BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Die Deutschen und der Islam

Erstellt von Magnificient, 07.03.2006, 10:05 Uhr · 35 Antworten · 2.982 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Im Ernst, was könnten wir, im Westen, vom Islam lernen? Was würde sich für mich als Person zum Positiven verändern, würde ich zum Islam übertreten. Wie würde diese Religion die Gesellschaft positiv beeinflussen? Was ist an mitteleuropäischen Staaten schlechter, als an den islamischen Staaten?

    grüüübel....

    Also mir fällt nichts ein.

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    was hat das christentum wirklich dem westen gebracht?
    oder war es eher der "marschall-Plan", der west-europa geholfen hat! :wink:

  3. #13
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von drenicaku
    was hat das christentum wirklich dem westen gebracht?
    oder war es eher der "marschall-Plan", der west-europa geholfen hat! :wink:
    Ich halte das Christentum nicht hoch, denn auch damit habe ich sehr Mühe.

    Und natürlich hat das Christentum dem Westen etwas `gebracht`. Es ist ein Teil von einer ganzen Entwicklung. Zusammen mit anderen Ereignissen. Wir die wir so sind, sind so wie wir sind, leben in einer Zeit welche ist wie sie ist, wegen der Geschichte dieses Glaubens und wegen anderen Ereignisse. Anderer Glaube+gleiche Ereignisse(obwohl bei einem anderen Glauben wohl nicht die gleichen Ereignisse geschehen wären)=anderes Resultat. öhm...

    Die Frage war an die Personen gerichtet, welche den Islam als Bereicherung sehen, für den Menschen persönlich(also mich), und auch für eine Gesellschaft.

  4. #14

    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    683
    Was würde sich für mich als Person zum Positiven verändern, würde ich zum Islam übertreten. Wie würde diese Religion die Gesellschaft positiv beeinflussen?
    Etwas positives kann ich dir sofort nennen lala. Du würdest anfangen dich an bestimmten stellen kahl zu rasieren!


  5. #15

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Magnificient
    Aber schon komisch - Man versucht hier den Islam schlecht zu reden, aber man schießt sich dabei ein Eigentor.

    "Mehr als 60 Prozent der Konvertiten seien weiblich. "Das sind hauptsächlich ledige, gut ausgebildete Frauen mit Hochschulabschluss." "

    Hochgebildete also Leute die sich ernsthaft mit dem Islam beschäftigen, ihn verstehen und dann konvertieren

    Habe neulich auch drei deutsche in unserer Moschee gesehen. Alle wurden sehr Herzlich angenommen und behandelt.
    Sag mal willst du sagen das eure religion besser ist oder was willst du damit sagen du depp! Du sagst das sind gut ausgebildetet frauen?Das kann sein doch freiwillig gehen die nicht zum islam:Wenn sie so ein dummen türkischen freund haben dann zwingen sie die freunde dazu dort zu gehn!
    So ein scheiss von freiwillig kannst du wo anders sagen!

    P.S
    Ihr türken gehört nicht auf den Balkan also was willst du hier!

  6. #16

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von drenicaku
    was hat das christentum wirklich dem westen gebracht?
    oder war es eher der "marschall-Plan", der west-europa geholfen hat! :wink:
    Vieles das zum beispiel kein halbmond hier in europa herrscht und das dies die einzige wahre religion ist !

  7. #17

    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    683
    Sag mal willst du sagen das eure religion besser ist oder was willst du damit sagen du depp! Du sagst das sind gut ausgebildetet frauen?Das kann sein doch freiwillig gehen die nicht zum islam:Wenn sie so ein dummen türkischen freund haben dann zwingen sie die freunde dazu dort zu gehn!
    So ein scheiss von freiwillig kannst du wo anders sagen!

    P.S
    Ihr türken gehört nicht auf den Balkan also was willst du hier!
    Erzähl kein scheiß. Wenn die frauen islam annehmen wollen ist das ihre sache und du kannst nix dran ändern.
    P.S. lass den türken in ruhe.

  8. #18
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von drenicaku
    was hat das christentum wirklich dem westen gebracht?
    oder war es eher der "marschall-Plan", der west-europa geholfen hat! :wink:
    Vieles das zum beispiel kein halbmond hier in europa herrscht und das dies die einzige wahre religion ist !
    ja man was willst du

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von drenicaku
    was hat das christentum wirklich dem westen gebracht?
    oder war es eher der "marschall-Plan", der west-europa geholfen hat! :wink:
    Vieles das zum beispiel kein halbmond hier in europa herrscht und das dies die einzige wahre religion ist !
    der halbmond ist ein nationales symbol der jeweiligen staaten,
    nicht das "kreuz" der muslime.
    europa hat durch den marschall-plan diesen wohlstand erreicht.
    -dabei bleibe ich.

    und es gibt keine "wahre" religion,
    dass kann man nur sagen, wenn man gestorben ist. :wink:
    meine vorfahren waren christen,
    daher kann ich nichts gegen ihre einstellung sagen.
    aber heute sind wir moslems- und haben leider,
    albanisch-christliche traditionen weiterhin behalten.
    das beste beispiel ist der kanun, brudermord ist dabei vorprogrammiert.
    im islam ist Blutrache verboten,

  10. #20
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von Magnificient
    Aber schon komisch - Man versucht hier den Islam schlecht zu reden, aber man schießt sich dabei ein Eigentor.

    "Mehr als 60 Prozent der Konvertiten seien weiblich. "Das sind hauptsächlich ledige, gut ausgebildete Frauen mit Hochschulabschluss." "

    Hochgebildete also Leute die sich ernsthaft mit dem Islam beschäftigen, ihn verstehen und dann konvertieren

    Habe neulich auch drei deutsche in unserer Moschee gesehen. Alle wurden sehr Herzlich angenommen und behandelt.
    Sag mal willst du sagen das eure religion besser ist oder was willst du damit sagen du depp! Du sagst das sind gut ausgebildetet frauen?Das kann sein doch freiwillig gehen die nicht zum islam:Wenn sie so ein dummen türkischen freund haben dann zwingen sie die freunde dazu dort zu gehn!
    So ein scheiss von freiwillig kannst du wo anders sagen!

    P.S
    Ihr türken gehört nicht auf den Balkan also was willst du hier!
    So ist es Brate

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:40