BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128

Christentum und Weltuntergang(sstimmung)

Erstellt von Amphion, 11.11.2008, 11:32 Uhr · 127 Antworten · 5.747 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Idee Christentum und Weltuntergang(sstimmung)


    Habt Ihr euch schon mal die Frage gestellt, warum es die Voraussagen von Weltuntergängen meines Wissens erst seit Entstehung des Christentums gibt und warum diese Voraussagen von Männern und Frauen mit besonders ausgebildeten Fähigkeiten immer wieder ins Leere abdriftete, sich nie bestätigen konnte?

    Kann vielleicht mit solchen Voraussagen des sicheren Weltunterganges bei der breiten Masse der Bevölkerung etwas erreicht werden, wenn der christliche Aberglaube sich von Anbeginn gegen die Wissenschaft ausrichtete, parallel der Entwicklung der Zerstörung bzw. Schließung der Bibliotheken, Schulen, Akademien, Stadien, Theatern? Immerhin war die Erde eine flache Scheibe, obwohl längst die Kugel- bzw. Ovalform bekannt war.

    Gibt es solche Voraussagen von Weltuntergängen auch in anderen Schwesterreligionen des Christentums, z.B. im Islam?

    Gibt es erneut Voraussagen von Weltuntergängen, sogar in unserer heutigen und aufgeklärten eit, von Menschen vorausgesagt, die sicher zu den Unbelehrbaren der Unbelehrbaren gehören?

    Hier einige historische Voraussagen von Weltuntergängen, die ich dem Internet entnommen habe.


    ca. 250 n.d.Z.

    Verkündet von:
    Montanus, christlicher Sektenführer
    Lehre:
    Montanus, der in sich selbst den von Christus verhießenen Messias sah, lehrte seinen Anhängern, dass das himmlische Jerusalem zwischen zwei Dörfern in Phygien Wirklichkeit werden würde. Tausende von (leicht)gläubigen Christen pilgerten in Vertrauen auf seine Worte dorthin. Wenig später pilgerten sie wieder in ihre Heimatorte zurück.


    ca. 500 n.d.Z.
    Verkündet von:
    Der Heilige Hippolytus
    Lehre:
    Der römische Kirchenschriftsteller und Gegenpapst Hippolytus ging davon aus, dass die Erde 5500 v. Chr. erschaffen wurde und insgesamt 6000 Jahre alt werden würde. Seinen Anhängern lehrte er: '500 Jahre werden nach der Geburt Christi noch vergehen, dann wird das Ende gekommen sein.'
    Die Welt ging nicht unter, wohl aber die Theorie des Hippolytus.


    31.12.999 n.d.Z.
    Verkündet von:
    Papst Sylvester II
    Lehre:
    Der damals amtierende Papst Sylvester II verkündete, dass um Mitternacht des 31. Dezember 999 die Welt untergehen würde. In der christlichen Welt brach eine Massenhysterie aus, Horden von Räubern plünderten das Land und der Pöbel forderte lautstark die Hinrichtung von Zauberern und anderen suspekten Gestalten. Aber als die Welt sich am ersten Januar des Jahres 1000 noch immer drehte, beruhigte sich das Volk wieder. Und Papst Sylvester zog sich aus der Affäre, indem er behauptete, nur seine Gebete hätten den drohenden Weltuntergang verhindert.

  2. #2
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    na und?
    Es gibt auch unmengen von Unreligiösen und Andersreligiösen die Weltuntergänge voraussagen.

  3. #3

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    na und?
    Es gibt auch unmengen von Unreligiösen und Andersreligiösen die Weltuntergänge voraussagen.

    Klingt interessant.
    Könntest du diese Unmengen von Unreligiösen und Andersreligiösen, die Weltuntergänge voraussagten, in Teilen auflisten, was, da es sich um Unmengen handeln soll, keine Schwierigkeiten machen dürfte?
    Eine analytische Gleichstellung der Inhalte wäre vielleicht möglich dadurch.

  4. #4

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Is zwar jetzt nichts mit Christentum aber ich glaube ich habe mal gehört iregdnein albanischer Priester oder wie das heisst, hat vorrausgesehen das die Albaner sich wieder ihr Großalbanien erschaffen. Hmmm ob sich das wohl hervorprophezeit hat? (Kosovo)
    Ohne Scheiss ich habe das hier irgendwo im Forum gelesen Aber naja Prophezeihungen sind unntig und verunsichern den Menschen nur. Das Christentum verneblt jedem Christen das Gehirn.

  5. #5

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Is zwar jetzt nichts mit Christentum aber ich glaube ich habe mal gehört iregdnein albanischer Priester oder wie das heisst, hat vorrausgesehen das die Albaner sich wieder ihr Großalbanien erschaffen. Hmmm ob sich das wohl hervorprophezeit hat? (Kosovo)
    Ohne Scheiss ich habe das hier irgendwo im Forum gelesen Aber naja Prophezeihungen sind unntig und verunsichern den Menschen nur. Das Christentum verneblt jedem Christen das Gehirn.

    Interessanter Standpunkt.
    Was denkst du denn über Zeitgenossen, die nicht ohne Religion (Christentum) können?
    Was denkst du über Menschen, wenn sie den Großteil der Fakten ignorieren, und in einer "jetzt-erst-recht-Mentalität" zu einem gnadenlosen Verteidiger mutieren?

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    das ist eben Religion (egal welche) alle versuchen das Gleiche, die anderen mit "Weltuntergängen" die anderen mit "Teufeln und Hexen" und dann die Religion als "Retter" der Menschheit den Blindgläubigen zu präsentieren.

    das ist eben Religion, einfach den Menschen Angst jagen um dann so über sie zu beherrschen.

  7. #7
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Klingt interessant.
    Könntest du diese Unmengen von Unreligiösen und Andersreligiösen, die Weltuntergänge voraussagten, in Teilen auflisten, was, da es sich um Unmengen handeln soll, keine Schwierigkeiten machen dürfte?
    Eine analytische Gleichstellung der Inhalte wäre vielleicht möglich dadurch.
    Ich denke dazu kannst du dir deine eigenen Gedanken machen.

  8. #8

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist eben Religion (egal welche) alle versuchen das Gleiche, die anderen mit "Weltuntergängen" die anderen mit "Teufeln und Hexen" und dann die Religion als "Retter" der Menschheit den Blindgläubigen zu präsentieren.

    das ist eben Religion, einfach den Menschen Angst jagen um dann so über sie zu beherrschen.


    Ja, das klingt sehr einleuchtend. Wir alle kennen die Religionen und deren Religionsstrukturen, mit denen wir aufwachsen und wir regelmäßigen Kontakt haben und pflegen, egal ob aktiv oder passiv, egal ob als Gläubige oder nicht.

    Ich könnte auf Anhieb nicht beantworten, ob alle Religionen gleiche oder ähnliche Inhalte verkörpern. Es wäre möglich, aber auch das Gegenteil wäre durchaus vorstellbar, daß sich Religionen in ihrem Kern erheblich unterscheiden, sich ganz und gar nicht gleichen.

    Vielleicht ließe sich deine Einbringung prüfen, ob das so stimmt, was du schreibst: das ist eben Religion (egal welche)

    Möglich wäre doch, daß wir aus Trägheit einerseits, also aus Unwissen, solches vermuten könnten. Denkbar wäre aber auch ein anderes, daß dem einen und anderen die Unterschiede durchaus bekannt wären, und dieser Jemand aus kühler Berechnung und Kalkül solche Inhalte verstreut, damit etwaige und vorhandene Unterschiede nicht zur Diskussion kommen, und er seine gegebene Machtposition weiterhin einbehält.

    Ich kann nur für mich reden, aber ich würde mit Sicherheit eine Entscheidung treffen, hätte ich Vergleichsmöglichkeiten und wüßte ich, daß sich die eine Richtung als schäbig, die andere als besonders schäbig herauskristallisiert habe. Vielleicht entdeckt der eine und andere dann etwas, was ihm und seinem natürlichem Verhalten sehr nahe käme.
    Vielleicht.

  9. #9

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.789
    Weltuntergänge.. Dass passiert erst wenn unsere Sonne nicht mehr scheint.. Das erzählte man den Leuten um sie einzuschüchtern. Gründe -> k.A.

    Aufjedenfall gezielte Manipulation.

  10. #10
    Lance Uppercut
    Die Welt geht unter wenn ich nicht bald meine Balistos bekomme!

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weltuntergang
    Von KraljEvo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 21:06
  2. Weltuntergang
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 12:50
  3. Weltuntergang.....
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 12:25
  4. Weltuntergang
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 02:38
  5. Weltuntergang
    Von Laleh im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 23:19