BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 144

Egzon (albanischer Christ) konvertiert zum Islam!

Erstellt von AlbaMuslims, 30.04.2012, 18:40 Uhr · 143 Antworten · 7.251 Aufrufe

  1. #61
    RedOx
    Wo sagt er, dass er Katholike war? Wo sagt er, dass er Christ war?

  2. #62
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Wo sagt er, dass er Katholike war? Wo sagt er, dass er Christ war?
    Er war albanischer Jude

  3. #63
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Muslimische Apologeten (Verteidiger ihres Glaubens) betonen häufig – nicht zuletzt in Dialogveranstaltungen – dass der Islam im Unterschied zu den christlichen Kirchen keine „Mission“ kenne. Teilweise wird sogar eine Absage an die christliche Mission gefordert, denn sie sei eines der größten Hindernisse für den Dialog. Geführt wird diese Diskussion über die Berechtigung der Mission überhaupt nur im Westen, denn in islamischen Ländern ist die christliche Mission überall verboten, da sie grundsätzlich als Gefährdung der staatlichen Ordnung und der politischen Stabilität eines Landes beurteilt wird. Sprechen Christen in islamischen Ländern mit Muslimen dennoch über ihren Glauben, werden Angehörige westlicher Staaten u. U. ausgewiesen, während einheimische Christen teilweise mit empfindlichen Strafen (Geldbußen, Gefängnisstrafen) zu rechnen haben. In einigen Ländern – wie z. B. in Saudi-Arabien – erhalten praktizierende Christen meist nur unter Schwierigkeiten oder überhaupt keine Arbeitsgenehmigungen. Fachkräfte aus dem westlichen Ausland verlieren ihre Aufenthaltsberechtigung, wenn sie dort einen der in Privathäusern in aller Stille abgehaltenen Gottesdienste besuchen. Asiaten werden meist inhaftiert, manchmal mißhandelt oder verlieren sogar ihr Leben.
    Dies ist jedoch nicht der Fall. Auch wenn im Islam nicht derselbe Begriff der „Mission“ existiert, kennt der Islam dennoch sehr wohl die Werbung für den Glauben, die Propaganda oder den „Ruf“, die „Einladung“ (arab. Da’wa) zum Islam, denn es gilt prinzipiell allen Menschen die schon im Koran geäußerte Aufforderung, den Islam als den einzigen wahren, von Gott geoffenbarten Glauben anzuerkennen (Sure 21,25; 9,33) und sich Allah zu unterwerfen („Islam“ = „Unterwerfung“, „Hingabe“). Ja, selbst Muslime vertreten die Auffassung: „Der Islam ist von Anbeginn an eine missionarische Religion gewesen“ [1], denn „Wer hätte etwas besseres zu sagen als der, der die Menschen zu Gott ruft, der tut, was recht ist und spricht: ‚Ich gehöre zu denen, die sich Gott ergeben haben‘?“ (Sure 41,33).
    ziemlich intressant...

  4. #64
    RedOx
    Meines Wissens gabs zur Zeit Yugoslawiens und während dem Hoxha Regime genügends Atheisten. Denke auch, dass selbst heute atheistische oder konfessionslose Familien selbst im Balkan noch vorhanden sind. Was ist mit ihnen. Gibt es entweder Christen oder Leute aus Familien wo der Islam bloss im Standby ist?

    Eher stellst du dich quer. Ich frage ledliglich nach der Stelle und werde bloed angefahren. Wird wohl seinen Grund haben.

  5. #65
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Meines Wissens gabs zur Zeit Yugoslawiens und während dem Hoxha Regime genügends Atheisten. Denke auch, dass selbst heute atheistische oder konfessionslose Familien selbst im Balkan noch vorhanden sind. Was ist mit ihnen. Gibt es entweder Christen oder Leute aus Familien wo der Islam bloss im Standby ist?

    Eher stellst du dich quer. Ich frage ledliglich nach der Stelle und werde bloed angefahren. Wird wohl seinen Grund haben.
    Ja es gibt Familien bei den der Islam oder das Christentum Standby ist , aber diese Leute werden ganz bestimmt nicht wieder zu ihrer Religion konvertieren müssen , Sie sind ja schon Muslime oder Christen nur nicht gläubige .

  6. #66

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Meines Wissens gabs zur Zeit Yugoslawiens und während dem Hoxha Regime genügends Atheisten. Denke auch, dass selbst heute atheistische oder konfessionslose Familien selbst im Balkan noch vorhanden sind. Was ist mit ihnen. Gibt es entweder Christen oder Leute aus Familien wo der Islam bloss im Standby ist?

    Eher stellst du dich quer. Ich frage ledliglich nach der Stelle und werde bloed angefahren. Wird wohl seinen Grund haben.
    was war er denn vorher? Atheistische Familien gibt es im Kosovo nicht, entweder muslimisch oder christlich. War er also ein nicht-praktizierender Muslime, der zum Islam konvertiert? Ein nicht-praktizierender Muslim praktiziert den Islam, wenn er sich dafür bemüht. Ein Albaner, der aus einer muslimischen Familie stammt, aber zuvor nicht gläubig war, konvertiert auch nicht zum Islam, sondern fängt den Islam an zu praktizieren, weil er sich im tiefsten immer als Muslim betrachtet hat, da die Familie muslimisch ist.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  7. #67
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Selamu alejkum,



    was war er denn vorher? Atheistische Familien gibt es im Kosovo nicht, entweder muslimisch oder christlich. War er also ein nicht-praktizierender Muslime, der zum Islam konvertiert? Ein nicht-praktizierender Muslim praktiziert den Islam, wenn er sich dafür bemüht. Ein Albaner, der aus einer muslimischen Familie stammt, aber zuvor nicht gläubig war, konvertiert auch nicht zum Islam, sondern fängt den Islam an zu praktizieren, weil er sich im tiefsten immer als Muslim betrachtet hat, da die Familie muslimisch ist.

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Was sind denn Muslime, die Schwein essen und Alkohol trinken ?

  8. #68

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Was sind denn Muslime, die Schwein essen und Alkohol trinken ?
    Sünder.

  9. #69
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Sünder.
    Warum sind dann die neuen Diskotheken Pristinas so voll ? Sind das alles Sünder ? Denn oben sagtest du, er gibt nur Christen oder Muslime. Also sind es doch Atheisten, aber keine Muslime.

  10. #70
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum sind dann die neuen Diskotheken Pristinas so voll ? Sind das alles Sünder ? Denn oben sagtest du, er gibt nur Christen oder Muslime. Also sind es doch Atheisten, aber keine Muslime.
    Wenn ein Moslem nicht an Gott glaubt, dann ist er kein Moslem und somit Atheist, aber wenn ich jetzt Alkohol trinke, bin ich immer noch Moslem, nur halt einer der Sünidgt. Denn wer die Shahada aus Überzeugung spricht ist Moslem, ob er dann ein Guter oder Schlechter wird, kann er selber entscheiden.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  2. Ich bin zum Islam konvertiert
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:33
  3. nach dem 11.9 zum islam konvertiert
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:07