BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 152

Diskriminierung im Alltag

Erstellt von ja siha, 28.06.2010, 20:51 Uhr · 151 Antworten · 9.141 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    Darauf bin ich hin und hab ihm wortwörtlich gesagt, dass er als "schei* Deutscher" wenn es ihm nicht passt nach Deutschland zurückgehen soll.
    Ich hab ihn darauf hingewiesen dass er hier der Ausländer ist (er wusste ja nicht dass ich kein Kroate bin^^) und wenn er Probleme will könnte ich gern die Polizei rufen und der Verkäuferin übersetzen was er gesagt hat. Wär wahrscheinlich zu keiner Anzeige gekommen aber das hätte ihm ganz schön den Urlaub vermiest.
    Der hat geschaut wie ein Autobus und ist kommentarlos davongedüst.

    Wie gesagt jeder bekommt seine Rechnung.
    Merkst du eigentlich noch wie sehr du dich widersprichst. In deinem Eröffnungsthread beschwerst du sich, dass die Österr. sofort sagen, dass man nach Hause gehen soll, wenn es einem nicht paßt.

    Was machst du gerade?

    Wohl ein kleiner Rassist?

  2. #132
    Carlito
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    ja genau du hast so ahnung von uns....

    dieser kroate sieht wohl auch sehr "nordisch" aus?:



    wenn man keine ahnung von einem volk hat dann soll man auch kein scheiss erzählen
    Ich kenne Kroaten, Bosnier oder auch Serben und kann dir sagen, dass kein deutscher Nationaler euch als "Kanake" geschweige denn als "Südländer" klassifizieren würde. Das ist nunmal so, da brauchst du mir auch keinen exotischen Kroaten posten, der angeblich als "Kanake" durchgehen würde.

  3. #133
    Theodisk
    Zitat Zitat von Gökhan Beitrag anzeigen
    Eine bizarre Geschichte. Seit wann werden Kroaten, Bosnier oder Serben von Deutschen als Kanaken beschimpft? In der Regel sehen die Balkanesen sogar noch nordischer aus, als die einheimischen Deutschen selbst. Besonders die Bosnier in meinem Freundeskreis, sind allesamt hellhäutiger als die meisten vermeintlichen Deutschen, die ich bisher kennengelernt habe. Mit Kanaken assozieren die Deutschen meistens die Südländer, Türken, Araber, Perser, Sizilianer, hin und wieder auch mal einige Griechen.

    Ein Kroate, Bosnier oder Serbe ist im Volksmund kein Südländer oder Kanake, dass wäre mir neu.
    Was ich jetzt sage hat nichts mir Rassimus zutun, aber Balkaner sind sicher nicht hellhäutiger als die Deutschen. Übrigens: Die Fähigkeit "braun" zu werden, hat nichts mit einem dunklen Hauttyp zutun.

    Edit: Der Begriff "Nordisch" ist ein fiktiver Begriff der Nazionalsozialistischen Ideologie.

  4. #134

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Gökhan Beitrag anzeigen
    Ich kenne Kroaten, Bosnier oder auch Serben und kann dir sagen, dass kein deutscher Nationaler euch als "Kanake" geschweige denn als "Südländer" klassifizieren würde. Das ist nunmal so, da brauchst du mir auch keinen exotischen Kroaten posten, der angeblich als "Kanake" durchgehen würde.
    hier berühmter kroate:



    sieht nordisch aus ger?

    alter, natürlich gibt es blonde kroaten serben bosnier, aber bei uns gibt es alle haarfarben und hauttypen, mein onkel sieht aus wie ein zigeuner, mein couseng wie ein iraner und immer so weiter willst du mir sagen das wir nordisch aussehn oder was?

    was ich sagen will ist das es bei uns unterschiedliche haarfarben und augefarben und alles gibt, nicht so wie bei euch türken wo ihr alle gleich ausseht. verstehst du

  5. #135
    Carlito
    Zum Thema: Ich wurde in Deutschland noch nie rassistisch angemacht, weder in der U-Bahn noch in der Schule oder auf der Arbeit. Es gab mal einige momente, wo der Vater von meiner Freundin (Italiener aus Neapal) mich angewidert hat, aufgrund der Tatsache das ich Moslem bin, aber auch dass hätte ich nicht zwingend als "rassistisch" diskriminierend empfunden. Es kann auch daran liegen, dass ich in Großstädten aufgewachsen bin und die Menschen hier in der Regel einfach aufgeschlossener gegenüber Ausländern geworden sind. Ich kann es mir aber nicht ausmalen, wie man z.B. meine Wenigkeit in Hoyerswerda empfangen würde, wenn ich denen mal dort einen Besuch gestatten würde.

  6. #136
    Carlito
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Was ich jetzt sage hat nichts mir Rassimus zutun, aber Balkaner sind sicher nicht hellhäutiger als die Deutschen. Übrigens: Die Fähigkeit "braun" zu werden, hat nichts mit einem dunklen Hauttyp zutun.

    Edit: Der Begriff "Nordisch" ist ein fiktiver Begriff der Nazionalsozialistischen Ideologie.
    Meine optische Wahrnehmung wahr bisher so, dass die Menschen auf dem Balkan in der Regel um einiges "heller" sind als viele Deutsche. Besonders die Menschen aus Bosnien haben einen sehr hellen Typus, die könnten glatt als Schweden durchgehen.

    Die Fähigkeit "braun" zu werden hat sehr viel mit einem dunklen Hauttyp zu tun. Die Menschena aus dem Norden haben hellere haut, da hier schon immer die lebenswichtigen Sonnenstrahlen sehr rar sind, denn ohne Sonne hat der Mensch kein Vitamin D, was letzenendes zum Tod führt. Deshalb nehmen die Nordeuropäer auch aufgrund ihrer hellen Haut die kleinsten Sonnenstrahlen in die Hautporen und verbrennen sich schneller, aber werden in der Regel nicht brauner als "Südländer".

  7. #137
    Kelebek
    Hab ich nie erlebt.

  8. #138
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Gökhan Beitrag anzeigen
    Zum Thema: Ich wurde in Deutschland noch nie rassistisch angemacht, weder in der U-Bahn noch in der Schule oder auf der Arbeit. Es gab mal einige momente, wo der Vater von meiner Freundin (Italiener aus Neapal) mich angewidert hat, aufgrund der Tatsache das ich Moslem bin, aber auch dass hätte ich nicht zwingend als "rassistisch" diskriminierend empfunden. Es kann auch daran liegen, dass ich in Großstädten aufgewachsen bin und die Menschen hier in der Regel einfach aufgeschlossener gegenüber Ausländern geworden sind. Ich kann es mir aber nicht ausmalen, wie man z.B. meine Wenigkeit in Hoyerswerda empfangen würde, wenn ich denen mal dort einen Besuch gestatten würde.
    Schön mal keinen nationalistischen islamisierten Türken hier im Forum zu haben. Wusste ich doch das es auch aufgeklärte intelligente Türken gibt.

  9. #139

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Schön mal keinen nationalistischen islamisierten Türken hier im Forum zu haben. Wusste ich doch das es auch aufgeklärte intelligente Türken gibt.
    was das thema balkan angeht ist er aber alles andere als aufgeklärt

  10. #140
    Carlito
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    , nicht so wie bei euch türken wo ihr alle gleich ausseht. verstehst du [...]
    Mein Bester, besonders die Türken haben die größte Vielfat in ganz Europa, weil wir in der Regel alle sehr verschieden ausschauen. Aber, du hast mich jetzt überzeugt, dass es auch Kroaten gibt die "südländischer" ausschauen, liegt wahrscheinlich an der langen Zeit der Türkenbesatzung oder dem ganzen Verkehr innerhalb des Römischen Reichs.

Ähnliche Themen

  1. Abschiebung - Alltag der Ausländerbehörde
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 22:17
  2. Rassismus im alltag
    Von Djazairia im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 16:40
  3. Diskriminierung bei McDonalds
    Von Johnny Cash im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 20:46
  4. Muskelaufbautraining im Alltag
    Von Facaaaa im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 13:45
  5. Diskriminierung der BiH - Fans
    Von Vukovarac im Forum Sport
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 13:58