BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75

Dipl. Ing. Marcel Krass - "War Mohammed ein Lügner?"

Erstellt von AlbaMuslims, 03.02.2012, 10:51 Uhr · 74 Antworten · 10.056 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von As-Sirat al mustaqeem Beitrag anzeigen
    wa alejkum salam,


    MashAllah sehr schön...Möge ALLAH swt. diesen Bruder reichlich belohnen...

    Dieses Video ist wirklich für jeden sehr empfehlenswert!

    Es gibt drei Formen, wie man die Wahrheit verbreitet und wer diese praktiziert, ist gewiss auf den richtigen Weg, As-Sirat al mustaqeem, insha`Allah. Die erste Form, diese mit der Hand bzw. Taten verbreiten, also eine
    Ungerechtigkeit mit der Hand bekämpfen.Die zweite Form, diese mit dem Mund, bzw. Stift verbreiten, also eine Ungerechtigkeit mit der Tinte bekämpfen. Die dritte Form, diese mit dem Herzen verbreiten, also eine
    Ungerechtigkeit mit dem Herzen ablehnen. Die Gruppe mit der ersten Form hat den sträksten Imaan, die zweiten starken und die dritte den schwächten. Doch es sind die Gruppen insha`Allah, die errettet werden. Alle wo drunter liegen, also ich meine alle Menschen, die sich keine Gedanken machen und einfach mit schwimmen, mit laufen, unachtsam sind, müssen aufgeweckt werden.

    Möge ALLAH swt. unseren Blick säubern, ihn schärfen, sodass wir die Wahrheit erkennen können! Möge ER uns vor der Fitnah behütten...

    wasalaam
    As-Sirat al mustaqeem
    Di erste Form, mit der Hand bekämpfen - d.h. also mit Gewalt oder wie darf ich das verstehen?
    Die dritte Form bedeute also missionieren?
    "... müssen aufgeweckt werden" Ich will aber nicht aufgeweckt werden. Für mich bedeutet das gegen Religionsfreiheit und somit gegen unser Grundgesetz.

  2. #32

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gut, darüber kann man diskutieren. "Islam" bedeutet "Hingabe & Unterwerfung an den Einen Gott", d.h. alle Menschen, die gottesfürchtig sind, sind dementsprechend eigentlich Muslime. Doch heute ist "Islam" für die meisten bloss ein Name einer Religion und "Muslime" sind nur die Anhänger.

    Christentum = Jesus Christus, Buddhismus = Buddha, Judentum = Juda, Hinduismus = Stamm der Hindus, etc. Jede andere Religion wurde nach seinem Gründer benannt, nur beim Islam ist das nicht der Fall.
    Jede Religion wurde von Menschen geschaffen, einschließlich der Islam, vom Menschen Mohammed.

    Jedoch, die christliche Kirche wurde vom Gottmenschen Jesus Christus gegründet. Ich zähle hier den christlichen Glauben nicht als Religion mit, denn er ist keine Religion unter anderen, sondern Christi Offenbarung.

    Mohammed, hatte nicht mal Berührung/Kontakt mit Gott, von was blabberst du also ?

  3. #33
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789

  4. #34

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zum Thema: Mohammed war auf jeden Fall, kein Prophet.

    Gruß

  5. #35
    Avatar von As-Sirat al mustaqeem

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    349
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Di erste Form, mit der Hand bekämpfen - d.h. also mit Gewalt oder wie darf ich das verstehen?
    Die dritte Form bedeute also missionieren?
    "... müssen aufgeweckt werden" Ich will aber nicht aufgeweckt werden. Für mich bedeutet das gegen Religionsfreiheit und somit gegen unser Grundgesetz.

    Die erste Form ist, wie ich geschrieben habe, mit Hand bzw mit Taten....das heisst man versucht etwas zu tun/bewirken...

    Die drei Formen sind eben: Hand / Taten, Mund / Schrift, Herz


    und in Bezug auf das Aufwecken...du hast recht, du entscheidest selber...Ich wollte damit eher sagen, dass es wichtig ist, dass die Menschen wenigstens die Botschaft gehört / gelesen haben...the rest is up to them


    und das Wort missionieren, bedeutet für mich persönlich was anderes. Missionieren verbinde ich irgendwie immer wenn man die Menschen um etwas zwingt. Und das ist im Islam wie schon mehrmals erwähnt verboten.

    wir nennen dies mir "Dawa", indem wir Menschen einladen und die Botschaft rüberbringen...Sie entscheiden dann schlussendlich ganz alleine was sie mit dieser Botschaft anfangen können. Wir die Muslime haben in dem Sinn nichts davon, wir werden dadurch nicht reicher und nicht ärmer.

    Es gibt z.B unglaublich viele Christen die absichtlich in armen Ländern fahren und dort das Christentum sozusagen den Menschen zwingen, indem sie ihnen Haus, Geld...usw. damit versprechen! Sie lernen extra vorher die Sprache....und genau das verbinde ich mit dem Wort "Mission/ missionieren". und nochmals diese Art ist bei und Muslime absolut verboten/haram.


    Liebe Grüsse
    As-Sirat al mustaqeem

  6. #36

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gut, darüber kann man diskutieren. "Islam" bedeutet "Hingabe & Unterwerfung an den Einen Gott", d.h. alle Menschen, die gottesfürchtig sind, sind dementsprechend eigentlich Muslime. Doch heute ist "Islam" für die meisten bloss ein Name einer Religion und "Muslime" sind nur die Anhänger.

    Christentum = Jesus Christus, Buddhismus = Buddha, Judentum = Juda, Hinduismus = Stamm der Hindus, etc. Jede andere Religion wurde nach seinem Gründer benannt, nur beim Islam ist das nicht der Fall.

    Hier noch einmal, was ich eigentlich sagen wollte. All diese Religionen die du hier aufzählst, augenommen dem Christentum ( das ich ja strenggenommen nicht als "Religion" bezeichne) und natürlich dem Judentum, wurden von Menschen gegründet. Jedoch die Kirche wurde vom Gottmenschen Jesus Christus gegründet, d.h. von Gott.

    Gruß

  7. #37
    Avatar von As-Sirat al mustaqeem

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    349
    @ Ne_znam: Hast du dir diese Video angeguckt? Falls ja, dann nimm bitte Stellung zum Video...und falls dir dieses Video nicht gefällt und du nicht mit dem anfangen kannst, dann ist das so. Das ist deine Meinung und fertig! einigen gefällt`s und einigen nicht. Das muss man akzeptieren.

  8. #38
    Esseker
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Genau derselbe Schwachsinn. Weist du, wie viele Wissenschaftler an einen Gott glauben, der Gebete erhöht? Ziemlich viele. 40% aller Naturwissenschaftler glauben an Gott, 40% nicht und 20% sind Agnostiker.
    Naturwissenschaftler und Gläubiger zu sein ist auch kein Widerspruch. Jedoch ist der Glaube und die Naturwissenschaft ein Widerspruch.

  9. #39

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Naturwissenschaftler und Gläubiger zu sein ist auch kein Widerspruch. Jedoch ist der Glaube und die Naturwissenschaft ein Widerspruch.
    Hmm, ein Naturwissenschaftler, der an Gott und die Schöpfungstheorie glaubt, widerspricht also der Naturwissenschaft?! Verstehe ich das richtig?

  10. #40

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von As-Sirat al mustaqeem Beitrag anzeigen
    @ Ne_znam: Hast du dir diese Video angeguckt? Falls ja, dann nimm bitte Stellung zum Video...und falls dir dieses Video nicht gefällt und du nicht mit dem anfangen kannst, dann ist das so. Das ist deine Meinung und fertig! einigen gefällt`s und einigen nicht. Das muss man akzeptieren.
    Ich habe eine Antwort auf 'Albamuslims' Post geliefert und danach eine Antwort auf das Thema geben, somit weiß ich nicht was du von mir willst.

Ähnliche Themen

  1. Die Wahrheit über den "Propheten" Mohammed
    Von Dmitar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 06:50
  2. MTV-Moderatorin: Kristiane Backer ist "von Mohammed inspiriert"
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 23:22
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 22:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 23:25