BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 99

Christliche Kirche unchristlich

Erstellt von Grizzly, 04.12.2011, 19:22 Uhr · 98 Antworten · 4.889 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Ja und genau das ist Problem daher gibt es auch immer weniger evangelische Christen in Deutschland, weil wir immer sozusagen da zu tolerant sind und dann zulassen dass es dafür keine Konsequenzen gibt.
    Wären wir da genauso intolerant und würden mit dem Ausschluß aus der jeweiligen Gemeinde drohen, würden die ganzen Protestanten auch nicht auf die Idee kommen, einen Andersgläubigen Ehepartner zu heiraten und dann die Kinder dessen Glauben annehmen lassen.
    Ich finde den Thread sehr heuchlerisch bei Christen regt man sich auf, dass da keine Nichtchristen bei deren Organisationen arbeiten dürfen, arbeiten denn bei muslimischen Organisationen Christen oder Andersgläubige?
    Ich würde da gerne mal die Toleranz sehen, wenn da ein weibliches Gemeindemitglied welches eine wichtige Position bei einem Moscheeverein inne hat, einen Nichtmoslem heiraten würde, die würde auch entlassen werden.
    ja stimmt, die würden sofort ihren Partner verlassen, weil's irgendwelche Kirchenheinis so wollen.

  2. #42
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Ja und genau das ist Problem daher gibt es auch immer weniger evangelische Christen in Deutschland, weil wir immer sozusagen da zu tolerant sind und dann zulassen dass es dafür keine Konsequenzen gibt.
    Wären wir da genauso intolerant und würden mit dem Ausschluß aus der jeweiligen Gemeinde drohen, würden die ganzen Protestanten auch nicht auf die Idee kommen, einen Andersgläubigen Ehepartner zu heiraten und dann die Kinder dessen Glauben annehmen lassen.
    Ich finde den Thread sehr heuchlerisch bei Christen regt man sich auf, dass da keine Nichtchristen bei deren Organisationen arbeiten dürfen, arbeiten denn bei muslimischen Organisationen Christen oder Andersgläubige?
    Ich würde da gerne mal die Toleranz sehen, wenn da ein weibliches Gemeindemitglied welches eine wichtige Position bei einem Moscheeverein inne hat, einen Nichtmoslem heiraten würde, die würde auch entlassen werden.
    Ich sehe kein Problem darin.

  3. #43

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja stimmt, die würden sofort ihren Partner verlassen, weil's irgendwelche Kirchenheinis so wollen.
    Nein das nicht immer, aber bei anderen Religionen ist das teilweise so oder man verliert das Recht nach deren Tradition beispielsweise beerdigt zu werden.
    Das ist bei der katholischen Kirche zumindest so gewesen ob es das immer noch so ist, weiß ich nicht, aber ich kenne Fälle in denen Katholiken nicht katholisch beerdigt wurden, weil sie ihre Kinder den Glauben ihres Ehepartners haben annehmen lassen.
    Und was für eine Autorität soll denn so eine Pfarrerin haben, deren Kinder nicht mal evangelisch getauft sind, ich habe als Pfarrer/in einer Gemeinde eine gewiße Vorbildfunktion und wenn ich einen Moslem heirate, dann werden meine Kinder nach islamischen Gesetzt auch Moslems sein.
    Außerdem ist es sehr leicht Bambi, einfach nur einen bestimmten Satz zu kritisieren und ihn aus dem Kontext zu reißen auf den Rest gehst gar nicht ein, denn bei der evangelischen Kirche gibt es in der Hinsicht mehr Toleranz als bei anderen Religionen.

  4. #44

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich sehe kein Problem darin.
    Du bist ja auch nicht religiös und außerdem geht es hier ja nicht darum Menschen zu verbieten eine Andersgläubigen Partner zu heiraten, sondern darum dass eine mögliche Pfarrerin, die sich noch in der Ausbildung befindet, einen Partner geheiratet hat, in dessen Religion es gesetzlich vorgesehen ist, dass die Kinder den Glauben des Mannes übernehmen und somit wären die Kinder eben nicht evangelisch und von einer Pfarrerin oder Pfarrer erwartet man eigentlich sowas wie eine Vorbildfunktion und das ist in dem Fall dann eben nicht möglich.

  5. #45
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch nicht religiös und außerdem geht es hier ja nicht darum Menschen zu verbieten eine Andersgläubigen Partner zu heiraten, sondern darum dass eine mögliche Pfarrerin, die sich noch in der Ausbildung befindet, einen Partner geheiratet hat, in dessen Religion es gesetzlich vorgesehen ist, dass die Kinder den Glauben des Mannes übernehmen und somit wären die Kinder eben nicht evangelisch und von einer Pfarrerin oder Pfarrer erwartet man eigentlich sowas wie eine Vorbildfunktion und das ist in dem Fall dann eben nicht möglich.
    Zeig mir die Sure im Kuran in der das gesagt wird.

  6. #46

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Zeig mir die Sure im Kuran in der das gesagt wird.
    Du weißt ganz genau, dass das so gängige Praxis ist, da kannst Du jeden Imam fragen, dass das so Gesetz ist und daher auch Frauen muslimischen Glaubens keinen Nichtmoslem heiraten dürfen.

  7. #47
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Zeig mir die Sure im Kuran in der das gesagt wird.
    ob es im koran so steht, ist einerlei, da kenn ich mich nich genug aus, kulturell gesehen wird's aber so gehandhabt.

  8. #48
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Du weißt ganz genau, dass das so gängige Praxis ist, da kannst Du jeden Imam fragen, dass das so Gesetz ist und daher auch Frauen muslimischen Glaubens keinen Nichtmoslem heiraten dürfen.
    Zeig uns die Sure und laber keinen Mist, ich weiß ganz gut wie es aus islamischer Sicht ist mit dem Muslim sein.

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ob es im koran so steht, ist einerlei, da kenn ich mich nich genug aus, kulturell gesehen wird's aber so gehandhabt.
    Ja so wie in wohl jeder Religion, genau so wenn es um Nationalität geht, da geht man eben meistens nach dem Vater. Er sagte aber es ist Gesetz im Islam, also will ich die Sure sehen.

  9. #49
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch nicht religiös und außerdem geht es hier ja nicht darum Menschen zu verbieten eine Andersgläubigen Partner zu heiraten, sondern darum dass eine mögliche Pfarrerin, die sich noch in der Ausbildung befindet, einen Partner geheiratet hat, in dessen Religion es gesetzlich vorgesehen ist, dass die Kinder den Glauben des Mannes übernehmen und somit wären die Kinder eben nicht evangelisch und von einer Pfarrerin oder Pfarrer erwartet man eigentlich sowas wie eine Vorbildfunktion und das ist in dem Fall dann eben nicht möglich.
    Mir geht es jedoch genau darum Menschen zu verbieten eine Andersgläubigen Partner zu heiraten,

    Alles andere sollte Nebenschache sein. Eine Vikarin ist zufällig auch ein Mensch.^^



  10. #50

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Zeig uns die Sure und laber keinen Mist, ich weiß ganz gut wie es aus islamischer Sicht ist mit dem Muslim sein.



    Ja so wie in wohl jeder Religion, genau so wenn es um Nationalität geht, da geht man eben meistens nach dem Vater. Er sagte aber es ist Gesetz im Islam, also will ich die Sure sehen.
    Dann wirst Du wissen, dass das so vorgesehen ist, dass der Mann die religiöse Erziehung der Kinder übernimmt, wo das im Koran steht oder wie das begründet wird, dass der Mann die religiöse Erziehung übernimmt, weiß ich nicht, es reicht dass ich weiß dass das so ist.
    Die Scharia steht im übrigen so wie sie angewendet wird auch nicht im Koran, sondern ist in der Zeit der jeweiligen Rechtsschulen entstanden.
    Ich bin kein Moslem, also kann ich Dir auch nicht immer sagen, wie das begründet wird, aber ich weiß, dass das so üblich ist und es wird Dir jeder Imam bestätigen, dass das so vorgesehen ist.

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christliche Missionare
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 15:22
  2. Christliche Bosnier?
    Von Mala-iz-Sandzaka im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:01
  3. Ägypten: Ausschreitungen nach Anschlag auf christliche Kirche
    Von st0lzer kr0ate im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 10:03
  4. Christliche Videos.
    Von Vergessener_Wolf im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 10:30