BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 144

Egzon (albanischer Christ) konvertiert zum Islam!

Erstellt von AlbaMuslims, 30.04.2012, 18:40 Uhr · 143 Antworten · 7.250 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum sind dann die neuen Diskotheken Pristinas so voll ? Sind das alles Sünder ? Denn oben sagtest du, er gibt nur Christen oder Muslime. Also sind es doch Atheisten, aber keine Muslime.
    Ist jemand, der in Diskotheken geht, kein Muslim bzw. Christ? Du musst unterscheiden zwischen Muslim, Nichtmuslim und Sünder. Ein Muslim, der sündigt, ist ein Muslim, aber eben ein Sünder.

  2. #72
    RedOx
    Nein. Das ist eine Zwangsargumentation deinerseits.

    Schwört mein Grossvater dem Christentum ab und kommt mein Vater auf die Welt so ist er kein Christ (angenommen er bleibt ungetauft und kuemmert sich nicht um die Religion). Was der Sohn des Vaters (in casu: ICH) dann in 3ter Generation mit dem Christentum am Hut habe, leuchtet mir nicht ein.

    Das hergekünstelte Argument, dass jeder Mensch per Geburt Moslems ist, bringt auch nichts. Denn dann müsste man A nicht zum Islam übertreten. B. Wäre auch jeder Buddhist per Definitionem ein Standby Muslim in Xter Generation, da Adam auch Moslem war. Der Buddhist bräuchte auch nicht zu konvertieren.

  3. #73
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Wenn ein Moslem nicht an Gott glaubt, dann ist er kein Moslem und somit Atheist, aber wenn ich jetzt Alkohol trinke, bin ich immer noch Moslem, nur halt einer der Sünidgt. Denn wer die Shahada aus Überzeugung spricht ist Moslem, ob er dann ein Guter oder Schlechter wird, kann er selber entscheiden.
    Wie aber kann man gläubiger und praktizierender Moslem sein, wenn man Schwein isst und Alkohol trinkt ? Hier in der Diaspora, kenne ich durchaus viele Albos, nette und gute Leute, der Großteil ist islamisch, trotzdem sehe ich sie in serbischen Diskotheken 120 € teuren Vodka bestellen oder mal ne Bratwurst essen. Viele von denen erzählen mir auch immer wieder, dass die das Night Life in Pristina und Tirana enorm zugenommen hat und die Partys hemmungslos ablaufen.

  4. #74
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ist jemand, der in Diskotheken geht, kein Muslim bzw. Christ? Du musst unterscheiden zwischen Muslim, Nichtmuslim und Sünder. Ein Muslim, der sündigt, ist ein Muslim, aber eben ein Sünder.
    Unten habe ich was dazu geschrieben ? Ich denke Pierre Vogel, die islamische Führungselite aus diversen arabischen Ländern und unsere Missionierungsspezialisten würden dies anders beurteilen, als es sich so leicht zu machen.

  5. #75
    RedOx
    Ausserdem ist man hier nicht abgeneigt, einem Schändling das Moslemsein ganz schnell abzusprechen, wenn der Ruf auf dem Spiel steht.
    Auch interkonfessionell seid ihr nicht ganz zimperlich damit, gab schon genug Situationen.

    Dass hier auf Teufel-Komm-Raus die weichere Spur gefahren wird, ist natürlich nicht Zufall.

  6. #76

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Nein. Das ist eine Zwangsargumentation deinerseits.

    Schwört mein Grossvater dem Christentum ab und kommt mein Vater auf die Welt so ist er kein Christ (angenommen er bleibt ungetauft und kuemmert sich nicht um die Religion). Was der Sohn des Vaters (in casu: ICH) dann in 3ter Generation mit dem Christentum am Hut habe, leuchtet mir nicht ein.

    Das hergekünstelte Argument, dass jeder Mensch per Geburt Moslems ist, bringt auch nichts. Denn dann müsste man A nicht zum Islam übertreten. B. Wäre auch jeder Buddhist per Definitionem ein Standby Muslim in Xter Generation, da Adam auch Moslem war. Der Buddhist bräuchte auch nicht zu konvertieren.
    Falsch. Muslimische Familien halten die muslimischen Werte innerhalb der Tradition hoch. Nicht-praktizierende Muslime feiern Bajram, etc. Ein gutes Beispiel ist dafür Xherdan Shaqiri. In einem Interview sagte er, dass er sich für Religion nicht interessiert, doch später an Fussballspielen betet er auf islamischer Weise. Noch einmal meine Frage:

    Konvertiert ein Albaner, dessen Familie muslimisch ist, zum Islam, oder fängt er an den Islam zu praktizieren?

  7. #77
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum sind dann die neuen Diskotheken Pristinas so voll ? Sind das alles Sünder ? Denn oben sagtest du, er gibt nur Christen oder Muslime. Also sind es doch Atheisten, aber keine Muslime.
    Die Zahl der Atheisten in Kosovo ist so gering das sie nicht mal nennenswert ist , in der letzen Volkszählung von 2011 sind es nicht mal 1% um die 7000 waren es .

  8. #78
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Wie aber kann man gläubiger und praktizierender Moslem sein, wenn man Schwein isst und Alkohol trinkt ? Hier in der Diaspora, kenne ich durchaus viele Albos, nette und gute Leute, der Großteil ist islamisch, trotzdem sehe ich sie in serbischen Diskotheken 120 € teuren Vodka bestellen oder mal ne Bratwurst essen. Viele von denen erzählen mir auch immer wieder, dass die das Night Life in Pristina und Tirana enorm zugenommen hat und die Partys hemmungslos ablaufen.
    Wo habe ich denn was von Gläubigen Moslem geschrieben? Ich habe gesagt ein Moslem ist mann, wenn man die Shahada ausspricht, von Praktizierenden Moslems habe ich nichts gesagt.

  9. #79
    RedOx
    Wer sich auf etwas beruft, hat es zu beweisen.

    Ausserdem: Fraus est celare fraudem.

    Er war Zeuge Jehovas. Ist nun einfach so.

  10. #80
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Wo habe ich denn was von Gläubigen Moslem geschrieben? Ich habe gesagt ein Moslem ist mann, wenn man die Shada ausspricht, von Praktizierenden Moslems habe ich nichts gesagt.
    Die bzw du machen es sich aber ziemlich leicht. Wenn die Araber, die Begründer der Islams, im Kosovo walten würden und den "ihren" Islam lehren würden, wären locker 50 % der kosovarischen Bevölkerung, binnen 1 Woche, im Ausland.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  2. Ich bin zum Islam konvertiert
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:33
  3. nach dem 11.9 zum islam konvertiert
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:07