BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102

Christin soll sterben, weil sie angeblich Mohammed beleidigt hat!!

Erstellt von ΠΑΟΚ1926, 11.11.2010, 22:13 Uhr · 101 Antworten · 3.564 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893

    Christin soll sterben, weil sie angeblich Mohammed beleidigt hat!!

    Die britische Zeitung „Telegraph“ erzählt die Geschichte einer Pakistanerin namens Asia Bibi (45), verurteil zum Tode, weil sie den Propheten Mohammed beleidigt haben soll.

    Seit Juni vergangenen Jahres schon sitzt sie im Gefängnis. Jetzt will sie laut „Telegraph“ in Berufung gehen.
    WAS WAR PASSIERT?
    Gemeinsam mit anderen Frauen hatte Asia Bibi auf einem Feld gearbeitet. Als sie den anderen Wasser brachte, lehnten diese ab. Mit der Begründung: Von Christen nehmen wir kein Wasser, das ist unrein.
    Laut der Londoner Tageszeitung, soll der Dialog danach beendet gewesen sein, doch Tage später kam der Streit zurück: Ein wütender Mob protestierte gegen Asia.
    Der „Telegraph“ zitiert einen Ministeriumssprecher: „Die Polizei war durch den muslimischen Mob, zu dem auch Geistliche gehörte, unter Druck. Sie forderten, Asia zu töten, weil sie schlecht über den Propheten gesprochen hat.“
    Ein Jahr sitzt die Pakistanerin schon im Gefängnis, bevor sie jetzt zum Tode verurteil wurde.
    Aber: Es gibt noch eine andere Version der Geschichte. Die amerikanische Internetseite „persecution.com“ hatte bereits im vergangenen Jahr über den Fall berichtet. Damals hieß es, Asia Bibi habe tatsächlich eine abfällige Bemerkung über Mohammed gemacht.
    Zuvor sei sie mehrfach von anderen Feldarbeitern gedrängt worden, ihrem christlichen Glauben abzuschwören. Laut der Website habe die Christin geantwortet, Jesus sei für die Sünden aller Menschen gestorben – er lebe und Mohammed sei tot.


    EINFACH KRANK DIESE HINTERWELTLER!!!

  2. #2

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Die britische Zeitung „Telegraph“ erzählt die Geschichte einer Pakistanerin namens Asia Bibi (45), verurteil zum Tode, weil sie den Propheten Mohammed beleidigt haben soll.

    Seit Juni vergangenen Jahres schon sitzt sie im Gefängnis. Jetzt will sie laut „Telegraph“ in Berufung gehen.
    WAS WAR PASSIERT?
    Gemeinsam mit anderen Frauen hatte Asia Bibi auf einem Feld gearbeitet. Als sie den anderen Wasser brachte, lehnten diese ab. Mit der Begründung: Von Christen nehmen wir kein Wasser, das ist unrein.
    Laut der Londoner Tageszeitung, soll der Dialog danach beendet gewesen sein, doch Tage später kam der Streit zurück: Ein wütender Mob protestierte gegen Asia.
    Der „Telegraph“ zitiert einen Ministeriumssprecher: „Die Polizei war durch den muslimischen Mob, zu dem auch Geistliche gehörte, unter Druck. Sie forderten, Asia zu töten, weil sie schlecht über den Propheten gesprochen hat.“
    Ein Jahr sitzt die Pakistanerin schon im Gefängnis, bevor sie jetzt zum Tode verurteil wurde.
    Aber: Es gibt noch eine andere Version der Geschichte. Die amerikanische Internetseite „persecution.com“ hatte bereits im vergangenen Jahr über den Fall berichtet. Damals hieß es, Asia Bibi habe tatsächlich eine abfällige Bemerkung über Mohammed gemacht.
    Zuvor sei sie mehrfach von anderen Feldarbeitern gedrängt worden, ihrem christlichen Glauben abzuschwören. Laut der Website habe die Christin geantwortet, Jesus sei für die Sünden aller Menschen gestorben – er lebe und Mohammed sei tot.


    EINFACH KRANK DIESE HINTERWELTLER!!!
    mehr gibs dazu eigentlich auch nicht zusagen

  3. #3

  4. #4
    Babsi
    Fakt ist doch..wenn ich weiss in welchem Land ich lebe und die gesetze kenne, dann sag ich so was nicht..

    Vorausgesetzt..sie hat es wirklich gesagt

  5. #5

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.867
    dass pakistan der schauplatz dieser kranken geschichte ist, überrascht mich nicht. trotzdem sollte man nicht den islam dafür verantwortlich machen, sondern viel mehr ihre kultur und die art wie sie den islam interpretieren.

  6. #6

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    leben wie im mittelalter....

    wann bringen den die amis dort die demokratie? wünschen würde ich mir es!

  7. #7
    UKI

    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    733
    Falls sie wirklich beleidigt hat, ist sie selber Schuld, Fertig

    In einem so gläubig Muslimischen Land wie Pakistan, den Propheten Mohamed a.s. zu beleidigen ist Fatal.

  8. #8
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Viele Menschen in Pakistan in schwer zugänglichen Regionen sind einfach dumme zurück gebliebene Menschen die weder Lesen noch Schreiben können, und wen man solchen Menschen Fanatismus eintrichtert kommt sowas dabei Raus.

  9. #9
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    pakistan ist bekannt dafür das es sehr gläubig ist, echt sehr schade dass man da nicht laut seine meinung sagen kann.

    aber sie hätte es wissen müssen!

  10. #10
    Avatar von VojoVnik

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    1.657
    die frau tut mir leid.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 16:03
  2. Ich muss Sterben weil ich Christ bin!
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 00:31
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 23:24
  4. Bluttat in Pfäffikon ZH Sie musste sterben, weil sie ihre Töchter verteidigte
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:20
  5. Chemie-Ali» soll am Samstag sterben!!!
    Von Rehana im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 17:18