BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Christliche Missionare

Erstellt von Ilirus, 14.09.2011, 01:16 Uhr · 69 Antworten · 3.837 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hm, Ausstieg ins Kloster mit Frau geht natürlich nicht. Aber für Familien gibt es ja andere Möglichkeiten des Ausstiegs.

    Mit den "Ausnahmen" würde ich dir trotzdem widersprechen. Ich habe viel in und mit Polen zu tun. Dort ist Glaube und Kirche ja doch recht verankert. Da sieht man vielerorts gerade Sonntag morgens z.B. auch sehr viele Ordensschwestern und -brüder. Natürlich auch Pfarrer usw. Gerade die Zeit nach dem Tod von Johannes Paul II hatten die Theologischen Fakultäten und v.a. Priesterseminare richtig zulauf. Da waren und sind schon sehr viele Exemplare dabei, wo ich ohne irgendwelche persönlichen "Ambitionen" schon so dachte: "Uff, schade...".

    Das sind halt andere Kulturen. Mein Onkel ist auch Pfarrer, aber sieht dennoch gut aus. Aber ich meine die Missionare hier, die Meistens einer Sekte angehören.

  2. #32

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch nicht dass das Priester sind, sondern das sind Missionare. Die werden extra mit Fremdsprachen ausgestattet und gezielt in nichtchristliche Länder geschickt. Die Personen die vor circa einem Jahr oder so in Yemen umgebracht wurden, waren solche. Mal abgesehen davon, dass diese Leute falsch gehandelt haben, hatten sie wirklich Mumm. Wenn jemand nach Yemen geht, wo einem als Muslim schon abgeraten wird hinzugehen, und da dann jeden zum Christentum aufzurufen....naja die findest du aber überall. Sogar bei den Eskimos. Geh nach Indonesien, da sind sie überall.
    Ja,so ist es.
    die sind so unerwünscht wie eure Bärtigen Husos,
    diese sollte man in Deutschland auch abknallen.
    Alle Missionaire sollten abgeknallt werden,wer mit den Koran hier rein kommt,gleich abknallen.
    Auge um Auge ....
    Schade dasDeutschland und allgemein Europa solche Pimmellutscher sind.
    Würde es nach mir gehen,wäre keiner von euch hier.
    Guantanamo esht hapur per ty,kur do te vizitojsh?

  3. #33
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Ja,so ist es.
    die sind so unerwünscht wie eure Bärtigen Husos,
    diese sollte man in Deutschland auch abknallen.
    Alle Missionaire sollten abgeknallt werden,wer mit den Koran hier rein kommt,gleich abknallen.
    Auge um Auge ....
    Schade dasDeutschland und allgemein Europa solche Pimmellutscher sind.
    Würde es nach mir gehen,wäre keiner von euch hier.
    Guantanamo esht hapur per ty,kur do te vizitojsh?
    Finde es auch intressant, dass man sich hier nur über christliche Missionare ärgert aber insgeheim Pierre Vogel verehrt. Doppelmoral eben

  4. #34

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Finde es auch intressant, dass man sich hier nur über christliche Missionare ärgert aber insgeheim Pierre Vogel verehrt. Doppelmoral eben
    Sind wir jetzt Nazis?
    Naja,wenn inderen Slums leute abgeknallt werden weil sie mit der Bibel rumrennen,dann sollte man sich inen doch anpassen oderß
    Wenn die sich schon nicht anpassen,dann passen wir uns eben an und verbannen diese Fake Bibel sympathisanten.
    Bärtige lutschfrösche.
    Dem Vogel hätte ich so gerne in den Kopf gescossen,aber im schlaf,damit ich das knacken seiner Platte höre.
    Qija Mamin ne Vaginen te zez.
    Pidh i poshter pas qen,qfare Sugari ka pjedh.:ajs: XD

  5. #35

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    @ Luli
    Das ist schon keine Doppelmoral mehr,das ist einfach Schande.
    Die versuchen hier sogar die Kreuze an Sclen und Krankenäuser oder Praxisen zu verbieten,weil ihnen die Augen weh tun.
    Europa hat sich den Teufel geholt.
    Und klar dürfen siehier Missionieren,alles andere wäre Islamfeindlich.
    Das Christen in deren Ländern umgebract werden,das ist doch nicht schlimm.
    Sie kennen ja schliesslich die gesetze dort.
    Wenn man nicht Demokratisch ist,dann darf man töten.
    So einfach ist es.

  6. #36
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    @ Luli
    Das ist schon keine Doppelmoral mehr,das ist einfach Schande.
    Die versuchen hier sogar die Kreuze an Sclen und Krankenäuser oder Praxisen zu verbieten,weil ihnen die Augen weh tun.
    Europa hat sich den Teufel geholt.
    Und klar dürfen siehier Missionieren,alles andere wäre Islamfeindlich.
    Das Christen in deren Ländern umgebract werden,das ist doch nicht schlimm.
    Sie kennen ja schliesslich die gesetze dort.
    Wenn man nicht Demokratisch ist,dann darf man töten.
    So einfach ist es.

    Was will man machen. Ich habe nichts gegen Missionierung. Solange es ein anständiger und freundlicher Dialog ist. Aber die heutigen Menschen sind halt Kontaktscheuh und es sich nicht gewohnt, das eine Fremde Person auf sie zukommt. Für sie ist ein Hallo eines Fremdes befremdend, störend und fast unerlaubter Zugriff in die Privatsphäre. Es ist nicht falsch sich über andere Religionen zu informieren, ich habe sogar noch den Koran von der Bibliothek meines Onkels bei mir zuhause. Die meisten Missionare opfern sich selber oder wissen, dass ihr leben auf dem Spiel steht, wenn sie in gefährlichen Orten gehen. Und dann zwingen sie keinen zu konvertieren. Aber man behandelt sie so, als ob sie Mörder wären...

  7. #37

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Damals hat man immer in der Koranschule gesagt "Ihr dürft niemals anfangen jemanden euren Glauben gut zu reden. Stellt euch mal vor jemand fängt einfach an euch was über einen anderen Glauben zu erzählen... Das würde ein schlechtes Bild machen. Sollte jemand euch aber was fragen, dann dürft ihr nicht.. ihr müsst es ihm erklären"
    Sich in Schutz nehmen, wenn jemand mit "Wieso beschneiden und so" ist ne andere Sache...


    Egal ob Moslem oder Christen, das ist quatsch sowas zu machen. Ein perfektes Beispiel in Deutschland wären die Salafisten, die eigentlich nur dem Bild des Islams schaden, wie viele andere auch.
    Schlimm wird es, wenn Leute in dritte Welt Länder gehen und den Hilfe anbieten, wenn diese in die Kirche eintretten...

    Ich verstehe nicht so ganz wo da das Problem sein soll, es wird niemand gezwungen den jeweiligen Glauben anzunehmen und zum Thema Religionsfreiheit gehört auch das Recht missionieren zu dürfen.
    Seltsamerweise findet man größtenteils nur negative Berichte zu dem Thema Missionieren in Bezug auf Christen aber ganz selten in Bezug auf andere Religionen, dieser Thread wurde beispielsweise auch von einem Moslem erstellt. Da stellt sich die Fragen, ob umgekehrt er genauso das Missionieren von Moslems kritisch sehen würde.
    Außerdem was ist denn daran so schlimm, dass Menschen im Irak Christen werden?
    Verüben die dann Anschläge oder weigern die sich dann an irgendwelche Gesetze zu halten und bauen ihr eigenes Rechtsystem auf?
    Die Atheisten hier merken gar nicht, dass sie im Grunde nur gegen das Christentum argumentieren, wenn sie hier zustimmen, anstatt sich generell gegen Missionieren auszusprechen.

  8. #38
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.970
    Wirklich, was fällt diesen Christen ein, zu missionieren? Wie der Prophet Muhammad (Friede und Segen seien auf ihm) in seiner unendlichen Weisheit vorlebte, kann die rechte Religion nur durch das Schwert verbreitet werden, Alhamdulillah!

  9. #39
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Also ich muss nochmal betonen: das eisenharte Missionieren hat weniger mit "Sekten" zu tun, Christentum und Islam konnten sich grundsätzlich so extrem nur durch rücksichtlose penetrante Missionierung ausbreiten, ganz einfach, da können sie es sich noch so schön reden

  10. #40
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Also ich muss nochmal betonen: das eisenharte Missionieren hat weniger mit "Sekten" zu tun, Christentum und Islam konnten sich grundsätzlich so extrem nur durch rücksichtlose penetrante Missionierung ausbreiten, ganz einfach, da können sie es sich noch so schön reden
    Durch christliche Kreuzzüge und islamische Schwerter wurden ja nicht nur die Religionen genommen, sondern auch die Identität. Grundsätzlich wurde da alles arabisiert, selbst die Perser mussten ihre Eigenbezeichnung ändern, von Parsi auf Farsi, weil die Araber das P nicht aussprechen konnten. Genau so auch in Südamerika, wurde alles latinisiert. In Südamerika wurden neue Identitäten geschaffen und in Nordafrika wurde fast alles arabisiert.

    Im Grunde also wie Balkan bis vor 100 Jahren noch war.

Ähnliche Themen

  1. Ist das die Christliche Lehre ?
    Von Benutsername im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:49
  2. Christliche Bosnier?
    Von Mala-iz-Sandzaka im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:01
  3. Christliche Videos.
    Von Vergessener_Wolf im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 10:30
  4. Christliche Missionare nehmen sich mosl. Geliebte in Durres
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 11:49