BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 150

Darf ein Christ Schweinefleisch essen?

Erstellt von Barbaros, 21.03.2012, 21:49 Uhr · 149 Antworten · 11.612 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ein Kamel ist ja auch Technik..

    ja eben

    muss man dir denn alles aufmalen???

    die einen bewegen sich mit 300PS weiter, die anderen mit einem kamel... ist jetzt net so schwer zu verstehen....

  2. #62
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Lass es einfach, lieber streite ich mich mit 5 Jährigen.. die haben bessere Argumente. :

  3. #63

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    485
    Natürlich dürfen Christen Schweinefleisch essen wir haben ja auch keinen rückständigen Glauben mehr!

  4. #64
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von clerik Beitrag anzeigen
    Natürlich dürfen Christen Schweinefleisch essen wir haben ja auch keinen rückständigen Glauben mehr!

    Wenn du es so siehst, hat jeder Glaube etwas Rückständiges

  5. #65

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen

    Wenn du es so siehst, hat jeder Glaube etwas Rückständiges



  6. #66
    Yunan
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wir christen halten uns eher am neuen testament als am alten
    Das ist quatsch. Jesus selbst hat gesagt, dass die Gesetze zu halten sind von allen, die an ihn glauben. Nur wer sie richtig hält und sie nicht stumpf beim Wort nimmt ohne darüber nachzudenken, wird ins Paradies kommen. Für Christen gilt das gesamte Alte und das gesamte Neue Testament.

    Christen dürfen auch weiterhin kein Schweinfleisch essen. Das ist ein Märchen der Kirche.

  7. #67
    Yunan
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    das liegt nicht an dem mangel an kühlschränken, sondern weil der koran sagt iss kein schwein, es gilt als unrein.

    muslime sollen sich daran halten auch wenn es nicht wirklich eine erklärung dafür gibt weil es ist von gott angeordnet, daher soll man das befolgen, auch wenn man den hintergrund zurzeit nicht kennt, gott weiss was für den menschen gut ist und was für ihn schlecht ist, auch wenn der mensch vielleicht keinen sinn darin sieht. es kann z.b. sein dass schweinefleisch etwas im menschlichen körper auslöst was ja bis jetzt nicht entdeckt wurde oder bekannt ist, das heisst auch wenn man nicht weiss warum soll man das nicht essen.

    bevor hier jetzt alle ankommen und anfangen religion ist scheisse, schaltet euer hirn ein, verfolgt nicht blind gebote, schweinefleisch schmeckt gut erspart mir die kacke bitte. lest meinen beitrag und versucht zu verstehen, was ich sage

    ansonsten esst weiterhin was ihr wollt, und ich esse weiterhin kein schwein, das ist ein freies land, somit ist alles gesagt.

    zum thema:
    es gibt christen die essen wirklich kein schwein und begründen das mit der bibel, das sind aber sehr wenige.
    Das ist im Alten Testament nicht anders geschrieben. Die Reinheitsgebote sind einfach da.

  8. #68
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    nein dürfen sie nicht!

    Wenn ein Christ behaupted er sei gläubig und isst schweinefleisch wird in der hölle vonn dickschwänzigen höllenwächtern erwartet.

  9. #69
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Liebe Moslems, ihr habt es gehört/gelesen.
    Demnach sollten wir uns an die Christen ein Beispiel nehmen und n'paar neue Versionen vom Koran rausbringen. Schließlich haben es die Christen um die 70 mal gemacht und somit hinken wir n'bisschen hinterher...

    Wie könnt ihr bitteschön von der heutigen Bibel vom "Wort Gottes" reden, wenn das teil mittlerweile mehr Versionen und öfter umgeschrieben wurde, als John Gayne seit seiner Geburt seine Unterwäsche gewechselt hat?
    Ist aber vielleicht nicht schlimm, weil es ja schließlich mit der zustimmung "des Vertreters Gottes auf Erden" geschah.
    Welche 70 "Versionen" bitte?! Ja, man ist im Mittelalter dazu gekommen, in nationale Sprachen zu übersetzen, in nationalen Sprachen zu predigen. Einfach damit die Menschen verstehen und nachvollziehen können, was ihnen da erzählt wird. Das war eine große Errungenschaft.

    Ich glaube kein Christ macht sich Illusionen über die Entstehung der Bibel, um Akzentverschiebungen bis hin auch zu Übersetzungsfehlern. Nur gibt es Gott sei dank schon lange Forschung an den Quellen, gerade wenn es um die Evangelien geht, Bibelexegese. Und ggf. auch je nach Forschungsstand editierte Bibeln (mit Kommentaren, Klammern etc.) bis hin zu Neuübersetzungen. Das Christentum ist daran nicht gestorben und wird es auch nicht, weil sich bislang auch trotz aller Forschung an dem Grundwesen, an den Grundgehalt auch des NT ja nichts geändert hat. Und um das geht es

    Und doch Yunan, zumindest in praxi zählt ziemlich sicher für den allüberwiegenden Teil der Christenheit das NT vor allem, weil eben sich der Bund mit Gott über Jesus Christus erneuert hat.

    Was das Schweinefleisch anbelangt. Die im Eingangspost bereits erwähnten Auszüge aus der Apostelgeschichte werden gern dafür heran gezogen. Und der Hintergrund wie er hier auch schon erwähnt wurde, warmes Klima, Konservierung von Fleisch, Unterhaltung eines "Mitessers" wie dem Schwein etc.

    Gern wird ja auch Matthäus 15, 16-20 angeführt:
    Und Jesus sprach zu ihnen: Seid denn auch ihr noch immer unverständig? Merkt ihr nicht, daß alles, was zum Mund hineingeht, das geht in den Bauch und wird danach in die Grube ausgeleert? Was aber aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das macht den Menschen unrein. Denn aus dem Herzen kommen böse Gedanken, Mord, Ehebruch, Unzucht, Diebstahl, falsches Zeugnis, Lästerung. Das sind die Dinge, die den Menschen unrein machen. Aber mit ungewaschenen Händen essen macht den Menschen nicht unrein.

    Und ich denke, dass die Interpretation durchaus Berechtigung hat: Wichtiger als das, was man zu sich nimmt und Äußerlichkeiten ist die ehrliche, gute innere Einstellung

  10. #70
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von clerik Beitrag anzeigen
    Ich deute daraus mal, daß du weder verstanden hast, was ich eigentlich gesagt habe noch, daß du irgendwas Relevantes dazu zu äußern hast.


Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christen dürfen auch kein Schweinefleisch essen
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 22:00
  2. Schweinefleisch
    Von Sezai im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 01:38
  3. Als Moslem Schweinefleisch essen ?
    Von uemit im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 17:43
  4. Ernährung - Schweinefleisch
    Von Popeye im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 16:53