BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

Christentum kritik und fragen - erzählt mal bissle was

Erstellt von Samoti, 25.09.2007, 20:46 Uhr · 97 Antworten · 2.980 Aufrufe

  1. #51
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    man betet ja auch nur zu gott, dieser ist aber dreifältig
    aber jesus hast du doch gerade gesagt war ein bote gottes. Und gehört zu der dreifaltigkeit, und auch gott gehört zu der dreifaltigkeit.
    Das sind ja dann schon zwei personen. wenn jesus ja nur werkzeug gottes war wie kann er dann auf derselben stufe wie gott stehen und zu der dreifaltigkeit gehören.

    Werd bitte nicht sauer, aber ich checks nicht

  2. #52
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    aber jesus hast du doch gerade gesagt war ein bote gottes. Und gehört zu der dreifaltigkeit, und auch gott gehört zu der dreifaltigkeit.
    Das sind ja dann schon zwei personen. wenn jesus ja nur werkzeug gottes war wie kann er dann auf derselben stufe wie gott stehen und zu der dreifaltigkeit gehören.

    Werd bitte nicht sauer, aber ich checks nicht
    ich finde es ist nicht schwer zu kapieren. es ist nur schwer zu erklären. Jesus ist nicht Gott. Das behauptet niemand das steht auch nirgends. troy hatte das eigentlich gut erklärt gehabt mit dem anbeten.

  3. #53
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Aber wenn man ein Problem hat dann sollte der erste sein den man um Hilfe bittet gott sein. Wieso wird ein heiliger Gott vorgezogen? Wenn jemand doch die besten Ratschläge geben kann dann ist es Gott, denn er weiss am besten.

    Allah anbeten, also eigentlich betet man da auch eher ZU Allah damit er einem seine Sünden vergibt, oder dann gibt es noch bittgebete wo man eben auch um Rat fragt oder Gott bittet ihm bei einer entscheidung zu helfen oder eben um Hilfe bittet. Und außerdem heisst es im Islam, das Gebet ist ein Gespräch zwischen dir und gott.

    Was verstehst du unter anbeten. Ich versteh darunter dass man Gott anbetet, nur damit er sich gut fühlt und in seiner macht bestätigt wird...
    Eigentlich sollte Gott der letzte sein, den man mit seinen kleinen Problemen Nerven sollte. Es wird im Christentum als Respektlos angesehen, wenn man wegen jeder Kleinigkeit gleich Gott um Hilfe beten würden.
    Das Moderne Christentum verlangt hier schon eine gewisse Selbstständigkeit des Menschen seine Probleme alleine zu lösen. Genaugenommen darf man niemals erwarten, dass Gott einem seine Probleme löst.

    Andere Frage. Betest du tatsächlich zu Allah und erwartest von ihm, dass er dir bei den Mathehausaufgaben hilft?
    Ich denke dir sollte klar sein, dass dir Allah bisher nicht eine einzige Antwort für auch nur eine einzige Frage gegeben hat.

    Die Heiligen können das aber schon. Sie sagen es dir genauso wenig, wie jeder andere Tote auch. Nur kann man über sie nachforschen. Und so, wenn man denn den richtigen Heiligen gefunden hat, seine Denk- und Handelsweise dazu nutzen sein eigenes Problem zu lösen.

    Ehrlich gesagt finde ich schon, dass Allah im Islam weit mehr angegebetet wird als Gott im Christentum.
    Dieses Knien mit dem Gesicht am Boden beim beten ist weitaus unterwürfiger als im Christentum. Im Koran steht über hundert mal, dass Allah allmächtig usw. ist. So beginnt jede Sure. Im Islam ist die Anbetung 1000 mal Krasser.

  4. #54
    Luli
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Aber wenn man ein Problem hat dann sollte der erste sein den man um Hilfe bittet gott sein. Wieso wird ein heiliger Gott vorgezogen? Wenn jemand doch die besten Ratschläge geben kann dann ist es Gott, denn er weiss am besten.

    Allah anbeten, also eigentlich betet man da auch eher ZU Allah damit er einem seine Sünden vergibt, oder dann gibt es noch bittgebete wo man eben auch um Rat fragt oder Gott bittet ihm bei einer entscheidung zu helfen oder eben um Hilfe bittet. Und außerdem heisst es im Islam, das Gebet ist ein Gespräch zwischen dir und gott.

    Was verstehst du unter anbeten. Ich versteh darunter dass man Gott anbetet, nur damit er sich gut fühlt und in seiner macht bestätigt wird...

    Das Gebet im Islam ist eine ewige Wiederholung. Beim Gebet der Moslems gibt es gar keine direkte beziehung zu gott, man sagt tag täglich die gleichen Gebete auf, die Allah mehr loben als um was bittet.

    Dieses Beten zu den heiligen ist wie gesagt, aber mal wieder hört hier keiner zu, ein einfluss der römischen heidenkultur mit der Vielgötterei.

    Wenn man im christlichen Glauben zu Gott betet, dann macht man es wie man will und man baut eine Direkte Beziehung, sprich a la PER DU mit Gott. Der Geist Gottes ist der Geist Jesu, so wie der Geist Jesu, der Geist Gottes, des Vaters ist.

    Aber ich verstehe was mit dem neutestamentlichen Zitat gemeint ist: "Wer die Wahrheit nicht hören will, der kann sie nicht hören. Wer aus der Wahrheit ist, der hört die Wahrheit."

    Das passt perfekt. Schon mehrere Zitate und trotzdem kein (gewolltes) Verstehen.

    Na dann prost, bringt nicht mehr viel der Thread.

  5. #55
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    aber jesus hast du doch gerade gesagt war ein bote gottes. Und gehört zu der dreifaltigkeit, und auch gott gehört zu der dreifaltigkeit.
    Das sind ja dann schon zwei personen. wenn jesus ja nur werkzeug gottes war wie kann er dann auf derselben stufe wie gott stehen und zu der dreifaltigkeit gehören.

    Werd bitte nicht sauer, aber ich checks nicht
    Nein..

    Es ist im Grunde ganz einfach.

    Gott ist im Christentum ein wesentlich höherer Begriff als Allah im Islam.

    Gott besteht aus drei Teilen. Dem Vater, dem Sohn und dem heiligen Geist.

    Erst alle 3 Teile zusammen sind Gott.

    Man darf also alle 3 ANbeten. Den Vater, den Sohn und den heiligen Geist. Jeder Teil ist Gott (alleine, wie auch zusammen), aber der Vater ist nicht der Sohn usw...

  6. #56
    Luli
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte Gott der letzte sein, den man mit seinen kleinen Problemen Nerven sollte. Es wird im Christentum als Respektlos angesehen, wenn man wegen jeder Kleinigkeit gleich Gott um Hilfe beten würden.
    Das Moderne Christentum verlangt hier schon eine gewisse Selbstständigkeit des Menschen seine Probleme alleine zu lösen. Genaugenommen darf man niemals erwarten, dass Gott einem seine Probleme löst.

    Andere Frage. Betest du tatsächlich zu Allah und erwartest von ihm, dass er dir bei den Mathehausaufgaben hilft?
    Ich denke dir sollte klar sein, dass dir Allah bisher nicht eine einzige Antwort für auch nur eine einzige Frage gegeben hat.

    Die Heiligen können das aber schon. Sie sagen es dir genauso wenig, wie jeder andere Tote auch. Nur kann man über sie nachforschen. Und so, wenn man denn den richtigen Heiligen gefunden hat, seine Denk- und Handelsweise dazu nutzen sein eigenes Problem zu lösen.

    Ehrlich gesagt finde ich schon, dass Allah im Islam weit mehr angegebetet wird als Gott im Christentum.
    Dieses Knien mit dem Gesicht am Boden beim beten ist weitaus unterwürfiger als im Christentum. Im Koran steht über hundert mal, dass Allah allmächtig usw. ist. So beginnt jede Sure. Im Islam ist die Anbetung 1000 mal Krasser.

    Bin positiv überracht von dir Atheist.
    Vielleicht steckt doch ein kleiner Gläubiger in dir.

  7. #57
    Crane
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Bin positiv überracht von dir Atheist.
    Vielleicht steckt doch ein kleiner Gläubiger in dir.
    Naja, man sollte ja auch wissen was man nicht mag, außerdem sind meine Großeltern sehr religiös...

  8. #58
    Luli
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Naja, man sollte ja auch wissen was man nicht mag, außerdem sind meine Großeltern sehr religiös...
    Ich seh es schon vor mir. Mit 30 zum orthodoxen Priester eingeweiht.

  9. #59
    Crane
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Ich seh es schon vor mir. Mit 30 zum orthodoxen Priester eingeweiht.
    Wenn die nicht alle so zurückgeblieben wären und endlich mal anfangen sich mit den echten Problemen der Menschheit außernanderzusetzen, dann könnte ich mich damit anfreunden.

    Aber im Moment darf man doch kaum einen von denen Ernst nehmen.

  10. #60
    Luli
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wenn die nicht alle so zurückgeblieben wären und endlich mal anfangen sich mit den echten Problemen der Menschheit außernanderzusetzen, dann könnte ich mich damit anfreunden.

    Aber im Moment darf man doch kaum einen von denen Ernst nehmen.

    Ach, muss nicht heissen, ... vielleicht wirst du Mitglied der schnellwachsenden Pfingstbewegung, Referend Troy.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geschichte erzählt von legija........
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 10:49
  2. Erzählt mal....
    Von VaLeNtInA im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 14:15
  3. Kommt Leute reißen wir uns bissle zusammen wir sind Nachbarn
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 23:34