BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 105

Dankeschön von Migranten

Erstellt von headhunter, 13.03.2010, 18:29 Uhr · 104 Antworten · 4.592 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    was hat der islam mit den übergriffen an juden in malmö zu tun??
    steht doch im artikel... weil diese die juden schikanieren... mein gott, bei dir wundert man sich wie du überhaupt laufen lernen konntest...

  2. #92
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    steht doch im artikel... weil diese die juden schikanieren... mein gott, bei dir wundert man sich wie du überhaupt laufen lernen konntest...



    ja und, christliche deutsche haben juden vergast, sollen wir jetzt das christentum für den genozid an den juden verantwortlich machen???

  3. #93

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    ja und, christliche deutsche haben juden vergast, sollen wir jetzt das christentum für den genozid an den juden verantwortlich machen???
    das thema ist:
    juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien; juden in skandinavien;

  4. #94

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Nahost im hohen Norden

    Wenn Hitler als coole Nummer gilt und man über den Holocaust lachen darf – in Oslo und Malmö hat der Judenhass Einzug gehalten


    Aldo Keel ⋅ In Norwegen sorgen Fernsehreportagen über Judenhass an Schulen für Aufsehen. Da klagt ein Vater, halbwüchsige Muslime hätten seinen Sohn erhängen wollen, weil er Jude sei. Lehrer sprechen von «notorischem Mobbing». Hitler gelte als «coole Nummer», der Westen als jüdisches Protektorat. Lektionen über den Holocaust würden mit Hohngelächter quittiert. Einen üblen Einfluss hätten Fernsehsendungen aus dem Nahen Osten, die per Satellit zu empfangen sind. Szenen einer palästinensischen Station zeigten Kinder im Primarschulalter, die sich bereit erklärten, Juden zu töten, falls es Allah wünsche. Die israelische Politik findet in Norwegen, dem einstigen Friedensstifter, wenig Anklang. Kürzlich erwogen sogar einige Bischöfe der Staatskirche einen Aufruf zu einem Boykott israelischer Waren. In Norwegen leben 1300 Juden und 150 000 Muslime.

    Während des letztjährigen Kampfs gegen den FC Kosovo stürmten Fans der Kosovaren aufs Feld und setzten zur Hetzjagd auf die jüdischen Kicker an, die jedoch von den Spielern des Kosovo-Teams geschützt wurden.
    Nahost im hohen Norden (Kultur, Aktuell, NZZ Online)

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++++

    kommentar überflüssig...

  5. #95
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    ja und, christliche deutsche haben juden vergast, sollen wir jetzt das christentum für den genozid an den juden verantwortlich machen???
    Wäre dein I-Kuhhhhhhh nur höher als ein Gartenzaun würdest du verstehen, dass Hitler die Juden aus Rassengründen und nicht wegen der Religon verfolgte.
    Langsam wirst du hier peinlich mit deinen Posts.

  6. #96
    Avatar von SemihPasa

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wäre dein I-Kuhhhhhhh nur höher als ein Gartenzaun würdest du verstehen, dass Hitler die Juden aus Rassengründen und nicht wegen der Religon verfolgte.
    Langsam wirst du hier peinlich mit deinen Posts.
    Als Österreicher weißt du ja am besten,was Hitler vorhatte


  7. #97
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von SemihPasa Beitrag anzeigen
    Als Österreicher weißt du ja am besten,was Hitler vorhatte


    Davon kannst du ausgehen, dass ich mich damit mehr beschäftigt habe als du.
    Hätten Politiker früher Hitlers Buch *Mein Kampf* gelesen, wäre uns viel erspart geblieben.
    Würden sich Politiker heute mehr um Islamisten in Europa beschäftigen, würde uns allen (auch dir) viel Leid erspart bleiben.

    Nicht umsonst sehe ich die Begeisterung vieler Muslime für Hitler.


  8. #98
    Arvanitis
    Ich habe nur den Threadtitel gelesen und wusste direkt schon um was für "Migranten" es sich handelt. Meint ihr ich bin Wahrsager oder handelt es sich zufälligerweise desöfteren um die gleichen Tätergruppen (bezogen auf den kulturellen Hintergrund)

  9. #99
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich habe nur den Threadtitel gelesen und wusste direkt schon um was für "Migranten" es sich handelt. Meint ihr ich bin Wahrsager oder handelt es sich zufälligerweise desöfteren um die gleichen Tätergruppen (bezogen auf den kulturellen Hintergrund)

    Ich hab mich ehrlich bemüht, aber ich fand keine Geschichten über chinesische, thailändische oder philippinische Migranten
    Das kommt nur davon das ich einseitig denke und nur immer muslimische Migranten erwähne :-(
    Aber auch das stimmt widermal nicht. Da die meisten muslimische Migranten integriert sind. Also was ist jetzt?

  10. #100
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ich hab mich ehrlich bemüht, aber ich fand keine Geschichten über chinesische, thailändische oder philippinische Migranten
    Das kommt nur davon das ich einseitig denke und nur immer muslimische Migranten erwähne :-(
    Aber auch das stimmt widermal nicht. Da die meisten muslimische Migranten integriert sind. Also was ist jetzt?
    Du bist wohl ein Rassist.

    MfG

    Ibish...

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Patriotismus von Migranten
    Von RheinMoselSaar im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 20:04
  2. Migranten und NS-Geschichte?!
    Von ivana.a im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 05:12
  3. Dankeschön!
    Von Kuna im Forum Rakija
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 15:59
  4. Eigene Rechtssprechung für Migranten?
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 21:11
  5. Wer möchte mein 1000. Dankeschön?
    Von Crane im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 11:44