von Engeln. Alle haben eine Wochenlänge von 7 Tagen und einen Ruhetag und/oder Feiertag. So ist es der Freitag bei den Moslems, der Samstag (Sabbath) bei den Juden und der Sonntag bei den Christen.

    Ein anderes Phänomen betrifft nur die Christen und Moslems. Denn hier ist durch das Hinzufügen der neuen Teile folgendes passiert. Durch die Ergänzung der neuen Lehren sind in den Glaubensbüchern Widersprüche in unterschiedlichster Weise entstanden. Die Weltanschauung widerspricht sich im alten und neuen Testament und viele Gebote und Verhaltensweisen widersprechen sich auch. So z.B. heißt es im alten Testament "Auge um Auge und Zahn um Zahn" im Neuen steht "Vergebt euren Schuldigern, damit euch eure Sünden auch vergeben werden". Solche Widersürüche finden sich zuhauf, wie auch hier im Thread wohl erwähnt wird.

    Weiter muss man sagen, dass in den Religionen nun die meisten Sachen unterschiedlich gewertet werden. Während einige Teile der Bibel für die Christen völlig bedeutungslos geworden sind, werden sie von den Moslems hochgehalten oder aber auch verworfen.

    Als nächstes muss auch erwähnt werden, dass die Religionen in kein völig neutrales Gebiet kamen. D.h. Die Europäer hatten schon viele Rituale, bevor das Christentum kam. So auch die Araber vor dem Islam. Z.B. Das Weihnachtsfest, dass in Europa schon in der Antike gefeiert wurde. Damals feierte man nicht die Geburt Jesu, sondern die "Wintersonnenwende" (die am 21. Dezember datiert ist). Es war eine art Sonnenfest für den Tag, ab dem die Tage wieder länger werden und das neue Jahr beginnt. Auch sehr viele andere Riten wurden so in die neue Religion mit integriert.

  2. #22

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Denny
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Ließ die Sintflut Geschichte.

    1Und Gott segnete Noah und seine Söhne und sprach: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde. a 2Furcht und Schrecken vor euch sei über allen Tieren auf Erden und über allen Vögeln unter dem Himmel, über allem, was auf dem Erdboden wimmelt, und über allen Fischen im Meer; in eure Hände seien sie gegeben. 3Alles, was sich regt und lebt, das sei eure Speise; wie bdas grüne Kraut habe ich's euch calles gegeben. 4Allein esset das Fleisch nicht mit seinem Blut, in dem sein Leben ist! d 5Auch will ich euer eigen Blut, das ist das Leben eines jeden unter euch, rächen und will es evon allen Tieren fordern und will des Menschen Leben fordern von einem jeden Menschen. 6Wer fMenschenblut vergießt, dessen Blut soll auch durch Menschen vergossen werden; denn Gott hat den Menschen zu seinem Bilde gemacht. 7Seid fruchtbar und mehret euch und reget euch auf Erden, daß euer viel darauf werden.
    In der Bibel und imm Kuran steht auch du sollst kein Alkohol trinken.
    Na noch nie Alkohol getrunken??
    Aber Schweine Fleisch uuuuuuuuuuu!!!!!!
    Mann hat früher keine Schweine gegesen weil Schweine in in disen Regionen, von der Hitze krank wurden und weil sie alls dreckige Tire angeschaut wurden.
    So wie heute Fogelgrippe Rinderwan und jetzt müssen nur noch die Schaffe krank werden.
    Fakt ist das Schweine in EU gebiten sehr gesunde Tiere sind und wie jeder weis auch die saubersten Tiere.
    aber na gut.
    Die Bibel und der Kuran haben wirklich files gemeinsam.
    Der Koran ist eine Abschrift der Bibel und des Judentum ergänst mit den Stammereligionen der Araber.

    Was Alkohol betrifft. NEIN, es steht NICHT in der Bibel. Und das man SCHWEIN essen darf STEHT auch drinn.
    Kennt ihr euch wirklich so shclecht mit der Bibel aus?


  3. #23

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    @Hellenic

    gueter Beitrag, allgemein gutes Thema, ich kann wohl sagen das du eine kulturelle bereicherung für dieses Forum bist

    noch was kleines hinzuzufügen:

    Der Koran ist die letzte Inschrifft Gotes, so glauben/denken Moslems dass es das wahre is, weil es die letzte unverfälschte INschrift is.

    Der Unterschied zwischen Islam und Christentum ist nicht gross, aber einer der grössten Unterschiede ist es, dass die Moslem Gott als den Allmächtigen sehen und kein Mensch ihm annähernd ähnlich sein kann, so glauben Moslems nicht das Jesus Gottes Sohn is und dass JEsus wiedergeboren is.

    Gemeinsamkeiten sind zu haufen zu finden, ich habe den Koran und die Bibel zum Teil gelesen, die Propheten der Juden und Christen sind prozentuel gesehen meistens gleich, nur die NAmen wurden geändert, so hatt der Islam auch Jesus als Propheten.

  4. #24

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Mr.LaLa

    Der Koran ist eine Abschrift der Bibel und des Judentum ergänst mit den Stammereligionen der Araber.

    Was Alkohol betrifft. NEIN, es steht NICHT in der Bibel. Und das man SCHWEIN essen darf STEHT auch drinn.
    Kennt ihr euch wirklich so shclecht mit der Bibel aus?


    Das Verbot kein Schwein essen zu dürfen kommt daher, dass man es zu dieser Zeit keine Methode gab mit welcher man schweinefleich lagern konnte, das Fleisch verdorb sehr schnell und die Menschen starebn daran, und als schutz gedacht stellte man dieses Gebot auf und ergänzte dass das Schwein ein dreckiges TIer war deswegen es man nicht essen dürfe.

    Der Alkohol verbot kamm daher dass ein Prophet mit sienen Jüngern am Fuer sass und alle fingen zu trinken, dan sagte sich der Propthe, das Alkohl ein gutes Mittel zur gesälligkeit ist. Danach ging er fort und kamm nach 7 Stunden zurück und sah wie die vorher gutgelaunten Jünger sich streiteten und es zu Gewaltakten kam...so sagte sich der Prophet dan: Es is ein gutes Mittel zum Feiern aber auch ein sehr gutes Mittel zum schlechten zu kehren. Sowas in der Art, dachte in der Bibel kamm das vor..

  5. #25
    Avatar von Venim_Vidim_Vicim

    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Der Koran ist eine Abschrift der Bibel und des Judentum ergänst mit den Stammereligionen der Araber.

    Was Alkohol betrifft. NEIN, es steht NICHT in der Bibel. Und das man SCHWEIN essen darf STEHT auch drinn.
    Kennt ihr euch wirklich so shclecht mit der Bibel aus?


    Hast du die Reinheitsgesetzte gelesen? Dort wird das Schwein nicht direkt genannt aber die Art der das Schwein angehört!
    Also frag ich mich ob du dich wirklich so gut mit der Bibel auskennst wie du schreibst! Die Bibel besteht nicht nur aus dem NT und den Fünf Büchern Moses :wink:

  6. #26

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Venim_Vidim_Vicim
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Der Koran ist eine Abschrift der Bibel und des Judentum ergänst mit den Stammereligionen der Araber.

    Was Alkohol betrifft. NEIN, es steht NICHT in der Bibel. Und das man SCHWEIN essen darf STEHT auch drinn.
    Kennt ihr euch wirklich so shclecht mit der Bibel aus?


    Hast du die Reinheitsgesetzte gelesen? Dort wird das Schwein nicht direkt genannt aber die Art der das Schwein angehört!
    Also frag ich mich ob du dich wirklich so gut mit der Bibel auskennst wie du schreibst! Die Bibel besteht nicht nur aus dem NT und den Fünf Büchern Moses :wink:
    Fast alle gesetzte des alten Testaments werden durch neue Anweisungen Jesu aufgehoben. Sonst müsst ich ja an manchen stellen im alten Testament kotzen.

    z.B.
    Alt: Auge um Auge, Zahn um Zahn
    Neu: Feindesliebe!



    Es steht in der Bibel EXPLIZIET drinnen das wir TUN UND LASSE SOLLEN was wir wollen den wir haben einen FREIEN WILLEN.
    Verboten ist lediglich der Verzehr von Blutigem (rohen) Fleisch!!!!!
    Ajme meni. -.-


    @Revolut
    Ich weiss warum es im Koran verboten ist, aber ich rede hier von der Bibel. Glupaco.

  7. #27

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Tut mir leid sklave, jetzt aber WIEDER AN DIE ARBEIT!! sonst gibts kein Brot mehr

  8. #28
    Avatar von SrpskiJunak

    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Revolut
    Tut mir leid sklave, jetzt aber WIEDER AN DIE ARBEIT!! sonst gibts kein Brot mehr
    Und dann regt sich so einer wie Du über Rassismus auf, wenn man sagt die Shipos haben die höchste Analphabetenrate in Europa, und deswegen drücken sie den nationalen IQ Serbiens in den Keller. Kosovo und Metohien ist international immer noch Serbien.
    Und dann kommt er noch mit der Massenmord-US-Aussenpolitik, die sagt, eine halbe Million tote muslimische Babies sind nicht genug für unsere US Aussenpolitik ....

    Muhahahahahahaha.

  9. #29
    Avatar von Vera

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von Venim_Vidim_Vicim
    Wenn man die Bücher also den Quran und die Bibel vergleicht findet man sehr viele Übereinstimmungen teilweise die Geschichten der Propheten sind fast 1:1 nur unter anderen Namen ( zum Beispiel:Quran Ibrahim/Bibel Abraham) das ist zu erklären das sich der Islam aus dem Christentum entwickelt hat... Was auch fast keiner weiß in der Bibel steht auch man sollte kein Schwein essen (ein bisschen umschrieben) Ich suche die Stelle heraus da ich sie nichtmehr im Kopf habe und schreibe diese dann hier hinein :wink:

    Stimmt es gibt sehr viele Gemeinsamkeiten. Z.B. sollte die Frau in beiden Religionen Jungfrau bis zur Heirat bleiben. Früher war bei den Christen auch eine Beschneidung für die Männer vorgesehen, das Voraussagen der Zukunft ist strengstens verboten, fasten, usw

  10. #30
    Avatar von Venim_Vidim_Vicim

    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    147
    @Lala: Ich wollte dir eigentlich nur sagen "praktisch" steht es in der Bibel, aufgrund genau dieser "Reinheitsgesetzte orientieren sich heute die Juden in Sachen Ernährung! Deswegen essen sie auch kein Schweinefleisch!
    Die meisten heutigen Christen leben nach dem Neuen Testament das stimmt!

    @Vera: Wie Hellenic schon gesagt hat alle drei "Weltreligionen" haben den gleichen Ursprung! Man könnte auch behaupten das das Judentum der Grundstein war sich aus dem Judentum das Christentum und aus diesem später der Islam herausentwickelt hat!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Islam und Christentum: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 23:40
  2. Islam vs. Christentum
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 20:12
  3. Gemeinsamkeiten der Glaubensrichtungen im Islam
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:47
  4. Christentum und Islam gemeinsamkeiten und unterschiede
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 22:55
  5. Gemeinsamkeiten von Christentum und Islam
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:20