BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 73 von 73

Deutsche boykottieren Papst-Besuch

Erstellt von Kingovic, 16.09.2011, 01:03 Uhr · 72 Antworten · 3.569 Aufrufe

  1. #71
    Theodisk
    Zitat Zitat von Povetkin Beitrag anzeigen
    Außerdem ist es ein hartnäckiges Gerücht (ich könnte dir jetzt auch was anderes unterstellen...), dass der Papst die Verbrechen verschleiert hat.
    Dafür gibt es keine Beweise und das trotz der Medienjagd hierzulande. (allein der Spiegel hat 14 Journalisten die Aufgabe gegeben Beweise oder Hinweise dafür zu finden)
    Stichwort "Pius-Brüder", er hat sie wieder aufgenommen und andere Holocaust-Leugner, nicht gerade ein positiver Schritt, dafür kann man ihn gerne hassen.

  2. #72

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Povetkin Beitrag anzeigen
    Ich sag nur eins, der Papst sprach als religiöses Oberhaupt von 1,3 Millionen Menschen und knapp einem Drittel aller Deutschen und Staatschef des Vatikan, da ist es doch selbstverständlich etwas Respekt und Anstand aufzubringen und zumindest der Rede beizuwohnen, gleich der Einstellung eines Einzelnen gegenüber dem Katholizismus.

    Aber die Linken und Grünen können es nicht lassen ihren Hass auf alles Christliche und die (eigene) abendländische Kultur für einen Tag abzulegen und nicht geschickt in den Deckmantel der sogenannten "Kirchen- und Papstkritik" einzuhüllen, die eigentlich nichts anderes ist als grenzenlose Doppelmoral, Heuchelei und Intoleranz.



    Soweit ich weiß hat er sich gerade erst gestern nochmals für die Missbrauchsfälle entschuldigt und den Opfern versprochen alles in seiner Macht stehende zu tun sie weiterhin aufzuklären und zu sorgen, dass so etwas nicht mehr passiert.

    Außerdem ist es ein hartnäckiges Gerücht (ich könnte dir jetzt auch was anderes unterstellen...), dass der Papst die Verbrechen verschleiert hat.
    Dafür gibt es keine Beweise und das trotz der Medienjagd hierzulande. (allein der Spiegel hat 14 Journalisten die Aufgabe gegeben Beweise oder Hinweise dafür zu finden)

    Top Posting. Insbesondere der erste Teil. Hast nur die SPD vergessen,

  3. #73
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Der Papst ist ein ganz normaler Staatsoberhaupt. Aber so wie andere wird er nicht behandelt, oder wurde schon mal bei einem Staatsbesuch die Gullideckel verschweißt?

    Naja ein ganznormales Staatsoberhaupt ist er nicht. Er ist nun mal das Oberhaupt aller Katholiken auf der Welt.

    Bei Obama wurden gullideckel verschweißt. Der Papst ist nunmal einer meistgeliebten und meistgehassten Männer der Welt, da ist ea doch klar das es besonders Sicherheitsmaßnahmen geben muss....und der Papst ist fast ier im direkten Kontakt mit Menschen was die Gefahrenherd deutlich erhöht. Ist doch klar das bei Putin, sarkozi usw. Keine gullideckel verschwelst werden muss weil die Politiker sich eben nicht auf der straße dem gemeinen pöbel zeigt

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Mehrheit ist Papst-Besuch egal
    Von kewell im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 11:18
  2. Serben boykottieren Parlamentswahlen
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 17:36
  3. Papst Benedikt XVI zu Besuch in der Türkei (4 Tage)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 18:52
  4. Kreisligisten boykottieren Kosovo-Klub
    Von MiloTheHero im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 17:11
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 15:49