BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

Dreifaltigkeit, Jesus, etc. etc.

Erstellt von Arvanitis, 07.01.2010, 22:03 Uhr · 74 Antworten · 3.757 Aufrufe

  1. #1
    Arvanitis

    Dreifaltigkeit, Jesus, etc. etc.

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich hatte seit der ersten klasse religionsunterricht, obwohl ich nicht hin musste.. ich habe die bibel bereits im alter von 8 jahren durchgelesen ( die kinderversion), doch deine behauptung, dass jesus ein prophet gewesen ist, widerspricht allem was ich bisher gehört und gelsen habe... wo hast du das her? so denken eigentlich nur muslime
    Euer Problem ist dass ihr bei mir nicht zwischen den Zeilen ließt. Natürlich provozier ich auch gerne. Was ich kurz erklären will.
    Ich habe nie behauptet irgendeiner Kirche angehörig zu sein. Ich bezeichne mich einfach nur als Christ, da ich zumindest versuche nach dem Fundament dieses Glaubens zu leben. Und das ist die Bibel, und nicht irgendeine Kirche oder irgendein Pfarrer. In der Bibel steht weder dass ich in die Kirche muss (ganz im Gegenteil) noch dass ich irgendwelchen Pfarrern die Hände küsse, noch das ich durch die Beichte meine Sünden loswerde. Um das alles zu verstehen muss man die Bibel lesen.
    Jesus ist der einzige Weg zu Gott, wer nicht an ihn und seine Auferstehung glaubt, sowie falschen Propheten folgt, die dem widersprechen, gelangt nicht zu Gott. Diese sind ungläubige und irrgeleitete in den Augen Gottes.

  2. #2
    Apache
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    doch ich habe es schon verstanden, weil genau das habe ich auch von den meisten christen gehört wenn ich gefragt habe. Ich sage nur dass arvanitis da eine andere version hat, oder ich versteh dich einfach nur nicht :

    Mit leibhaftigkeit ist das sein im körper gemeint, also war im körper jesu gott, oder nicht.
    das problem ist daß man hier unterscheiden muss, ob user teile der bibel ergoogeln, oder ob sie die bibel mehrfach gelesen haben.
    die bibel und der christliche glauben haben vieles nicht deffiniert.
    man überlässt vieles den menschen es zu interpretieren.
    die eigentliche botschaft gottes war, da0 sie nach seinen geboten leben.
    und das sind 10 stück.
    liebe deinen nächsten ist nicht deffiniert.
    liebe schan, in welcher form du das tust, bleibt dir überlassen.
    ich würde sagen, deinem möglichkeiten entsprechend.

  3. #3
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Euer Problem ist dass ihr bei mir nicht zwischen den Zeilen ließt. Natürlich provozier ich auch gerne. Was ich kurz erklären will.
    Ich habe nie behauptet irgendeiner Kirche angehörig zu sein. Ich bezeichne mich einfach nur als Christ, da ich zumindest versuche nach dem Fundament dieses Glaubens zu leben. Und das ist die Bibel, und nicht irgendeine Kirche oder irgendein Pfarrer. In der Bibel steht weder dass ich in die Kirche muss (ganz im Gegenteil) noch dass ich irgendwelchen Pfarrern die Hände küsse, noch das ich durch die Beichte meine Sünden loswerde. Um das alles zu verstehen muss man die Bibel lesen.
    Jesus ist der einzige Weg zu Gott, wer nicht an ihn und seine Auferstehung glaubt, sowie falschen Propheten folgt, die dem widersprechen, gelangt nicht zu Gott. Diese sind ungläubige und irrgeleitete in den Augen Gottes.
    ja aber laut kirche, vatikan usw. bist du der irregeleitete...
    Du kannst mir glauben dass ich viele christen gefragt habe und alle haben mir die trinitätslehre aufgebunden, so wie du das christentum beschreibst kenn ich es nicht naja ausser aus diesem film, stigmata hieß der glaub ich der verbreitete ähnliche ketzerische irrlehren

  4. #4
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    das problem ist daß man hier unterscheiden muss, ob user teile der bibel ergoogeln, oder ob sie die bibel mehrfach gelesen haben.
    die bibel und der christliche glauben haben vieles nicht deffiniert.
    man überlässt vieles den menschen es zu interpretieren.
    die eigentliche botschaft gottes war, da0 sie nach seinen geboten leben.
    und das sind 10 stück.
    liebe deinen nächsten ist nicht deffiniert.
    liebe schan, in welcher form du das tust, bleibt dir überlassen.
    ich würde sagen, deinem möglichkeiten entsprechend.
    also ich denke schon dass das christentum sicher aus mehr besteht als aus den 10 Geboten. Klar sind diese Gebote das a und o an die man sich wirklich halten muss, aber glaube nicht dass das alles ist.

  5. #5
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    das problem ist daß man hier unterscheiden muss, ob user teile der bibel ergoogeln, oder ob sie die bibel mehrfach gelesen haben.
    die bibel und der christliche glauben haben vieles nicht deffiniert.
    man überlässt vieles den menschen es zu interpretieren.
    die eigentliche botschaft gottes war, da0 sie nach seinen geboten leben.
    und das sind 10 stück.
    liebe deinen nächsten ist nicht deffiniert.
    liebe schan, in welcher form du das tust, bleibt dir überlassen.
    ich würde sagen, deinem möglichkeiten entsprechend.
    die bibel definiert recht ausführlich und der glaube macht weit mehr aus als die zehn gebote. dazu muss man sie natürlich selbst lesen und sich nicht nur jeden sonntag in der kirche vom priester bisschen was vorlesen lassen und seinen politischen ansichten lauschen.

  6. #6
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ja aber laut kirche, vatikan usw. bist du der irregeleitete...
    Du kannst mir glauben dass ich viele christen gefragt habe und alle haben mir die trinitätslehre aufgebunden, so wie du das christentum beschreibst kenn ich es nicht naja ausser aus diesem film, stigmata hieß der glaub ich der verbreitete ähnliche ketzerische irrlehren
    Wir können jetzt stunden weiter diskutieren, das macht wenig sinn. Diese "Christen" mit denen du bis jetzt gesprochen hast, hatten einfach keine Ahnung. Der Untergang des Christentums hatt nicht nur mit der Verwestlichung unserer Gesellschaft zu tun sondern auch damit dass die Leute keine Bibel lesen. Wie soll man jemanden etwas erklären können der die Bibel nicht kennt? Das ist das MINDESTE was man machen kann.

  7. #7
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    du hast den nächsten satz übersehen

    also erschien er in gestalt von jesus.
    das war die leibhaftigkeit.


    die leibhaftigkeit, war in form von blut und fleisch.
    gott konnte den menschen nur in menschen gestallt begegnen.
    um hier mal so tiefsinnig anzuknüpfen...


    gott ist das absolute.
    wie kann das absolute in der menschlichen form, im leib eines menschen erscheinen? der menschliche körper, der eingeschränkt ist, der an bestimmte bedingungen gebunden ist.

  8. #8
    Apache
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    um hier mal so tiefsinnig anzuknüpfen...


    gott ist das absolute.
    wie kann das absolute in der menschlichen form, im leib eines menschen erscheinen? der menschliche körper, der eingeschränkt ist, der an bestimmte bedingungen gebunden ist.
    das absolute ist jetzt deine aussage, oder??

    gott hat sich etwas überlegen müssen, um mit den menschen zu kommunizieren.
    er schickte jesus, welchen er dann auch für unsere sünden geopfert hat.
    jesus ist für unsere sünden gestorben.
    deshalb werden dir deine sünden auch vergeben.

    chatty, aber nicht vor den irdischen richter und nicht von den mod`s hier im forum.

  9. #9
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    das absolute ist jetzt deine aussage, oder??

    gott hat sich etwas überlegen müssen, um mit den menschen zu kommunizieren.
    er schickte jesus, welchen er dann auch für unsere sünden geopfert hat.
    jesus ist für unsere sünden gestorben.
    deshalb werden dir deine sünden auch vergeben.

    chatty, aber nicht vor den irdischen richter und nicht von den mod`s hier im forum.

    das absolute. ist doch allgemein bekannt. wer außer gott sollte denn das absolute sein???

    du bist nicht ansatzweise auf meine frage eingegangen.

  10. #10
    Apache
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    das absolute. ist doch allgemein bekannt. wer außer gott sollte denn das absolute sein???

    du bist nicht ansatzweise auf meine frage eingegangen.
    warum war das menschliche wesen eingeschrängt.
    er konnte wunder vollbringen.
    blinde konnten sehen. taube wieder hören, und lahme wieder gehen.
    ein mensch kann nicht vor das angesicht gottes treten, das konnte nur jesus, eben aus fleisch und blut.
    und gott hat jesus geschikt, um versuchen die menschen auf die richtige bahn zu lenken.
    offensichtlich ist es teilweide misslungen, siehe einige user.
    das sind aber die, welche keinen glauben haben.
    menschen haben schon ommer an gott gezweifelt, da hat sich bis heute nichts geändert.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  2. JESUS: So sah also Jesus aus
    Von Bluesoul im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 18:38
  3. WICHTIG: Dreifaltigkeit im Christentum
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 22:57
  4. Islamische sichtweise der Dreifaltigkeit
    Von orthodox im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 23:51
  5. Dreifaltigkeit???
    Von Ja_ku_jam im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 00:44