BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Deutschlands erste Moschee

Erstellt von BeZZo, 28.01.2013, 20:40 Uhr · 15 Antworten · 1.296 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512

    Cool

    @BeZZo: Schön isse ja, war aber leider nie eine Moschee...

    Die älteste richtige steht... naa wooh... natürlich in Berlin, übrijens früher bei mir um die Ecke:


    Eingeweiht 1928

    @Samo: Der debile Wilhelm II (1888-1918) hatte zwar ausgezeichnete Beziehungen zum Osmanischen Reich, aber in Berlin liess er doch lieber neugothische Kirchen bauen, speziell in Arbeitervierteln - zur Abwehr der Sozialdemokratie...

  2. #12
    Bendzavid
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    @BeZZo: Schön isse ja, war aber leider nie eine Moschee...

    Die älteste richtige steht... naa wooh... natürlich in Berlin, übrijens früher bei mir um die Ecke:


    Eingeweiht 1928

    @Samo: Der debile Wilhelm II (1888-1918) hatte zwar ausgezeichnete Beziehungen zum Osmanischen Reich, aber in Berlin liess er doch lieber neugothische Kirchen bauen, speziell in Arbeitervierteln - zur Abwehr der Sozialdemokratie...
    Das ist heute glaube ich eine Ahmadiyya Moschee.

  3. #13
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Schön der Abendländischen Architektur angepasst. Viel schöner als die Klötze die heute im Westen gebaut werden.

    PS: Thread gibt es glaub schon

  4. #14
    Gast829627
    schön......

  5. #15

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Schön der Abendländischen Architektur angepasst.
    Falsch, abendländisch ist da nicht gerade viel.

    Die 1785 fertig gestellte Moschee, die auch als "Rote Moschee" bekannt ist, ist die zu ihrer Zeit größte Anlage morgenländischen Stils im deutschsprachigen Raum und steht im jüngsten Teil der Schwetzinger Gartenanlage, dem "türkischen Garten". Im Bau sind Elemente aus dem maurisch-islamischen Baustil umgesetzt.

  6. #16
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    "Das Bauwerk hatte nicht die Funktion eines islamischen Gotteshauses, sondern sollte, dem aufklärerischen Gesamtkonzept des Schwetzinger Schlossgartens folgend, der Toleranz gegenüber allen Religionen und Kulturen der Welt Ausdruck verleihen. Der Islam vertritt dabei die mit dem Orient assoziierten Weisheitslehren."

    So mit ist die Frage geklärt, ob das Ding einen religiösen Hintergrund hatte. Heute nur noch ne Einnahmequelle.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Europas erste Moschee für Homosexuelle eröffnet.
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 20:42
  2. Erste Moschee in denn USA gebaut von Albanern
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 10:39
  3. Älteste Moschee Deutschlands 1792/93
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 17:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45