BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Christliche Missionare

Erstellt von Ilirus, 14.09.2011, 01:16 Uhr · 69 Antworten · 3.847 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Also ich muss nochmal betonen: das eisenharte Missionieren hat weniger mit "Sekten" zu tun, Christentum und Islam konnten sich grundsätzlich so extrem nur durch rücksichtlose penetrante Missionierung ausbreiten, ganz einfach, da können sie es sich noch so schön reden
    Sorry, man kan ja auch von Atheisten nichts besseres behaupten. Natürlich sind dann immer die Religionen schuld. Unter Stalin starben 60Millionen Menschen, aber keiner kommt jetzt und gibt dem Atheismus die Schuld. Durch Hitlers Nationalwahn starben 50Millionen Menschen. Aber keiner gibt der deutschen Kultur die Schuld. Unter Mao Tse Tung starben über 76Millionen Menschen, aber keiner gibt hier dem Wahn des Atheismus die Schuld. Einfach immer schön die Fehler der Menschen der Religion in die Schuhe schieben.

  2. #42

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Ja,so ist es.
    die sind so unerwünscht wie eure Bärtigen Husos,
    diese sollte man in Deutschland auch abknallen.
    Alle Missionaire sollten abgeknallt werden,wer mit den Koran hier rein kommt,gleich abknallen.
    Auge um Auge ....
    Schade dasDeutschland und allgemein Europa solche Pimmellutscher sind.
    Würde es nach mir gehen,wäre keiner von euch hier.
    Guantanamo esht hapur per ty,kur do te vizitojsh?
    Entweder du hats ein paar Tabletten zu viel genommen, oder du hast vergessen ein paar zu nehmen.

  3. #43
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.539
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Sorry, man kan ja auch von Atheisten nichts besseres behaupten. Natürlich sind dann immer die Religionen schuld. Unter Stalin starben 60Millionen Menschen, aber keiner kommt jetzt und gibt dem Atheismus die Schuld. Durch Hitlers Nationalwahn starben 50Millionen Menschen. Aber keiner gibt der deutschen Kultur die Schuld. Unter Mao Tse Tung starben über 76Millionen Menschen, aber keiner gibt hier dem Wahn des Atheismus die Schuld. Einfach immer schön die Fehler der Menschen der Religion in die Schuhe schieben.
    äh du liegst ziemlich neben der Spur - ich habe nie in diesem Zusammenhang irgendwelche Opferzahlen genannt oder aufgerechnet, auch keine "Fehler der Menschen der Religion in die Schuhe geschoben" : sondern lediglich im Rahmen des topics festgestellt, dass sie sich nur durch knallhartes Missionarentum so ausbreiten konnten

  4. #44
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    äh du liegst ziemlich neben der Spur - ich habe nie in diesem Zusammenhang irgendwelche Opferzahlen genannt oder aufgerechnet, auch keine "Fehler der Menschen der Religion in die Schuhe geschoben" : sondern lediglich im Rahmen des topics festgestellt, dass sie sich nur durch knallhartes Missionarentum so ausbreiten konnten
    Der Text ist schon richtig. Es soll heissen, das man wegen grösseren GEgebenheiten, nicht aufs ganze zielen muss. Es wird ja selten erwähnt, dass sich das Chrsitentum genau dann am meisten ausbreitete, als ihre Anhänger verfolgt und umgebracht wurden. Weil jetzt im Mittelalter die Spanische Monarchie Indios zwangstaufte (gegen den vielen vieler Mönche), heisst es nicht,d ass es sich immer um Hardcorebewegungen gehandelt hat. Ich meine, Atheisten machen ja genau so Werbung und "missionieren":




    Oder man hat ja auch Menschen eine Atheismus aufgezwungen, wie in Albanien. Also sollte man auch mal schön vor der eigenen Haustüre kehren, anstatt den Christen und Muslimen Missionaretum vorzuwerfen.

  5. #45
    El Hefe
    Scheiss Christen mann.

    *Mir egal ob ich ne Verwarnung bekomme, sollte klar sein, wie ich es meine/ dass ichs nicht ernst meine*

  6. #46
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.539
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ich meine, Atheisten machen ja genau so Werbung und "missionieren":

    ok, das ist natürlich überzeugend

    Oder man hat ja auch Menschen eine Atheismus aufgezwungen, wie in Albanien. Also sollte man auch mal schön vor der eigenen Haustüre kehren, anstatt den Christen und Muslimen Missionaretum vorzuwerfen.
    :

    Kann es sein, dass du "Trennung von Staat und Religion" mit "Zwang zum Atheismus" verwechselst? Schon mal daran gedacht das Fenster wegen Frischluftzufuhr zu öffnen?

  7. #47
    Avatar von As-Sirat al mustaqeem

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    349
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Entweder du hats ein paar Tabletten zu viel genommen, oder du hast vergessen ein paar zu nehmen.


  8. #48

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Was will man machen. Ich habe nichts gegen Missionierung. Solange es ein anständiger und freundlicher Dialog ist. Aber die heutigen Menschen sind halt Kontaktscheuh und es sich nicht gewohnt, das eine Fremde Person auf sie zukommt. Für sie ist ein Hallo eines Fremdes befremdend, störend und fast unerlaubter Zugriff in die Privatsphäre. Es ist nicht falsch sich über andere Religionen zu informieren, ich habe sogar noch den Koran von der Bibliothek meines Onkels bei mir zuhause. Die meisten Missionare opfern sich selber oder wissen, dass ihr leben auf dem Spiel steht, wenn sie in gefährlichen Orten gehen. Und dann zwingen sie keinen zu konvertieren. Aber man behandelt sie so, als ob sie Mörder wären...
    Also ich hab es lieber wenn mich ein Deutscher Zeuge Jehovas auf Albanisch anspricht,als einen araber der vgersucht mir seine arabische Sprache,als Sprache Gottes zu verkaufen. Wenn du verstehst...

    Und die tun so als würden sie nicht missionieren... brauchst nur hier im Forum schauen,mit Youtube Videos versuchen sie dir diese Religion schmackhaft zu machen. xD
    Als die einzig wahre zu verkaufen.
    Wenn es mal im TV Frauentausch mit einer Muslimischen Familie gibt,dann beharrt man darauf das sie ein Kopftuch trägt ..."probiers doch mal wenigstens",respektlos gegenüber dem Gastgeber.
    Und wenn eine Frau einen Muslim heiratet,dann muss sie sowieso muslimisch werden,sowie die Kinder auch.

    Dann kommt soeiner wie Masar und freut sich insgeheim das ein Chr. missionar in Yemen umgebracht wurde,anstatt sich für seine Glaubensbrüder zu schämen. Stellt sich aber nicht vor wo wir hinkämen wenn jeder auf diese weise handeln würde. Respektloser Taliban.

    Ps. pass mal auf,hast 4 VW

  9. #49
    Albanese
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Ich finde es wirklich eine Frechheit, dass man sich gezielt Kinder raussucht und mit diesen missioniert. Ich kann mich selber auch erinnern als ich noch relativ jung war (circa 15) wurden ein Bekannter von mir und ich von einem Mann angesprochen und er fing an uns vom Christentum und Jesus zu erzählen. Da ich sehr tollerant erzogen wurde hörte ich ihm zu und widersprach ihm auch nicht. Ich wusste nicht was sein Ziel gewesen ist...damals.


    http://www.youtube.com/watch?v=61vsCVaT3jk&feature=player_embedded#!
    Typisch Islamist
    scheißt sich gleich in die Hose aber bei Videos von Pierre Vogel sich einen runterholen

  10. #50
    PašAga
    Als ich als Kind in die Schule kam, wurde ich und alle anderen Bosniaken im Religionsunterricht eingeschrieben, damals musste man extra zur Gemeinde gehen um einen Antrag für die Versetzung ins "morale laïque" hiess das glaube ich wenn ich mich nicht irre, und naja so gingen wir alle eine recht lange Zeit einmal oder mehrmals Wöchentlich zur Bibelstunde, und auch in verschiedene Kapellen, bis ich eines Tages meinen Eltern was von Jesus und Kreuzen erzählt habe, dann ging es ganz schnell und ich musste nie mehr in diesen Bibelstunden die sowieso kein Kind mochte.

    In diesem "morale laïque" waren die meisten sowieso Bosniaken vielleicht eine Marokkanerin und dann noch Westler dessen Eltern nicht gerade was für Religion übrig hatten.

Ähnliche Themen

  1. Ist das die Christliche Lehre ?
    Von Benutsername im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:49
  2. Christliche Bosnier?
    Von Mala-iz-Sandzaka im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:01
  3. Christliche Videos.
    Von Vergessener_Wolf im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 10:30
  4. Christliche Missionare nehmen sich mosl. Geliebte in Durres
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 11:49