BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

Wenn dir einer auf die rechte Backe haut, dann halte ihm deine Linke hin!

Erstellt von Crane, 02.10.2008, 01:10 Uhr · 84 Antworten · 7.984 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    ich werd ide andere backe einen serben sicher nicht hinhalten sondern werd ihn sein e ohren abschneiden wen der mich anpackt

  2. #12
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ich werd ide andere backe einen serben sicher nicht hinhalten sondern werd ihn sein e ohren abschneiden wen der mich anpackt
    Aber schön das du dafür einen serbischen Namen trägst!

  3. #13
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen

    Aber zur Sache mit der christlichen Religion.

    Es ist einfach so, dass die Lehre Jesu immer mehr in den Hintergrung geriet. Das fing nach und nach an und ist dermaßen eskaliert, dass man es garnicht beschreiben kann. Es fing schon damit an, dass die Kirche ein machtinstrument wurde und den Leuten vorschrieb was sie zu tun und zu lassen hatten. Und das haben sie wie jede harte Diktatur gemacht, die nichts mit der eigentlichen Religion zu tun hatte.
    Das zeigt doch nur, dass die These von der Gutherzigkeit eines jeden Menschen ziemlich naiv und schwachsinnig ist. Sachen wie das Milgram-Experiment bestätigen es nochmals.

    Wenn du mächtiger bist als der andere, dann nutzt du das aus. Was anderes hat die katolische Kirche auch nicht getan.

    Und wenn dich jemand schlägt, und dich nicht wehrst, dann untermauerst du nur die mächtigere Position des anderen.

    Wir Albaner haben die Methode der Gewaltlosigkeit schon ausprobiert. Funktioniert nicht. Die Schikanierung und Diskriminierung der Albaner im Kosovo hat nicht aufgehört, sondern wurde unbehelligt weiter geführt. Erst als Mitte der 90er die UCK aufkam, begann sich die Situation zu bessern.

  4. #14
    bonbon
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Das zeigt doch nur, dass die These von der Gutherzigkeit eines jeden Menschen ziemlich naiv und schwachsinnig ist. Sachen wie das Milgram-Experiment bestätigen es nochmals.

    Wenn du mächtiger bist als der andere, dann nutzt du das aus. Was anderes hat die katolische Kirche auch nicht getan.

    Und wenn dich jemand schlägt, und dich nicht wehrst, dann untermauerst du nur die mächtigere Position des anderen.

    Wir Albaner haben die Methode der Gewaltlosigkeit schon ausprobiert. Funktioniert nicht. Die Schikanierung und Diskriminierung der Albaner im Kosovo hat nicht aufgehört, sondern wurde unbehelligt weiter geführt. Erst als Mitte der 90er die UCK aufkam, begann sich die Situation zu bessern.

    Na ja... kommt drauf an wie man das sieht. Ok, das Endresultat ist natürlich schon toll, Kosovo ist unabhängig! Aber wieviele Menschen mussten dafür sterben?
    Für jeden Serben, der von der UCK getötet wurde, hat man anschliessend 20 oder 50 Albaner getötet - Zivilisten! War es das wert?

  5. #15

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Für jeden Serben, der von der UCK getötet wurde, hat man anschliessend 20 oder 50 Albaner getötet - Zivilisten! War es das wert?
    Wie kommst du darauf?

  6. #16
    bonbon
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf?
    Ja wie komme ich denn darauf... :
    Ist ja kaum vorstellbar, dass die mehr Menschen umgebracht haben - aus Rache - weil man einen von "ihnen" getötet hat...

    Ich will gar nicht näher darauf eingehn, das war nur ein Beispiel, hätte jetzt auch ein anderes Land sein können.


    Gewalt kann man nicht mit Gewalt bekämpfen... man macht es nur noch schlimmer!

  7. #17
    GjergjKastrioti
    Mensch Troy, jetzt kürz deine Texte ein bisschen ab.
    Das ist doch völliger schwachsinn. Man braucht sich die Welt nur anschauen und schon sieht man dass das Gute im Menschen zur Gänze versagt hat.
    Und ich denke auch nicht dass es sich was bringt sich niemals zu wehren, oder wieso müssen immer die schwächeren dran glauben.
    Das gute im Menschen....pffff
    Und das mit dem, wenn der dir eine gibt und du schaust ihm nur in die Augen und schon sieht er ein dass er falsch liegt naja. Also ich weiss ja nicht ob du schonmal verprügelt wurdest, aber du kannst es ja mal ausprobieren Wenn einer schon soweit ist, dass er seine Aggerssionen nicht mehr unter Kontrolle hat und auf dich losgeht, dann kannst du noch so sehr auf den einreden es wird dir nichts bringen, du kannst dich nur wehren und da ist es egal wie nahe dir ein Mensch steht oder nicht.

  8. #18
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Ja wie komme ich denn darauf... :
    Ist ja kaum vorstellbar, dass die mehr Menschen umgebracht haben - aus Rache - weil man einen von "ihnen" getötet hat...

    Ich will gar nicht näher darauf eingehn, das war nur ein Beispiel, hätte jetzt auch ein anderes Land sein können.


    Gewalt kann man nicht mit Gewalt bekämpfen... man macht es nur noch schlimmer!
    aha, und mit was bekämpfst du gewalt dann?
    Wirfst du auf deinen Peiniger immer Blütenblätter und Herzchen während du nebenbei den Earth-Song von Michael Jackson singst, und das sooft er dich schlägt oder misshandelt ?

  9. #19
    Crane
    Zitat Zitat von Gugi Beitrag anzeigen
    Das gute im menschen ist der größte schwachsinn und nichts anderes als etwas, das sich die kirche einfallen hat lassen um kohle zu zocken!!!

    Natürlich ist nicht jeder mensch "das böse a persona"...aber in jedem menschen auf der welt steck mehr böses als gutes!!!

    Soviel erstmal zu meiner meinung über die menschheit im allgemeinen!



    Dann...der bibelfers und was ich machen würde...wenn mir jemand eine auf die rechte backe gibt, gibts es mit der linken eine drauf!!! Mir klebt nichtmal mehr mein vater ungestraft eine...geschweigedenn irgend so ein dahergelauffener depp!!!

    Aber ich bin ja eh absolut ungläubig und komm sowieso in die "hölle"...also juckt es mich eh nicht :wink:


    Und zu saddam bzw den juden im 2.wk:

    Also ich glaub nicht das du dass mit dem bibelfers vergleichen kannst bzw da versuchen irgendwechle paralellen zu ziehen! Erstens sind Hitler und Bush Psychopathen der ersten klasse und zweitens geschah das in viel größerem maßstab!

    Jesus sagte "wenn dir einer auffe rechte kloppt, gibst ihm die linke"...soll heissen das er es auf eine "meinungsverschiedenheit" zwischen ZWEI personen bezogen hat! Das was die zwei typen machen geschah in nem millionenfach größeren maßstab!

    Ausserdem hat es den juden, wie Lucky schon sagte, ja auch nichts genuzt das sie sich nicht gewehrt haben!!!
    Ok...im umkehrschluss hat es saddam AUCH nichts gebracht DAS er sich gewehrt hat

    Aber wie gesagt...ich denke nicht das man den bibelfers auf so große maßstäbe beziehen kann weil es einfach ZU utopisch wäre!!!
    Deshalb habe ich ja vorher das Beispiel genannt mit Mahatma Ghandi, da hast du dann auch dein Weltmaßstab.

    Ich persönlich glaube schon, dass in jedem oder zumindest fast jedem Menschen etwas gutes steckt und auch, dass Liebe stärker ist als Hass. Das soll jetzt kein Pseudo-sozio-wir haben und alle lieb Geschwafel sein, sondern meine persönliche Erfahrung. Gerade Rassisten, die ein Leben Lang von irgendwo her zugemüllt werden (müssen) um andere Menschen so hassen zu können wie sie es tun. Jahrelange Hasspropaganda, kann durch ein einzige Ereignis fast vollständig ausgelöscht werden. Schau dir doch nur mal die Berichte von ehemaligen Faschos an, da die damit abschließen entdecken auf die eine oder andere Art, dass alles nur Beschiss ist indem sie vielleicht einfach nur eine Person kennenlernen, die sie doch eigentlich hassen sollen und merken, dass sie ganz ok ist.

  10. #20
    bonbon
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    aha, und mit was bekämpfst du gewalt dann?
    Wirfst du auf deinen Peiniger immer Blütenblätter und Herzchen während du nebenbei den Earth-Song von Michael Jackson singst, und das sooft er dich schlägt oder misshandelt ?
    Man geht ihm aus dem Weg und versucht auf andere Weise zu kämpfen (ohne Blutvergiessen)! Wenn man sich wehrt, ist das natürlich auch wieder was anderes... Womit wir wieder bei diesem Bibel-Zitat wären... ich würde mich auch wehren und nicht alles mit mir machen lassen - aber nicht mit Gewalt!
    Ist es denn nicht so, dass Gewalt zu noch mehr Gewalt, noch mehr Toten, noch mehr Leid führt???

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn sie alle, warum ich dann nicht?
    Von Bosnian-Boy im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 15:13
  2. Die rechte und die Linke Hand des Teufels
    Von Krilo im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 01:10
  3. wenn ein christ beichtet, werden dann seine sünden begnadigt
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 02:49