BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 150

Darf ein Christ Schweinefleisch essen?

Erstellt von Barbaros, 21.03.2012, 21:49 Uhr · 149 Antworten · 11.647 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Ich werde mal meine Mutter beauftragen den Priester zu fragen, warum Katholiken das AT-Gebot nicht befolgen müssen

  2. #132

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Was ist wenn schweinefleisch am billigsten ist und eine Familie sich nur auf dieses Fleisch beschränken muss um nicht zu verhungern?

    Ich lese hier immer "unter der bedingung darf man...",verstehe ich nicht.
    Entweder man darf oder man darf nicht,da gibt es kein wenn oder sollte keins geben.
    Entweder man hält sich ganz am schweinefleisch verbot und Alkohol verbot (auch Raki) oder man lässt es sein.

    Klingt nach:
    Prostitution NEIN, kurzehe oder stundenehe JA.
    Immer diese hintertürchen.^^

  3. #133
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Was ist wenn schweinefleisch am billigsten ist und eine Familie sich nur auf dieses Fleisch beschränken muss um nicht zu verhungern?

    Ich lese hier immer "unter der bedingung darf man...",verstehe ich nicht.
    Entweder man darf oder man darf nicht,da gibt es kein wenn oder sollte keins geben.
    Entweder man hält sich ganz am schweinefleisch verbot und Alkohol verbot (auch Raki) oder man lässt es sein.
    Unabhängig davon, dass ich religiöse Essgebote völlig absurd finde : gilt auch in der Religion die Verhältnismäßigkeit, d.h. um ein Leben zu erhalten, darf man es eben ausnahmsweise essen wenn nichts anderes da ist. Mit Ausnahme ist nicht gemeint "ab und zu ist nicht so schlimm".

    Diese verlogene Genussehegeschichte ist eine bewusste Umgehung anderer Verbote und dient nur der Befriedigung (männlicher) Triebe.

  4. #134

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, dass ich religiöse Essgebote völlig absurd finde : gilt auch in der Religion die Verhältnismäßigkeit, d.h. um ein Leben zu erhalten, darf man es eben ausnahmsweise essen wenn nichts anderes da ist. Mit Ausnahme ist nicht gemeint "ab und zu ist nicht so schlimm".
    Was ist dann mit den anderen tieren?

    Wenn man es genau nimmt,dann dürfte man garkein Tier essen,da sind manche Buddhisten und Hinduisten in ihrer Religion schon weiter.
    Es heißt das alle Lebewesen Gottes geschöpf sind,und wir töten sie.
    Du sollst nicht töten....
    Man würde nicht verhungern wenn man auf Fleisch verzichtet.

    Ich esse auch alles was im Supermarkt ist.^^

  5. #135
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Was ist dann mit den anderen tieren?

    Wenn man es genau nimmt,dann dürfte man garkein Tier essen,da sind manche Buddhisten und Hinduisten in ihrer Religion schon weiter.
    Es heißt das alle Lebewesen Gottes geschöpf sind,und wir töten sie.
    Du sollst nicht töten....
    Man würde nicht verhungern wenn man auf Fleisch verzichtet.

    Ich esse auch alles was im Supermarkt ist.^^
    keine Ahnung, für mich ist ein Essgebot in diesem Sinne völlig witzlos, einfach so eine Tierart auszuklammern, aber gut, es ist nunmal verboten und wer will hält sich eben daran. Es passt auch ganz gut zu den unzähligen anderen Merkwürdigkeiten

    Gott hat uns nunmal so konzipiert, dass wir benötigte Energie nur über den Verdauungsapparat aufnehmen können, also muss er auch versorgt werden. Und Fleisch enthält nunmal viel mehr Energie als Pflanzen, deshalb müssen große Pflanzenfresser mehrere Stunden am Tag fressen und können nichts anderes in der Zeit machen.

  6. #136

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, für mich ist ein Essgebot in diesem Sinne völlig witzlos, einfach so eine Tierart auszuklammern, aber gut, es ist nunmal verboten und wer will hält sich eben daran. Es passt auch ganz gut zu den unzähligen anderen Merkwürdigkeiten

    Gott hat uns nunmal so konzipiert, dass wir benötigte Energie nur über den Verdauungsapparat aufnehmen können, also muss er auch versorgt werden. Und Fleisch enthält nunmal viel mehr Energie als Pflanzen, deshalb müssen große Pflanzenfresser mehrere Stunden am Tag fressen und können nichts anderes in der Zeit machen.
    Jetzt haben die ja diese zermatschten körner,die sie zur Wurst oder Hamburger formen und dannach wirklich denken dass sie was anderes gegessen haben,nur weil es anders gewürzt wird.^^
    Aber sie überleben ohne Fleisch,respekt.

  7. #137
    Yunan
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    da bist du auf dem holzweg
    im namen gottes wurden die groessten verbrechen auf erden veruebt.
    Von Menschen.

    Im Namen des Kommunismus und des Nationalsozialismus wurden innerhalb von 30 Jahren mehr alsd 80 Millionen Menschen ermordet.

  8. #138
    Yunan
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Es wird selber in der Bibel in der Geschichte Mose erwähnt, dass Gott den Bund mit dem Menschen errichten mit der Beschneidung und im gleichen Kapitel kommt auch vor, dass diese Bund durch einen neuen abgelöst wird. Und Jesus spricht alles als rein, was in den Menschen rein kommt (Essen, oder das man seine Hände zuerst waschen muss) und erklärt, dass nur was aus dem Menschen rauskommt wie böse Gedanken den Menschen verunreinigen.
    Ich lese dabei keine automatische Aufhebung irgendwelcher Gebote heraus. Das ist blosses dazuinterpretieren.

  9. #139
    Yunan
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Das sind dann Gemeinden die von Muslimen beeinflusst sind im Orient.
    Das ist einfach purer Mist! Ueberleg dir lieber, ob das europaeische Christentum nicht nur eine auf erfundenen Werten basierende Religion ist.
    Was die Kirche seit mittlerweile 2000 Jahren betreibt, ist die groesste Verfaelschung der Geschichte und ich sage das als Anghaenger Yeshouahs. Du kannst alles in der Heiligen Schrift nachlesen, wenn du mir nicht glaubst.

  10. #140

Ähnliche Themen

  1. Christen dürfen auch kein Schweinefleisch essen
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 22:00
  2. Schweinefleisch
    Von Sezai im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 01:38
  3. Als Moslem Schweinefleisch essen ?
    Von uemit im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 17:43
  4. Ernährung - Schweinefleisch
    Von Popeye im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 16:53