BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Ein Deutscher spricht die Wahrheit

Erstellt von Sazan, 24.10.2012, 17:22 Uhr · 38 Antworten · 1.327 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ist so ein reflex bei mir, wenn man was gutes über die Herman sagt
    ja, nur tust du so, als hätte sie fürs dritte reich geworben.

  2. #32

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hat ein journalist die freiheit über sowas zu berichten, ohne befürchten zu müssen, dass er seinen arbeitsplatz verliert?
    bei eva herrman ( nachrichtensprecherin ) war es jedenfalls so, dass sie ihren job verloren hat und von den medien platt gemacht wurde und das nur, weil sie sich für ein traditionelles rollenverhältnis in einer ehe eingesetzt hat.
    Haha Im Islam werden Menschen geköpft, wenn sie auch nur den Hauch einer Kritik zeigen und du kommst hier mit Eva Herman.
    Wenn ich meinem Chef nicht passe, kann der mich auch kündigen. Dagegen kann man nichts machen. Chefs sind halt Chefs.

    Egal wie schlecht das westliche System ist. Der Islam ist hundertmillionen mal schlechter.
    Im Westen kann man dich als Idioten, Spinner oder Verschwörungstheoretiker bezeichnen. Im Islam hingegen wird man gleich getötet weil man sowas garnicht duldet. Deswegen gibt es in der islamischen Welt keine Spinner oder Verschwörungstheoretiker. Die werden dort einfach umgebracht oder bedroht. Alles was unislamisch ist kommt weg.
    Schon das alleine zeigt, wie überlegen das westliche System gegenüber dem Islam ist. Westen ist Vielfalt. Islam ist Monotonie.

  3. #33
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Capo hat das einmal in etwa so formuliert: Wir sollten nicht von der Christenheit,von der christlichen Welt sprechen.
    Damit hat er auch völlig recht, ich kann so Wörter wie "christlich geprägte Länder" nicht mehr lesen. Für die meisten ist säkular = christlich, aber das ist eindeutig falsch. Und dass man sich dann plötzlich auf das Christentum beruft ist auch lachhaft, kaum einer ist religiös.

    Es denken beide Seiten so. Alles was säkular ist, ist auf einmal christlich. Israel und Türkei kann man zB auch nicht als christlich geprägte Länder bezeichnen, nur weil das säkulare Staaten sind.

  4. #34
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Damit hat er auch völlig recht, ich kann so Wörter wie "christlich geprägte Länder" nicht mehr lesen. Für die meisten ist säkular = christlich, aber das ist eindeutig falsch. Und dass man sich dann plötzlich auf das Christentum beruft ist auch lachhaft, kaum einer ist religiös.

    Es denken beide Seiten so. Alles was säkular ist, ist auf einmal christlich. Israel und Türkei kann man zB auch nicht als christlich geprägte Länder bezeichnen, nur weil das säkulare Staaten sind.
    Also ich muss sagen das du dir dem Kommentar von Cobra ausgesucht hast zeugt von grosser Klasse

  5. #35
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Haha Im Islam werden Menschen geköpft, wenn sie auch nur den Hauch einer Kritik zeigen und du kommst hier mit Eva Herman.
    Wenn ich meinem Chef nicht passe, kann der mich auch kündigen. Dagegen kann man nichts machen. Chefs sind halt Chefs.

    Egal wie schlecht das westliche System ist. Der Islam ist hundertmillionen mal schlechter.
    Im Westen kann man dich als Idioten, Spinner oder Verschwörungstheoretiker bezeichnen. Im Islam hingegen wird man gleich getötet weil man sowas garnicht duldet. Deswegen gibt es in der islamischen Welt keine Spinner oder Verschwörungstheoretiker. Die werden dort einfach umgebracht oder bedroht. Alles was unislamisch ist kommt weg.
    Schon das alleine zeigt, wie überlegen das westliche System gegenüber dem Islam ist. Westen ist Vielfalt. Islam ist Monotonie.

    dann erklär mir doch bitte mal, warum die juden, die damals ins osmanische reich geflohen sind, nicht von den moslems dort geköpft wurden. warum wurden die christen in andalusien damals nicht geköpft während der islamischen herrschaft? das ist totaler schwachsinn den du hier erzählst, tut mir leid.
    in deutschland leben knapp 4 millionen muslime. wie viele christen, atheisten, juden wurden denn hier schon geköpft?
    diese enthauptungen wurden entweder von diktatoren befohlen oder sie geschahen während eines krieges... und das auch nicht nur in den muslimischen ländern, sondern überall auf der welt. ihr habt ein falsches bild vom islam.

  6. #36

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Dazu muss ich aber auch sagen ,dass "der Westen" nicht so wäre ,wenn die Religion hier noch eine Bedeutung hätte. (..)
    Das stimmt, aber das ist eine entwicklung die sich über Jahrhunderte vollzieht, ein innerwestlicher Kulturkampf.
    Sowas gibt es in der islamischen Welt nur ansatzweise, Atatürk und Enver Hodza z.B., und das auch nach westlichem Vorbild.
    Würds nur am Kapitalismus liegen, wäre die Lösung leicht.

  7. #37

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    dann erklär mir doch bitte mal, warum die juden, die damals ins osmanische reich geflohen sind, nicht von den moslems dort geköpft wurden? warum wurden die christen in andalusien damals nicht geköpft während der islamischen herrschaft? das ist totaler schwachsinn den du hier erzählst, tut mir leid.
    in deutschland leben knapp 4 millionen muslime. wie viele christen, atheisten, juden wurden denn hier schon geköpft?
    diese enthauptungen wurden entweder von diktatoren befohlen oder sie geschahen während eines krieges... und das auch nicht nur in den muslimischen ländern, sondern überall auf der welt. ihr habt ein falsches bild vom islam.
    Ja blabla, komm mir doch nicht mit deinem persönlichen Geschichtsunterricht.

    Geh in ein islamsiches Land, sag dort was gegen den Islam und dann wirst du ja sehen was passiert.

  8. #38
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ja blabla, komm mir doch nicht mit deinem persönlichen Geschichtsunterricht.

    Geh in ein islamsiches Land, sag dort was gegen den Islam und dann wirst du ja sehen was passiert.
    welches islamische land denn?

  9. #39
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    welches islamische land denn?
    jede einzelne der islamischen Republiken zb.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Sprachen ,die ihr spricht
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 21:11
  2. Deutscher spricht über den Islam
    Von Sazan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 22:19
  3. wer spricht dialekt?
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 13:36
  4. Ab wann ist ein Deutscher ein Deutscher?
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 22:57