BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 149

Dracula unser Balkaner

Erstellt von Der_Buchhalter, 07.10.2008, 22:57 Uhr · 148 Antworten · 18.426 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Nein,er hat sich auch selber geschlitzt.
    Die "blutgräfin" schlug erst nur die angestellten oder riss sie an den haaren,aber als sie ihn kennenlernte "den dunklen ritter" (oder wie er gennant wurde),da fingen die morde an.
    Er hat sie vollkommen gemacht,anscheinend.
    Weißt du eigentlich das die zwei versucht haben zu flüchten?
    Warum flüchtet man wenn man unschuldig ist?Auch wenn 200 blutleere leichen im keller liegen.
    Warum setzt du dich eigentlich für die ein?
    Feminismus auf makaberer Ebene?

  2. #92

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Feminismus auf makaberer Ebene?
    Girl-Force
    ^^

  3. #93
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Großes,
    Kann mir gut vorstellen das sie froh waren das sie weg war,denn sie hat der ganzen familie geschadet.
    Und wäre es eine Intrige gewesen,dann hätte man sie gleich getötet,bei 200 leichen hätte sie locker auf dem scheiterhaufen landen können/müssen.
    Ein paar frauen haben das übrigens überlebt und berichtet,sie ist nicht unschuldig und es existiert auch keine intriege,sie war papas liebling.^^
    Dort fängt das Unwissen an, Báthory enstamte nie dem Hause Habsburg das wüsste ich.

    zu Punkt zwei, wird langsam langweilige mich ständig zu wiederholen. Das ist eine fade Phras.

    Es gab dort keine Überlebende, das waren misshandelte Opfer Thunzo, die zu ihrer Aussagen gezwungen wurden. Báthory wurde nie befragt und ihre Bedienstete gefoltert oder habe sie gehasst und so ihre Falschausagen getätigt. Bhor, das wiederholen ist echt lästig.

  4. #94

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Übrigens hat die werte gräfin gerne mal hausmädchen im winter nackt raus geschmissen und sie mit eimern wasser beschmissen,biss sie einfroren.

  5. #95
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Girl-Force
    ^^
    Flower-Power, daher das Gelabber mit den Kräutern

  6. #96
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Vlad´s und Gjergj´s kamen und gingen, am Ende wurde ihr Land trotzdem erobert. Alles die kleinen von Osmanen erzogenen Kinder, die ohne der Ausbildung des osmanischen Heeres kleine Zwerge in Höhlen wären. Gjergj hat 25 Jahre verhindert, aber 500 Jahre + mehrheitlich muslimische Bevölkerung bekommen.
    Was war mit den Manioten?

  7. #97
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Wenn man ihr alles angehängt hat und wirklich jeder sie als die Blutgräfin sah, wie kam dann das mit den Kräutern heraus? Laut deiner Aussage hat sich doch ganz Habsburg gegen sie verschworen
    1. Das mit den Kräuter stimmt und war nicht angedichtet, kam im Prozess auch nicht zur Anklage das es kein Kirchenprozess war. Es wusste viele das sie Kräuter benutzte, da sie vielen aus ihrem Volk damit half, sie war somit eine Art Krankenschwester zu ihrer Zeit.

    2.Habsburg ist kein Land, sondern ein hohes Adelsgeschlecht.

  8. #98

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Dort fängt das Unwissen an, Báthory enstamte nie dem Hause Habsburg das wüsste ich.

    zu Punkt zwei, wird langsam langweilige mich ständig zu wiederholen. Das ist eine fade Phras.

    Es gab dort keine Überlebende, das waren misshandelte Opfer Thunzo, die zu ihrer Aussagen gezwungen wurden. Báthory wurde nie befragt und ihre Bedienstete gefoltert oder habe sie gehasst und so ihre Falschausagen getätigt. Bhor, das wiederholen ist echt lästig.
    Ok,warum haben dann die zwei versucht zu flüchten?
    Und die wichtigste frage:::::::::
    Wenn man sie hätte loswerden wollen(Intrige),warum hat man das nicht gleich gemacht?Warum lies man sie weiter leben im kerker bis zu ihrem tod?
    Sie hätte ja auch so nie was erreicht.
    Egal ob bathory befragt wurde oder nicht,lügen kann man immer,
    aber das aus der gegend immer mehr mädchen verschwinden,das kann man nicht leugnen.
    Zwei (von denen ich weiß) haben überlebt und alles berichtet.
    Meinst du ihr eigener vater hat sich gegen sie verschworen?

  9. #99
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    1. Das mit den Kräuter stimmt und war nicht angedichtet, kam im Prozess auch nicht zur Anklage das es kein Kirchenprozess war. Es wusste viele das sie Kräuter benutzte, da sie vielen aus ihrem Volk damit half, sie war somit eine Art Krankenschwester zu ihrer Zeit.

    2.Habsburg ist kein Land, sondern ein hohes Adelsgeschlecht.
    1. Ich kann jetzt einfach so das Gegenteil behaupten, ohne auf deinen Kräuter-Mist einzugehen, außerdem war Ungarn katholisch, sie wäre als Hexe angeklagt worden

    2. Hab ich das gesagt?

  10. #100
    Theodisk
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Flower-Power, daher das Gelabber mit den Kräutern
    Das mit den Kräutern stimmt tatsächlich, hierbei handelte es sich um ein Missverständnis.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unser Idemoooooooooooooooo
    Von Facaaaa im Forum Glückwünsche
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 00:09
  2. Rumänien gibt Dracula-Schloss an Habsburger-Erben zurück
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 18:51
  3. Rumänien gibt Dracula-Schloss an Habsburger-Erben zurück
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 18:39
  4. Heute 1.11 22:37 Uhr auf Kabel Eins! Bram Stocker's Dracula!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 11:22
  5. Dracula
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 10:09