BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 124

Als ich in deinem Alter war.

Erstellt von Perun, 13.05.2008, 18:09 Uhr · 123 Antworten · 4.785 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Mein Sohn (7) hat vor einigen Wochen auch ein Handy von uns bekommen. Aus dem einfachen Grund, weil er sich geweigert hat sich von seiner alten uncoolen Mama jeden Tag von der Schule abholen zu lassen, und ich dann gesagt habe: ok, aber ich will dass du unterwegs wenigstens ERREICHBAR bist. Nu hatter halt ein Telefon, ich rufe ihn kurz nach Schulschluss an und bin beruhigt.
    Ich bin nicht gegen materielle Sachen. Solange Dinge mit Bedacht benutzt werden. Ein Telefon z.Bsp. ist ein Telefon, und mehr nicht. Ergo hat mein Sohn ein Handy, mit dem er telefonieren kann. Keinen MP3, keine Kamera, einfach nur telefonieren.
    Er hat in seinem Zimmer auch andere Luxus-Güter wie eine Wii, oder einen LCD-TV, die werden aber stark eingeschränkt genutzt, wenn wir es halt erlauben, als "Zückerchen" für gute Leistungen oder für gutes Benehmen, oder wenn er in Ruhe einen Kinderfilm gucken will.

    Letztlich ist gegen materielle "Zuwendungen" nichts einzuwenden, solange sie mit Bedacht verwendet werden.

    Wenn es nur bei Handys bleiben würde , aber heutzutage müßen es schon
    Iphones und Laptop sein um mitzuhalten.
    Handy alleine genügt denen nicht mehr , und natürlich teure Markenklamotten.
    Aber niemand fragt ob es die Eltern es sich leisten können oder wollen.

  2. #112
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wenn es nur bei Handys bleiben würde , aber heutzutage müßen es schon
    Iphones und Laptop sein um mitzuhalten.
    Handy alleine genügt denen nicht mehr , und natürlich teure Markenklamotten.
    Aber niemand fragt ob es die Eltern es sich leisten können oder wollen.

    Da hast du nicht unrecht. Wir versuchen unsere Kinder so zu erziehen, dass sie ihren "Besitz" zu schätzen wissen, und Dinge wie die Wii oder den Fernsehr eben nicht als Selbstverstänlich für ihr Alter ansehen (nebenbei: diese "Goodies" haben die Omas verschuldet, nicht wir *seufz*). Ich möchte aus meinen Kindern keine Marken-Junkies machen, denn ich würde nur ungern sehen, dass meine Kinder später ihre Umwelt durch ihre Besitztümer definieren. Dann würden wir oberflächliche Idioten heranziehen.

  3. #113
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wenn es nur bei Handys bleiben würde , aber heutzutage müßen es schon
    Iphones und Laptop sein um mitzuhalten.
    Handy alleine genügt denen nicht mehr , und natürlich teure Markenklamotten.
    Aber niemand fragt ob es die Eltern es sich leisten können oder wollen.
    findest du nicht dass das jedes elternpaar selber entscheiden sollte
    stell dir vor es gibt kinder die haben armanilätzchen und prada schnullis
    und du hängst dich an nem handy auf
    das handy hat keine kamera kann keine videos abspielen ja nicht mal mehr als 7 klingeltöne sind drauf
    er hat es ja nicht zum aufmucken bekommen sondern zur sicherheit
    und ums schnell wählen geht es doch garnicht zumal man ja heute kinder nach ihren handys orten könnte :

    was die knieschoner und helme angeht , du musst ja obercool gewesen sein in deiner zeit, wann war das vor 30 jahren
    mich wundert es dass du nen pc hast und uns deine meinung nicht mit der guten alten postkarte mitteilst :

  4. #114

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Klar hasst man das, aber eigentlich ist es sehr sinnvoll darauf zu hören und versuchen nachzuvollziehen.

  5. #115
    alba_24
    Etwas von den Eltern müssen wir geerbt haben, und sie kommen mit solchen Sprüchen... so ein Schwachsinn... Die war doch viel schlimmer, aber das gehört dazu, sie wollen uns aufmuntern und uns was besseres bieten, als sie selber hatten!

  6. #116
    Gott
    Zitat Zitat von holla_girl Beitrag anzeigen
    Etwas von den Eltern müssen wir geerbt haben, und sie kommen mit solchen Sprüchen... so ein Schwachsinn... Die war doch viel schlimmer, aber das gehört dazu, sie wollen uns aufmuntern und uns was besseres bieten, als sie selber hatten!

    Da hasste absolut Recht... is ja auch verstädnlich, sie wollen ja nur das Beste für ihre Kinder, damit sie auch villeicht nicht so werden, wie die Eltern selber früher waren...

  7. #117
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Glaubst du ernsthaft ein Handy verhindert das man verschleppt wird.
    Bevor man Nummern wählen kann ist man schon weg.
    So Dumm wie du bist mußt du unter einer Starkstromleitung aufgewachsen sein , kleiner Flachland Slawone.
    Und wie bitte soll ein Mp3 Player Lebensnotwendig sein.
    Wahrscheinlich wollten dir Mami und Papi partout kein Handy kaufen und jetzt läßt du deinen Frust hier aus.
    Du hast den Srichwoertlich bekannten bosnischen, harten Dickschaedel du bosnischer Dorfdoedel.
    Es geht hier nicht um Verschleppung, sondern darum stell dir mal vor du willst dein Kind am spaeten Nachmittag vom Fussballtraining abholen, dir passiert eine Reifenpanne und wirst dich verspaeten. Dein Kind kann dieses natuerlich nicht wissen (bis dahin verstanden?). Ich als Vater wuerde mir in diesem Moment richtig Sorgen machen weil ich nicht weiss wie mein Sohn reagieren wuerde, wuerde er sich alleine auf den Weg nach Hause machen oder wuerde er Warten. Aber weil ich ja nicht geizig bin habe ich natuerlich meinem Sohn voher ein Handy gekauft um ihn zu benachrichtigen das ich mich verspaeten werde. Solche Situationen kommen immer mal wieder vor und daher ist ein Handy was kleinen Kindern gekauft wird auch eine Sicherheit!
    Wo wir schon eine Starkstromleitung hatten da seid ihr in Bosnien noch mit Fahrraddynamos rumgelaufen.

    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Ich hatte nie ein eigenes Zimmer , bis ich 10 war mußte ich mir mein Bett sogar teilen.
    Zur Toilette ging man auf die Öffentlichen Gang Toiletten ,
    und zum Duschen in die Öffentlichen Badehäuser.
    Mußte sogar ein Jahr lang in Bosnien bei meinen Tanten bleiben.
    Spielzeug bekam ich vielleicht zu Weihnachten oder Geburtstag ,
    war aber meistens doch nur praktische Sachen wie Pullover
    und andere Kleidung.Und das es sowas wie Videorekorder gibt habe ich erst ende der 80er erfahren.
    Aber bedaure ich Irgendwas nein , ich kannte massig Freunde denen es nicht anders ging. Also blieb uns nur Fantasie und Fußball und gebrauchte Fahrräder ohne Sturzhelm und Knieschoner.
    Scheinst ja dabei ziemlich oft auf den Kopf gefallen zu sein, aber hast ja nen harten Schaedel

    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wenn es nur bei Handys bleiben würde , aber heutzutage müßen es schon
    Iphones und Laptop sein um mitzuhalten.
    Handy alleine genügt denen nicht mehr , und natürlich teure Markenklamotten.
    Aber niemand fragt ob es die Eltern es sich leisten können oder wollen.
    Und du schreibst ich sei dumm , aber hier befuerwortest du das ein Handy in Ordnung ist. Du wechselst deine Meinung ja ziemlich schnell (ti šašavac)

  8. #118
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    an eins erinnere ich mich noch gut:

    kad sam ja imao 16 godina bilo mi je interesantno da ostajem napolju do dvanest. koje su to nove navike da se deca od 16 god vracaju kad svane?....

  9. #119

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Mann kann ja deinen Haß auf Bosnier förmlich rauslesen ,
    was ist passiert , haben sie dich in der Schule derart fertiggemacht.

    Und Slawonen und Zagreber kann sowieso niemand ausstehen.
    Die einen hält man für Schwächlinge , die anderen für komplette Arschlöcher.

    Übrigens , kürze deine Posts , die überfliegt man nur und liest sie nicht komplett durch , wirkt so verzweifelt auf der suche nach Rechtfertigung.

  10. #120

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    an eins erinnere ich mich noch gut:

    kad sam ja imao 16 godina bilo mi je interesantno da ostajem napolju do dvanest. koje su to nove navike da se deca od 16 god vracaju kad svane?....
    Oder , wir durften uns nicht so in der Schule benehmen wie ihr heute ,
    wir bekamen Prügel von unseren Lehrern , und zuhause gabs nochmal Prügel wegen der prügel in der Schule.

Ähnliche Themen

  1. Die Nr. 1 an deinem Geburtstag
    Von Babsi im Forum Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 14:08
  2. Der wichtigste mensch in deinem leben
    Von Melek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 13:47
  3. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 22:41
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 00:41
  5. Züri City sag hallo zu deinem wahren KING!!!
    Von Revolut im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 22:14