BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 170

An Dinge glauben die wir nicht sehen?

Erstellt von Neutralist, 19.11.2010, 07:57 Uhr · 169 Antworten · 6.555 Aufrufe

  1. #1
    Neutralist

    An Dinge glauben die wir nicht sehen?

    Zu sagen: ''Was ich nicht sehe, dass glaube ich nicht!'', bedeutet, die Aufgabe des Verstandes den Augen aufzuerlegen. Etwas nicht zu sehen ist kein Beweis dafür, dass es das nicht gibt. Wir können die Dinge, die wir in dieser Welt nicht sehen, nicht einfach leugnen. Dafür müssen wir zunächst einmal unsere sinne in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen einsetzen. Genauso wie unser Ohr nicht beim sehen und unsere Zunge nicht beim hören benutzen, können wir auch unsere Augen nicht zum verstehen und begreifen nutzen. Damit ist der Verstand beauftragt. Wenn wir beispielsweise sehen, wie eine Mutter sich um ihre Kind kümmert, sind wir dennoch nicht in der Lage, ihre Barmherzigkeit und liebe zu erkennen. Dies können wir nur mit unserem Verstand wahrnehmen und schlussfolgern. Wir können also das Bauwerk sehen und die Fertigkeit, die dahinter steckt mit den Verstand begreifen.

    Ich werden mit einem anderen Beispiel los legen: ''Nehmen wir nur ein einziges von Millionen Dingen, welche für den Menschen erschaffen worden sind, und schauen uns dessen Grund des Daseins an. Nehmen wir also einen Apfel.

    Er ist dermaßen vollendet, dass er beim Menschen Appetit weckt. Gleichzeitig deckt ein Apfel einen bestimmen bedarf an Vitaminen eines Menschen. Außerdem wurden in diesen Apfel Mineralien, Vitamine und die Fruchtsäure in ihrer Konsistenz derart ins Gleichgewicht zueinander gesetzt und aufeinander abgestimmt, dass sie eindeutig zeigen, dass der allmächtige den Apfel für den Menschen vorgesehen hat. Wie können all die leblosen und verstandlosen Materien, die den Menschen und seine Bedürfnisse nicht kennen, einen solchen Apfel schaffen? nur eine die Bedürfnisse des Menschen kennende macht kann den Apfel entsprechend programmiert haben.

    Ein Beweis für die, die sagen das es Gott nicht gibt.

  2. #2
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.059
    deswegen gibts auch menschen die auch äpfel allergisch reagieren, anaphylaktischer schock bis schlimmstenfalls unbehandelt zum tod...wow großartiger schöpfer wie er apfel und mensch aneinander anpasst!

  3. #3
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Zu sagen: ''Was ich nicht sehe, dass glaube ich nicht!'', bedeutet, die Aufgabe des Verstandes den Augen aufzuerlegen. Etwas nicht zu sehen ist kein Beweis dafür, dass es das nicht gibt. Wir können die Dinge, die wir in dieser Welt nicht sehen, nicht einfach leugnen. Dafür müssen wir zunächst einmal unsere sinne in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen einsetzen. Genauso wie unser Ohr nicht beim sehen und unsere Zunge nicht beim hören benutzen, können wir auch unsere Augen nicht zum verstehen und begreifen nutzen. Damit ist der Verstand beauftragt. Wenn wir beispielsweise sehen, wie eine Mutter sich um ihre Kind kümmert, sind wir dennoch nicht in der Lage, ihre Barmherzigkeit und liebe zu erkennen. Dies können wir nur mit unserem Verstand wahrnehmen und schlussfolgern. Wir können also das Bauwerk sehen und die Fertigkeit, die dahinter steckt mit den Verstand begreifen.

    Ich werden mit einem anderen Beispiel los legen: ''Nehmen wir nur ein einziges von Millionen Dingen, welche für den Menschen erschaffen worden sind, und schauen uns dessen Grund des Daseins an. Nehmen wir also einen Apfel.

    Er ist dermaßen vollendet, dass er beim Menschen Appetit weckt. Gleichzeitig deckt ein Apfel einen bestimmen bedarf an Vitaminen eines Menschen. Außerdem wurden in diesen Apfel Mineralien, Vitamine und die Fruchtsäure in ihrer Konsistenz derart ins Gleichgewicht zueinander gesetzt und aufeinander abgestimmt, dass sie eindeutig zeigen, dass der allmächtige den Apfel für den Menschen vorgesehen hat. Wie können all die leblosen und verstandlosen Materien, die den Menschen und seine Bedürfnisse nicht kennen, einen solchen Apfel schaffen? nur eine die Bedürfnisse des Menschen kennende macht kann den Apfel entsprechend programmiert haben.

    Ein Beweis für die, die sagen das es Gott nicht gibt.
    Was möchtest du uns eingentlich jetzt sagen?

  4. #4
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Zu sagen: ''Was ich nicht sehe, dass glaube ich nicht!'', bedeutet, die Aufgabe des Verstandes den Augen aufzuerlegen. Etwas nicht zu sehen ist kein Beweis dafür, dass es das nicht gibt. Wir können die Dinge, die wir in dieser Welt nicht sehen, nicht einfach leugnen. Dafür müssen wir zunächst einmal unsere sinne in ihren jeweiligen Aufgabenbereichen einsetzen. Genauso wie unser Ohr nicht beim sehen und unsere Zunge nicht beim hören benutzen, können wir auch unsere Augen nicht zum verstehen und begreifen nutzen. Damit ist der Verstand beauftragt. Wenn wir beispielsweise sehen, wie eine Mutter sich um ihre Kind kümmert, sind wir dennoch nicht in der Lage, ihre Barmherzigkeit und liebe zu erkennen. Dies können wir nur mit unserem Verstand wahrnehmen und schlussfolgern. Wir können also das Bauwerk sehen und die Fertigkeit, die dahinter steckt mit den Verstand begreifen.

    Ich werden mit einem anderen Beispiel los legen: ''Nehmen wir nur ein einziges von Millionen Dingen, welche für den Menschen erschaffen worden sind, und schauen uns dessen Grund des Daseins an. Nehmen wir also einen Apfel.

    Er ist dermaßen vollendet, dass er beim Menschen Appetit weckt. Gleichzeitig deckt ein Apfel einen bestimmen bedarf an Vitaminen eines Menschen. Außerdem wurden in diesen Apfel Mineralien, Vitamine und die Fruchtsäure in ihrer Konsistenz derart ins Gleichgewicht zueinander gesetzt und aufeinander abgestimmt, dass sie eindeutig zeigen, dass der allmächtige den Apfel für den Menschen vorgesehen hat. Wie können all die leblosen und verstandlosen Materien, die den Menschen und seine Bedürfnisse nicht kennen, einen solchen Apfel schaffen? nur eine die Bedürfnisse des Menschen kennende macht kann den Apfel entsprechend programmiert haben.

    Ein Beweis für die, die sagen das es Gott nicht gibt.
    Und das soll jetzt ein Beweis für irgendwas sein?

    Schön wärs wenn´s so einfach wäre!

  5. #5

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    ich finds schön

  6. #6

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    wir sehen sachen halt aus verschiedenen perspektiven für die einen ist zb. selbst ein apfel ein wunder für die anderen bloss eine frucht..

  7. #7
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    ich finds schön
    Ich finde ein saftiges Steak auch schön Ist aber noch lange kein Beweis für Gott

  8. #8
    Neutralist
    Alle Leugner können sich weiterhin die köpfe einhauen in diesem thread, es ist nur ein Beispiel von Millionen was auch im Text steht, wenn es jemanden interessiert ok wenn nicht auch nicht schlimm

  9. #9

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Ich finde ein saftiges Steak auch schön Ist aber noch lange kein Beweis für Gott

    cuti bre i to je bevajs

  10. #10
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Alle Leugner können sich weiterhin die köpfe einhauen in diesem thread, es ist nur ein Beispiel von Millionen was auch im Text steht, wenn es jemanden interessiert ok wenn nicht auch nicht schlimm
    Gibma ein richtigen!

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 300 dinge die ich nicht an dir mag!
    Von Eleni im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 19:42
  2. Dinge die man nicht tun sollte
    Von Muratoğlu im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 21:19
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 11:28
  4. Dinge, die die Welt nicht braucht..
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 12:10
  5. Serben können WM nicht sehen!!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:38